Fleck- wei├če Hose - NACH Sil und Sonne

Neues Thema Umfrage

Ich hatte einen kleinen Fettfleck auf einer weißen Hose, den ich mit Sil-Fleckenspray (1 für Alles) großzügig eingesprüht habe. Nach dem Auswaschen mit der Hand habe ich die Hose in die Sonne zum Trocknen gelegt. Es entstand eine großflächige gelbe Verfärbung. Leider habe ich erst nachher gelesen, dass man Sil nicht dem Sonnenlicht aussetzen darf. Wahrscheinlich habe ich bei dem Auswaschen mit der Hand nicht alles entfernen können. Ich habe es schon mit Waschmittel für weiße Wäsche, mit Tüchern für weiße Wäsche in der
Ich wäre dankbar für weitere Tipps. Auf allen Präparaten zum Entfärben, z. B. von Dr. Beckmann steht drauf, dass diese nicht für meine Art von Fleck geeignet wären.

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo,

hast du es mit Gallseife schon mal probiert?

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Gallseife habe ich noch nicht ausprobiert, da ich davon ausgegangen bin, dass das Problem nicht mehr der eigentliche Fettfleck, sondern die Verfärbung des Stoffes aus der Kombination Einsatz von Sil.-Fleckenspray und Sonnenlicht entstanden ist.
Werde aber gleich (Freitag ist Waschtag :) ) auch noch einmal Gallseife ausprobieren.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage