Rindsbraten auftauen, Rest wieder einfrieren?

Neues Thema Umfrage

Hallo ihr. Lieben
Habe einen fertigen Rindsbraten eingefroren, würde morgen davon ein Stück messen also auftauen erhitzen und den Rest wieder einfrieren diesmal in kleineren Portionen
ginge dass oder ist es eher schlecht
Danke euch für antworten bitte rasch denn morgen ist ja bald


Hallo, was einmal tiefgefroren war soll man nicht mehr einfrieren. Wenn es geht, würde ich das Stück vorher zerteilen.


Werde den Tipp aufzunehmen indem ich versuche das Fleisch mit dem elektromesser zu teilen.
Danke , hoffe es geht es wäre sonst schade um den restlichen Teil des Bratens.


Wenn das Bratenstück sich gefroren nicht teilen lässt, dann einfach komplett zubereiten und den nicht benötigten Teil in Soße wieder einfrieren. :blumen:


Zitat (Arabärin, 22.06.2019)
Wenn das Bratenstück sich gefroren nicht teilen lässt, dann einfach komplett zubereiten und den nicht benötigten Teil in Soße wieder einfrieren. :blumen:

:daumenhoch:

wird sonst zäh und trocknet aus

ich würde jetzt nix wieder einfrieren, was schon einmal aufgetaut worden ist... ich weiß aber ehrlich gesagt gar nicht, warum! Macht man das nur, weil das Fleisch sonst zäh wird oder wird es generell ungenießbar? Ich halte mich da nämlich auch bei vegetarischen Gerichten daran, dachte immer, das Essen wird daraufhin "schlecht".


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti