Meine Gläser stinken: Geruch

Neues Thema Umfrage

Hallo
Ich brauch mal eure Hilfe
Undzwar
Sobald wir Wasser in ein Glas einfüllen oder uns ein Tee machen stinken die Gläser extrem aber ich kann leider diesen Geruch nicht beschreiben aufjedenfall nicht nach Fisch


Wir waschen die Gläser mit der Hand wir haben keine Spülmaschine und wir lagern die gläser im Schrank


Wir benutzten ganz normal Spülmittel und so ein Mittel auf Holland das ist so eine gelbe Flasche

Wir haben sogar dieses Mittel nicht mehr benutzt weil wir dachten das kommt davon aber hat Trz kein Erfolg gebracht

Das heißt una dikke bleek




Hier ist ein Bild davon

Bearbeitet von MrRnb9191 am 28.08.2019 14:07:26

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Zitat (MrRnb9191 @ 28.08.2019 14:04:48)
Wir benutzten ganz normal Spülmittel und so ein Mittel auf Holland das ist so eine gelbe Flasche

Ist es das?

Warum benutzt ihr das?

Möglicherweise ist das Mittel ins Glas eingezogen? :unsure:

Bearbeitet von Golden-Girl am 28.08.2019 14:15:05

Hallo, willkommen hier!

Ich hab gerade mal den Gockel befragt, was das für ein holländisches Mittel ist, welches Ihr da verwendet (habt)!

Es handelt sich dabei um einen Bad- und WC-Reiniger und der ist ganz sicher nicht geeignet, daß man damit Gläser spült!

Wahrscheinlich habt Ihr den Geruch nach wie vor noch in der Nase, obwohl Ihr dieses Mittel - nach Deiner Aussage - ja nicht mehr verwendet.

Vielleicht könnt Ihr die gesamten Gläser mal über Nacht in ganz normalen Wasser mit etwas!! handelsüblichem Spülmittel "einweichen" und am nächsten Tag gründlich spült Ihr sie Gläser ganz normal ab. Evtl. reicht das aus, den WC-Reiniger-Geruch zu neutralisieren.


Ja genau das
Ist es

Die Leute erz das dieses Mittel gut sein das entfernt Gerüche


Das ist doch Bleichmittel? :blink: Damit würde ich niemals meine Gläser spülen. Wer weiß, was sich da alles festsetzt.

Wie schon erwähnt, würde ich die Gläser in Spülmittel legen, vielleicht noch einen Schuss normalen Essig dazu, das könnte neutralisieren.


Den ganz normalen Essig oder gibt es ein extrem Essig mit für gläser ?


:blink: warum in aller Welt nutzt man Bleichmittel zum spülen?!?

An Gläser muss nichts anderes als Spülmittel dran, normal setzt sich in den Gläsern (sofern man diese wirklich regelmäßig nach Benutzung spült) nix ab, was den Einsatz von Bleichmitteln auch nur ansatzweise rechtfertigen würde. Gründlich mit Spülmittel waschen, eventuell lange Zeit in Spüliwasser einweichen und mehrfach abspülen. Dann sollte der Geruch auch weg sein.
(dass ich mich hier grade etwas veräppelt vorkomme, schreibe ich mal nur ganz klein dazu)


Das Mittel kenne ich aus dem Hollandurlaub.

Dikke Bleek = dicke Bleiche. Ähnlich aggressiv wie Domestos, aber zähflüssig wie Honig.
Wie man auf die Idee kommt, das als Spülmittel zu benutzen, erschließt sich mir nicht. Das stinkt doch schon, wenn man die Flasche nur öffnet. :wacko:

Ich denke, die Gläser haben es hinter sich. :(


Zitat (MrRnb9191 @ 28.08.2019 14:30:21)
Den ganz normalen Essig oder gibt es ein extrem Essig mit für gläser ?

Damit man Gläser sauber spülen kann, braucht es nichts "extremes".
Um diese Gläser eventuell zu retten, reicht normaler Haushaltsessig aus.

Ja, wie schon geschrieben, ganz normaler Essig. "Extrem", wie das dicke Bleichmittel, schadet nur in dem Fall. Die Schränke, in denen die Gläser lagern, würde ich auch mit Essigwasser auswischen. Kann ja nicht schaden.

Mich würde am Rande interessieren, ob du dich nicht gewundert hast, weshalb die "Dikke Bleek" so stinkt, als du die Flasche geöffnet hast?

Bearbeitet von Wecker am 28.08.2019 14:49:46


Zitat (Jeannie @ 28.08.2019 14:33:07)
Ich denke, die Gläser haben es hinter sich. :(

Denke ich auch.

Ich würde aus dem Gläsern nichts mehr trinken wollen.

Zitat (MrRnb9191 @ 28.08.2019 14:18:45)
Ja genau das
Ist es

Die Leute erz das dieses Mittel gut sein das entfernt Gerüche

Es mag ja sein, daß dieses Mittel gut dafür ist, Gerüche zu entfernen, aber doch nicht aus Gläsern, die man dafür nutzt, lebensmitteltaugliche Getränke zu sich zu nehmen! :hirni: :hirni:

Was um Himmelswillen, hat Dich denn dazu gebracht, mit diesem Mittel Trinkgläser reinigen zu wollen? :ruege:

Manchmal ist es nützlich, auch einmal die Nutzungsanweisungen zu lesen, die auf allen Verpackungen von ihrgendwelchen Mittelchen und Pülverchen aufgedruckt sind. :wallbash:

Bearbeitet von Brandy am 28.08.2019 14:59:05

Also ich hab es immer vermutet das diese Mittel schuld ist aber meine Freundin hat mir gesagt nein dieses Mittel ist nicht schuld das Mittel ist richtig gut alle benutzten das


Zitat (MrRnb9191 @ 28.08.2019 14:58:31)
Also ich hab es immer vermutet das diese Mittel schuld ist aber meine Freundin hat mir gesagt nein dieses Mittel ist nicht schuld das Mittel ist richtig gut alle benutzten das

Mag sein, daß es vermutlich gut ist, jedoch wohl eher fürs Bad und die Toilette, aber ganz sicher nicht fürs Geschirr und die Gläser! :ruege:

Sieh zu, daß dieses Zeugs aus der Küche verschwindet! :pfeifen:

Bearbeitet von Brandy am 28.08.2019 15:02:32

Ich wuerde die Glaeser wegwerfen. So teuer ist ein neues Set aus Glaesern nicht; ich haette Befuerchtung, dass die Bleiche im Glas ist.


... und die Gläser. Die würde ich ebenfalls entsorgen.


:daumenhoch: :daumenhoch:


Danke für ganzen Tipps Leute


Wir hatten das auch bei Trinkgläser ,nach dem spülen einfach die Gläser mit kaltem Wasser umspülen und abtrocknen dann ist beim füllen der Gläser mit Sprudelwasser kein Geruch mehr da .Ich hatte schon mal einen ganzen Kasten Wasser weg geschüttet wegen des Geruchs .


Das sagt der Hersteller: „Dikke Bleek kann sowohl verdünnt als auch unverdünnt angewendet werden. Immer gut mit Wasser abspülen. Die Flasche aufrecht transportieren. Extreme Vorsicht geboten mit dicken Bleichmittelfläschchen. Dickes Bleichmittel kann irreversible Schäden verursachen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung von dickem Bleichmittel verursacht werden.“ 🤢 Also: nur in Bad und WC verwenden!


Anscheinend ist schon geklärt, dass der Geruch an den Gläsern durch das Bleichmittel hervorgerufen wurde. Entsorgen braucht man die Gläser dennoch nicht. Glas hat keine Poren. Das Bleichmittel / der Geruch haften nur oberflächlich. Zur Reinigung sollte es reichen die Gläser in einer wässrigen Lösung mit handelsüblichen Geschirrspülmittel einzulegen. Um den Geruch zu kompensieren, kann man auch Zitronensaft verwenden. Alternativ kann man auch die Gläser in Wasser mit Backpulver, Soda oder Gebissreiniger einlegen und danach gut mit klarem Wasser spülen.


Neues Thema Umfrage