Stricken für Frühchen

Neues Thema Umfrage
Ich würde gerne Söckchen, Mützen und Decken für Frühchen stricken.
Wer kann mir sagen welche Wolle dafür verwendet werden darf
und wer kann mir Adressen nennen, wohin ich dann die Sachen schicken kann.

Ich freue mich auf Antworten und bedanke mich ganz herzlich im voraus.
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo,

selbst habe ich keine Erfahrungen mit o.g. Arbeiten. Aber wenn du die Handarbeit Thread von FM durchforstest wirst du vielleicht etwas dazu finden.
Oder halt mal bei Tante Google versuchen.?

War diese Antwort hilfreich?

Ich denke, solche Sachen schickt man in Krankenhäuser.

Es gibt frühchenstricken.de. Allerdings endet die Aktion Ende Januar.

Bearbeitet von Arjenjoris am 12.10.2019 17:30:35

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Monika,
danke für deine Antwort.
Bin nicht so oft in Foren unterwegs, was bitte ist FM

War diese Antwort hilfreich?
Das ist das Kürzel von Frag Mutti!
War diese Antwort hilfreich?

Hallo Arjenjoris,
danke für die Antwort. Dass die eine Aktion im Januar ausläuft habe ich auch gefunden.

Ich habe einfach gehofft hier eine Adresse von einer Klinik zu erhalten

War diese Antwort hilfreich?
Hallo!

Das einfachste wäre doch, wenn du dich in Kliniken in deiner Nähe erkundigst. Die Klinikverwaltungen helfen bestimmt gern weiter.
War diese Antwort hilfreich?

Man kann sich auch an eine caritative Einrichtung wenden, z.B. DRK, Caritas, Johanniter, etc. Ich stricke zusammen mit einer Freundin auch für eine solche Einrichtung. Diese engagieren sich z.B. für junge Mütter in Not. Sie sind dankbar für jede Art Babykleidung, auch oder gerade für Frühchen.

War diese Antwort hilfreich?

Du kanst die Sachen auf einer Entbindungsstation abgeben. Dort nimmt man gern solche Sachen mit Freude entgegen.
Mache ich nur.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter