Vorstellungsgespräch: ...habt ihr ein paar Tipps?


Hallo ihr alle,

ich würde euch gerne einmal um Rat fragen. Ich habe am Montag ein Vorstellungsgespräch für eine Festanstellung in der gleichen Einrichtung, in der ich grad zu Ausbildungszwecken ein Jahr lang gearbeitet habe.

Also meine Anleiterin möchte mich gerne behalten, trotzdem musste die Stelle halt offiziell ausgeschrieben werden. Jetzt könnte man sagen: Ach, die Sache ist geritzt, die nehmen dich ja eh, aber meine Chefin hat mir halt gesagt, dass ich mich bitte gut darauf vorbereiten und es nicht auf die leichte Schulter nehmen soll.

Sie müssten den anderen ja auch gute Gründe nennen, die nicht zu nehmen.

Meine Frage jetzt an euch: Könnt ihr euch vorstellen, was die mich da so fragen könnten? Ich könnte mir vorstellen, dass die mich schon etwas herausfordern werden. So nach dem Motto, wie ich mich jetzt in meiner Arbeit im Gegensatz zu vorher als Auszubildene verändern will oder so.

Klar: Mein Vorteil ist natürlich, dass ich eingearbeitet bin, aber welche Fangfragen könnten kommen?

Lieben Dank dafür, dass ich euch Gedanken macht! :wub:


Vielleicht könnten die irgendwas fragen, was Du verändern wollen würdest, wenn du könntest in dem Betrieb? Du hast ja schon bissl Einblick in alles gewonnen......
Irgendwelche Verbesserungen, besonderes Engagement für irgendwas...............(weiß ja net genau, was das für eine Firma oder so ist..........)

Aber an sich wärs ja für die auch gut, jemanden zu nehmen, den sie kennen & der schon eingearbeitet ist & sich schon auskennt............................

Aber ansonsten fällt mir da grad nix ein............. :keineahnung: .............aber hier gibts best. noch paar gute Ideen.....................

Alles Gute für Montag!!! :blumen:

Aha


Hi Lady!

Vielleicht so was wie:

- wo siehst Du Dich in ein paar Jahren (innerhalb der Firma)

- warum möchtest Du ausgerechnet bei dieser Firma weiterarbeiten

- was könntest Du noch besser machen

LG und viel Glück!!!


Danke ihr beiden, das waren gute Anhaltspunkte. Ich hab mir jetzt ein bißchen was zu möglichen Fragen aufgeschrieben, es wird schon klappen. :daumenhoch:


Zitat (ladybird @ 09.04.2006 - 18:23:15)
Danke ihr beiden, das waren gute Anhaltspunkte. Ich hab mir jetzt ein bißchen was zu möglichen Fragen aufgeschrieben, es wird schon klappen. :daumenhoch:

Viel Erfolg & Glück morgen..............
Ich drücke die Daumen!
:)

Aha

Hey Aha, da bist du ja! :blumen:


zu spät..... :(

Bearbeitet von ladybird am 09.04.2006 19:05:17


Hallo ladybird,

ich drücke Dir für Dein Vorstellungsgespräch alle Däumchen. Viel Erfolg!!!

Pitti :daumenhoch:


uuuund`?


Wie war es??? Hast du den Job???


Hey!

Also das Vorstellungsgespräch war so naja. Ich weiß auch nicht, aber ich war suuuuper aufgeregt und hab mir am Anfang da einen zurecht gestottert. Aber dann gings. Ich hab eigentlich alle Fragen erwartet und konnte dann auch immer gut was darauf sagen.
Naja und dann am Ende kam natürlich DIE Frage, warum sie unter all den Bewerbern grad mich nehmen sollten.
Kurz: Ich weiß noch nix, ich erfahre erst in zwei Wochen was, die sind jetzt nämlich erst mal alle im Urlaub.

Bis dahin genieße ich jetzt erstmal meine freie Zeit, weil ausbildungstechnisch war gestern mein letzter Arbeitstag. :D

Liebe Grüße,
ladybird


ich drück dir die daumen :blumen:


ich drück auch die Daumen & wünsche dir ein paar angenehme freie Tage bis dahin.......................... :blumen:


Danke Ihr Lieben! :blumenstrauss:


Hab heute erfahren, dass ich den Job bekomme! Juhuuuuuuuuuuuuuu!

:party: :party: :party: :headbang: :headbang: :applaus: :applaus: :vertrag:

Danke an alle, die mir die Daumen gedrückt haben. ES HAT GEHOLFEN! :wub:


Herzlichen Glückwunsch!!!

:blumenstrauss:

Auch von mir "HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH" und viel "SPASS" im neuen "JOB"!!!! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Liebe Grüsse vom Fusselchen :winkewinke:

Prima! Freu mich für Dich :)

LG


Zitat (ladybird @ 12.04.2006 - 15:10:59)
Hab heute erfahren, dass ich den Job bekomme! Juhuuuuuuuuuuuuuu!

:party: :party: :party: :headbang: :headbang: :applaus: :applaus: :vertrag:

Danke an alle, die mir die Daumen gedrückt haben. ES HAT GEHOLFEN! :wub:

:wub: Du glückliche :wub:
Ich wünschte ich könnte noch arbeiten :(
Bräuchte ich nicht den ganzen tag im *FM* abhängen :lol: *grins*

Mfg Francis ;)

Zitat (ladybird @ 12.04.2006 - 15:10:59)
Hab heute erfahren, dass ich den Job bekomme! Juhuuuuuuuuuuuuuu!

:party: :party: :party: :headbang: :headbang: :applaus: :applaus: :vertrag:

Danke an alle, die mir die Daumen gedrückt haben. ES HAT GEHOLFEN! :wub:

Das ist ja toll!!!
Glückwunsch auch von mir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:blumen: :blumen: :blumen:

Lieben Gruß,

Aha
:rolleyes:

Das ist super Ladybird. Meinen herzlichsten Glückwunsch!!!

Da das hier mit dem Daumendrücken so super klappt, melde ich mich auch mal an. Ich habe am 25.4.2006 um 10.00 Uhr auch ein Vorstellungsgespräch. Also, wenn ihr für mich auch ein Däumchen übrig hättet :rolleyes:

Schon mal danke im vorraus.

Pitti


Pitti das haben wir!!!! Alle Däumchen sind gedrückt!
Viel Erfolg, du schaffst das! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Und an alle:DAAANKESCHÖÖN! :blumen:


Zitat (Pitti @ 12.04.2006 - 16:49:22)
Da das hier mit dem Daumendrücken so super klappt, melde ich mich auch mal an. Ich habe am 25.4.2006 um 10.00 Uhr auch ein Vorstellungsgespräch. Also, wenn ihr für mich auch ein Däumchen übrig hättet :rolleyes:

Schon mal danke im vorraus.

Pitti

Also weil das hier so gut geklappt hat, drück ich dir gerne auch die Daumen!!! :rolleyes:

:blumen: :blumen: :blumen:

Aha

Unter diesen Voraussetzungen (also wenn Du eh übernommen werden sollst) fragt ein Arbeitgeber hauptsaächlich nach dem was er wissen will bzw. nach KO-Kriterien.

Deine Zukunftspläne: "Wo sehen sie sich in 5 Jahren?" "Könnten Sie sich vorstellen auch etwas anderes zu machen?"
Man wird wahrscheinlcih nicht eingestellt, wenn man antwortet: "Ich werd jetzt noch ein wenig abhängen und dann bald 'nen Kind kriegen (oder als Mann dennoch Babyjahr machen)"...

Deine Selbsteinschätzung: "Welche Stärken und Schwächen haben Sie?" <- Teuflische Frage, nur um die Reaktion zu testen.
Eine richtige Reaktion gibts eigentlich nicht. Man kann 'nen Lacher draus machen oder ganz ernst antworten. Vielleicht ist der Mittelweg das Beste, aber das hängt wirklich von dem ab, der auf der anderen Seite steht. Wenn Du aber weisst, was deine jetzige Cheffin an Dir schätzt und was sie nicht so mag, dann kann man das offen bringen, denn das weiss der Personalchef eh.

Ansonsten lassen sich Personalchefs gern erzählen, was man so treibt. Wollen dabei Teamfähigkeit und Selbstständigkeit testen, also locker bleiben und duchaus Munition in der Richtung anbieten.



Kostenloser Newsletter