Probleme Kopfissen waschen in der Waschmaschine

Neues Thema Umfrage

Hallo,

ich habe eine 7kg Bosch Maschine wenig Wasser.
Habe immer das Problem wenn ich ein Kopfkissen 40x80cm
alleine in der Maschine wasche-Pflegeleicht 60.Grad,
das sich das
der Trommel nicht mehr mit bewegt.

Auch beim spülen da ist es noch mehr aufgebläht.
Trotz Wasser-Plus ist eh nicht mehr als 1.Liter.
Nach dem das Waschprogramm fertig ist habe ich vom Stoff kleine
Abreibungen am Kissen.

Das kommt vom wenigen Wasser.
Das Kissen ist aus 100%Polyester mit 100%Polyester-Kügelchen gefüllt.

Hat mir jemand einen Rat was ich da noch machen könnte?
In die Reinigung ist auf Dauer mehr als teuer.


Bearbeitet von Anemonne am 01.05.2019 17:27:49
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Ob waschen mit wenig Wasser wirklich sinnvoll ist, kann ich nicht beurteilen.
Ich würde zu dem Kopfkissen mal mehrere Kleinteile mitwaschen, zB Waschlappen, kleine Gästetücher usw. Vielleicht wird das Kissen dadurch "angeschubst" und bewegt sich dann eher, als wenn es nur einzeln gewaschen wird.
So verfahre ich auch, wenn ich Spannbetttücher wasche, denn damit verhindert man - ein wenig - dass sich alles zu einem Kneuel bildet.

Trotzdem ... meine WM fasst 6kg und wasche ich sogar immer zwei Kopfkissen mit derselben Größe in einem Waschvorgang. Der Stoff bläht sich auch auf, aber nach dem letzten Schleudergang ist "die Luft wieder raus".

Anemonne, hast du mal versucht nicht nur 1 sondern 2 Kopfkissen gleichzeitig zu waschen? Der Trommel ist doch groß genug? Steht nichts davon in der Gebrauchsanleitung?
War diese Antwort hilfreich?

Hast du immer noch Probleme mit deiner Bosch?
Wenn du so ein kleines Kissen alleine in einer 7 kg Maschine wäscht, fließt nicht viel Wasser in die Maschine, da sie das Wasser errechnet.
Wenn ich Kissen wasche, tu ich noch andere 60 °Wäsche mit waschen ,dann funktioniert es gut.
Mit nur einem Kissen lohnt sich auch der Strom nicht .

War diese Antwort hilfreich?

Ich würde das Kissen einfach per Hand in der Badewanne waschen.

War diese Antwort hilfreich?

bei den neuen Waschmaschinen sind die 7kg Trommeln sehr klein.Habe es auch mal versucht mit zwei dann ist es noch schlimmer.

Ich persönlich finde ein Kissen braucht Platz in der Maschine.Die neuen Maschinen sind einfach nur blöd.
Solche Probleme gab es bei den alten nicht.

Es macht es keinen Sinn mit wenig Wasser zu waschen.Wäsche braucht zum waschen Wasser.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Golden-Girl @ 01.05.2019 23:08:23)
Ich würde das Kissen einfach per Hand in der Badewanne waschen.

leider kann ich das Kissen in der Badewanne waschen,da wir nur eine Dusche haben.
Zudem wäre es sehr mühselig das Kissen gehört meinem Mann er schwitzt
Nachts und dann hat das Kissen oft Flecken.
Darum muß ich es sehr oft waschen.

In der Maschine auf 60.Grad mit Vorbehandlung doch besser.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Anemonne @ 02.05.2019 09:07:28)
bei den neuen Waschmaschinen sind die 7kg Trommeln sehr klein.Habe es auch mal versucht mit zwei dann ist es noch schlimmer.

Das verstehe ich nun nicht, welche Vorteile hat denn eine WM für 7Kg Wäsche? :unsure:

Zitat (Anemonne @ 02.05.2019 09:07:28)
Ich persönlich finde ein Kissen braucht Platz in der Maschine.

Es macht es keinen Sinn mit wenig Wasser zu waschen.Wäsche braucht zum waschen Wasser.

Da gebe ich dir in allem Recht!

Bearbeitet von Backoefele am 02.05.2019 22:29:31
War diese Antwort hilfreich?

Diese derzeit üblichen A+++-Maschinen mit ihrem Minimalwasserverbrauch sind einfach die Pest. Zum Waschen braucht man ausreichend Wasser, sonst wird das nix. Solch ein Gerät als

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter