hunde- u katzenurin vor dem fenster !!!

Neues Thema Umfrage

hallo, wohne im parterre und habe unlängst einen grausigen geruch wahrgenommen, bin der sache nachgegangen und genau neben meinem fenster, wo grasfläche ist, haben sich einige hunde "erleichtert" und dieser geruch kommt in mein schlafzimmer, so dass ich keine fenster aufmachen kann. ich bin total unglücklich über diesen zustand, dass ich nicht weiß, was ich tun soll. habe auch schon die verwaltung angerufen, aber die haben mir auch nicht geholfen. was kann ich tun, um diesen zustand zu ändern?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

zunächst einmal ein nettes Schild aufstellen um die Herrchen der Lieben zu erziehen :D Klappt das nicht .....Dinge plazieren die die Hunde nicht mögen...... So wurde das von einer alten Dame erledigt die sich über pieselnde Hunde an ihrer gepflegten Hecke ärgerte. Dann wurden die Hundehalter rebellisch...." das arme Tier" ....und in nullkommanix war das Problem erledigt ;)


Ich habe übrigens ein Eckgrundstück, unmittelbar vor einem Waldgebiet gelegen und in 12 Jahren genau einmal eine Hinterlassenschaft gefunden......und liegengelassen. Die Hundehalter bei uns scheinen recht diszipliniert zu sein- finde ich gut !

Bearbeitet von Donnemilen am 11.04.2019 13:57:06

War diese Antwort hilfreich?

Grosse Wasserpistole und dann volles Rohr auf die pinkelnden Hunde.
Ich habe selber bis vor zwei Jahren immer grosse Hunde gehabt und habe genau so reagiert, wenn andere Hunde unter meine Fenster gep...o.ä. haben.
Meine Hunde waren so erzogen, dass sie sich nur an bestimmten Stellen gelöst haben und dafür hatte ich dann immer eine Kacktüte dabei, obwohl es im Wald war. Hunde vom Wildpinkeln und Koten abzuhalten gehört zur Hundeerziehung dazu
War diese Antwort hilfreich?

danke für die antworten, nur weiss ich noch
immer nicht, was ich gegen diesen grauslichen geruch
machen soll. wie gesagt, habe ich die vorgeschlagenen
dinge schon längst aufgestellt, aber welches mittel
hilft, damit diese hunde (und es sind einige!) nicht mehr
auf diese stelle pinkeln????????????????????
:wallbash:

War diese Antwort hilfreich?

Vieleicht versuchst du mal ein paar Fl. Essig auf die betroffene Stelle zu entleeren....keine Ahnung ob Hunden das gefällt :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Villö @ 12.04.2019 10:34:23)
Vieleicht versuchst du mal ein paar Fl. Essig auf die betroffene Stelle zu entleeren....keine Ahnung ob Hunden das gefällt :rolleyes:

Oder Zitronensaft.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kaffee @ 12.04.2019 10:39:10)
Oder Zitronensaft.

ist das dein Hund ? :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Villö @ 12.04.2019 10:47:30)
ist das dein Hund ? :lol:

:stop: Dann wären das ja meine Fingernägel... :zumhaareraufen: :ph34r:
War diese Antwort hilfreich?

Gegen Hundehäufchen würde ich den charmanten Trick eines früheren Nachbarn empfehlen: er merkte sich Hund und Herrchen , sammelte das Häufchen in ein Hundetütchen , rein in einen Briefumschlag und ab in den betreffenden Briefkasten ..... versehen mit dem Spruch „ sie haben was vergessen was Ihnen gehört“. Das Problem hatte sich schnell erledigt 👍
War diese Antwort hilfreich?

Es gibt doch diese Verpiss-dich-Pflanze. Versuchen würde ich es, auch wenn die Wirkung lt. Wikipedia nicht nachgewiesen sein soll.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Golden-Girl @ 12.04.2019 14:52:43)
Es gibt doch diese Verpiss-dich-Pflanze. Versuchen würde ich es, auch wenn die Wirkung lt. Wikipedia nicht nachgewiesen sein soll.

War eine dolle Sache damals bei Jauch im TV und hat den Gärtner vielleicht reich gemacht.

Bei uns hat das Null gebracht und ich glaube Drachima`s Katze hat es auch nicht interessiert - damals.

Da hilft wohl nur noch, auf die betreffende Fläche ein paar Kakteen pflanzen.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Tessa_ @ 12.04.2019 15:22:01)
Da hilft wohl nur noch, auf die betreffende Fläche ein paar Kakteen pflanzen.

Gute Idee!
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Tessa_ @ 12.04.2019 15:22:01)
Da hilft wohl nur noch, auf die betreffende Fläche ein paar Kakteen pflanzen.

Disteln wären auch noch eine Idee.. :grinsen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Tessa_ @ 12.04.2019 15:22:01)
Bei uns hat das Null gebracht und ich glaube Drachima`s Katze hat es auch nicht interessiert - damals.

Stimmt, das hat die überhaupt nicht interessiert; die hat sich kaputt gelacht.

Man könnte stachelige Bodendecker pflanzen, da gibt es auch fürs Auge sehr hübsche Pflanzen.
War diese Antwort hilfreich?

Ich gehe davon aus, dass Du den Rasen nicht ruinieren darfst?
Ich würde es mit Dan Chlorix o.ä. versuchen, oder Salmiak.
Vielleicht in kleine Gefäße verteilen, oder Lappen mit dem Zeug tränken.

War diese Antwort hilfreich?

Pfeffer ausstreuen? (Arme Hundenase! Die Hundies können ja nix für ihre nachlässigen Halter!)
Wobei, gegen das Pipi von Katzen hilft das wahrscheinlich nix.
Sorry, war nur so eine Idee :huh:
Mich wundert, dass Hunde und Katzen an die selbe Stelle....

War diese Antwort hilfreich?

In den einschlägigen Tier-Fachmärkten gibt es ein Puder zum Ausstreuen, welches Katzen und Hunde davon abhält, sich an nicht gewünschten Orten in Vorgärten, Blumenbeeten oder wo auch immer, zu erleichtern.

Dieses Pulver ist sehr effektiv, kostet so um die 10,-- bis 12,-- €, aber es schadet den Tieren nicht.

Mir persönlich wäre es das wert, denn ich mag Hunde und Katzen sehr, möchte aber ihre unangenehmen Hinterlassenschaften auch nicht im Vorgarten finden.

War diese Antwort hilfreich?

Mütze ist mir zuvorgekommen...Streu Pfeffer aus , nicht wenig ! Es wird sich kein Hund mehr trauen vor Deinem Fenster einen Haufen zu vergessen oder einen See . Was Du gegen den Geruch machen kannst , weiß ich leider nicht.....umgraben fällt wohl aus . Den Pfeffer musst Du nur nach Regen erneuern . Wünsche viel Glück .

War diese Antwort hilfreich?

Würde auch zu etwas Stacheligem tendieren und nach dem Hundehalter Ausschau halten und ansprechen. Pfeffer auf keinen Fall. Vor einiger Zeit gab es in hier im Büro-Umfeld irgendeinen Deppen, der extra im nahegelegenen Park Pfefferberge ausgestreut hat. Ich weiß von zwei kleinen Hunden, dass sie den Pfeffer entdeckt hatten und sich beim Niesen die Nasen blutig gehauen haben. Viele Hunde dotzen beim Niesen mit der Nase auf den Boden, macht denen in dem Moment wenig aus, aber bei Pfeffer... War wohl das Ansinnen von dem-/derjenigen, dass es so passiert. <_< Vielleicht sollte der pfefferausstreuende Mensch vorab selbst eine Nase nehmen, um zu sehen, was es bewirkt, bevor er es für Tiere streut. :rolleyes:

Ach ja, ich habe durchaus Verständnis dafür, dass Hinterlassenschaften eklig sind. Mögen wir auch nicht (selbst Hundehalter). Der Hund kann nix dafür, wenn Herrchen oder Frauchen zu doof und/oder ignorant sind, um es wegzuräumen oder das Tier dort einfach hinpullern lässt. Dem Tier körperlichen Schaden durch Chemikalien, Pfeffer und anderem Zeug zufügen geht für mich gar nicht. Essig-, Zitronengeruch, einen Piekser vom Stachel kann Hund vertragen... aber den Rest nicht. :wacko:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (
Der Hund kann nix dafür, wenn Herrchen oder Frauchen zu doof und/oder ignorant sind, um es wegzuräumen oder das Tier dort einfach hinpullern lässt. Dem Tier körperlichen Schaden durch Chemikalien, Pfeffer und anderem Zeug zufügen geht für mich gar nicht. Essig-, Zitronengeruch, einen Piekser vom Stachel kann Hund vertragen... aber den Rest nicht. :wacko:

:daumenhoch: Du sprichst mir aus der Seele. Ein Tier leiden lassen oder gar zuzulassen, dass es körperlichen Schaden nimmt, nur weil der Mensch zu dumm ist, das geht gar nicht! :labern:
War diese Antwort hilfreich?

danke für eure ratschläge, pfeffer wäre KEINE OPTION!!! habe es mit essig u zitrone versucht.........
:D

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

15 Antworten Was kann ich gegen Hundeurin auf Polstermöbel tun? 6 Antworten Hundeurin auf Holzboden 9 Antworten Hundeurinflecken auf Ledercouch: Unsere Hündin ist inkontinent Hundeurin: Hunderuin auf meiner Matratze 14 Antworten Hundeurin: Holzboden 3 Antworten Hundeurin auf Sofa 5 Antworten Flecken von Hundeurin: Flecken 1 Antwort Hundeurin auf Sesselpolster

Kostenloser Newsletter