Löcher in der Kleidung

Neues Thema Umfrage

?? Hallo wollte mal fragen , also heute habe alles Kleidung kontroliert, so ab und zu habe gesehen kleine Löcher in T-Shirts(Baumwolle) , und habe gefunden so 3-4 Stück t Shirts auch von mein Mann mit kleiner Löchern im Bauch oder Ärmel, wir haben auch gestrickte Kleidung aber kein Löcher, Keine Ahnung sind von Motten weil habe noch nicht in Zimmer oder Schrank gesehen die Viechern oder Schmetterlinge , und habe gelesen die Motten fressen am maisten was ist gestrickt, mit keratin und so ... Habt ihr eine Idee um was geht?? Dankeschön


Bearbeitet von Valeriana am 12.10.2019 21:06:39

7 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Überprüfen könntest du:
Hast du etwas mit einem
Oder etwas anderes, das scharfkantig war? Sowas ist ein häufiger Grund für kleine Löcher in Shirts.

Reibt ggf. an den Stellen mit den Löchern beim Tragen etwas, wie ein Gürtel, Rucksack oder Ähnliches?

Scharfe Kante am Wäscheständer? Ist mit der Waschmaschinentrommel alles okay?

Oder kann es am Aufbewahrungsort passiert sein? Ich hatte mal einen Schrank, bei dem die Schiebetür so unglücklich an den Ärmeln entlanggeschrabbt ist, dass es mit der Zeit Löcher gab.
War diese Antwort hilfreich?

Ja eine Idee hab ich

brauche von dir zur Gegenfrage allerdings noch Input

.....wäscht du mit Pulver oder gibst

wenn ja

wenn sich bestimmte Bestandteile sich zwischen die Wäsche <buchstäblich> krümeln und dann MIT Kontakt im langsam zulaufenden Wasser auflösen - sind sie "konzentriert" und zu aggresiv für die Fasern

sie fressen sich förmlich langsam durch - winzig, aber beim tragen, wieder waschen etc reißt irgendwann der Faden und das Loch wird nach und nach sichtbar.

Wer alt genug ist kennt noch OMO ...als "Verbesserung" irgendwann viel beworben das TAED System
--- damals kam gerade Ökotest auf und die fanden die Ursache für die vorher nie dagewesenen Löcher ---

On Top - haben unsere heutigen Waschmaschinen viiieeel weniger Wasserverbrauch (und waschen dafür länger)
dumm gelaufen - das >heute gebräuchliche "Zeugs" ist fast dasselbe< es löst sich durch die "Wasserknappheit" schöööön laaangsam auf und hat Zeit bestens zu arbeiten :pfeifen:

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 12.10.2019 21:28:45
War diese Antwort hilfreich?

Keine Ahnung ich Wäsche alles zusammen t Shirts mit Hosen ? , habe auch alles Hosen kontroliert aber die Hosen haben kein löchern nur die t shirts ,und wenn es geht zum motten Mann sieht viel mal die Schmetterlingen und die veichern an ge??

War diese Antwort hilfreich?

Ich Wäsche mein Kleidung mit Waschmittel „Formil Color „ und immer gebe auch Spülung , und ich Wäsche alles zusammen die Hosen, T-Shirts ...

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Valeriana, 12.10.2019)
Ich Wäsche mein Kleidung mit Waschmittel „Formil Color „ und immer gebe auch Spülung , und ich Wäsche alles zusammen die Hosen, T-Shirts ...

hmmmm...

das ist flüssig

schau noch mal nach deiner Wasserhärte (Wasserwerk-Lieferant-Rechnung-Servicetelefon)

und beachte die genaue Dosierung - das ist das Einzige was ich da nun noch als Ursache vermute - wenn du zuviel Waschmittel nimmst ist es auch zu agressiv
War diese Antwort hilfreich?

Genau so ist es!
Bei den meisten Waschmitteln, ob flüssig oder Pulver reicht die Hälfte dicke aus, um eine normal verschmutzte Waschladung zu reinigen. Oft genügt sogar ein Drittel bis ein Viertel der angegebenen Menge, da die Maschinen mittlerweile extrem wenig Wasser nutzen, um zu waschen. Übrigens kann man den Reibeeffekt durch Pulver und Wasserenthärter abmildern, indem man das Waschmittel in einer Tasse warmem Wasser auflöst und per Waschmittelkugel direkt mit in die Trommel gibt. Seit ich das so praktiziere(auch Flüssig-Waschmittel kommt nur in Wasser verdünnt in die Trommel), habe ich außerdem.keinen Ärger mehr mit weißen Flecken und Schlieren in der Wäsche.
War diese Antwort hilfreich?

ich wasche meine und männes wäsche getrennt.

aber, mit dem selbern waschpulver. und bei den selben temperaturen.

und... er hat löcher in den t-shirts.

in meinen shirts sind keine löcher.

das kapiert auch niemand.
War diese Antwort hilfreich?

Wir haben beide , aber nur in Oberteile Baumwolle ,Motten habe nicht gesehen im Schrank oder die Viechern

War diese Antwort hilfreich?


Zitat (laluna*, 13.10.2019)
ich wasche meine und männes wäsche getrennt.

Hat das einen speziellen Grund? :unsure:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat
    ich wasche meine und männes wäsche getrennt.


Hat das einen speziellen Grund? unsure.gif


jawoll

männe ist starker raucher - seine kleidung riecht auch nachm waschen noch nicht ganz frisch - daher wasch ich meins separat, weil ich nicht den rauchgeruch an meinen sachen haben mag.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (laluna*, 14.10.2019)
daher wasch ich meins separat, weil ich nicht den rauchgeruch an meinen sachen haben mag.

Das verstehe ich. -_-
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (laluna*, 14.10.2019)
jawoll

männe ist starker raucher - seine kleidung riecht auch nachm waschen noch nicht ganz frisch - daher wasch ich meins separat, weil ich nicht den rauchgeruch an meinen sachen haben mag.

liebe laluna,

wenn dich das uU auch im Schrank stört
kannst du mal probieren seine Schmutzwäsche "nass" zu sammeln - in einem Eimer mit Essigwasser (10l Eimer/5l Wasser 3Eßl Essigessenz (gibts besonders preiswert bei Al.i 0,69- reicht für 11 Wäschen)
....damit das Wasser nicht müffelt - spätestens nach 3 Tagen - Kaltwasser nachfüllen - und am 5. Tag waschen - sonst einmal Wasser komplett austauschen
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (laluna*, 14.10.2019)
jawoll

männe ist starker raucher - seine kleidung riecht auch nachm waschen noch nicht ganz frisch - daher wasch ich meins separat, weil ich nicht den rauchgeruch an meinen sachen haben mag.

Mein Mann und ich rauchen auch (bitte keine Kommentare dazu), aber die gewaschene Wäsche hat noch nie nach Rauch gerochen.
Was hast Du nur für eine
Nebenbei, ich hatte auch noch nie müffelnde Wäsche, die in letzter Zeit von so vielen beklagt wird. Aber meine Maschine (Uralt-Miele) wäscht noch mit ausreichend Wasser und nicht mit A+++.
:pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat
    jawoll

    männe ist starker raucher - seine kleidung riecht auch nachm waschen noch nicht ganz frisch - daher wasch ich meins separat, weil ich nicht den rauchgeruch an meinen sachen haben mag.


Mein Mann und ich rauchen auch (bitte keine Kommentare dazu), aber die gewaschene Wäsche hat noch nie nach Rauch gerochen.
Was hast Du nur für eine Waschmaschine oder welches Waschmittel?
Nebenbei, ich hatte auch noch nie müffelnde Wäsche, die in letzter Zeit von so vielen beklagt wird. Aber meine Maschine (Uralt-Miele) wäscht noch mit ausreichend Wasser und nicht mit A+++.
whistling.gif
War diese Antwort hilfreich?


wir haben eine ca. 6 jahre alte aeg wama

und ich wasche mit spee megaperls

schon immer.

und,... die wäsche riecht immer noch nachm waschen bissel.. egal, wo ich wasche.
aufm camping, daheim, im waschcenter, bei der schwester

von daher.. entschieden wir uns, das zu trennen.

ok, kein kommentar zum rauchen............aber................ ich hab als ex raucher ne feine nase und rieche das in der wäsche.
männe, als raucher, riecht das nicht.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (laluna*, 14.10.2019)


ok, kein kommentar zum rauchen............aber................ ich hab als ex raucher ne feine nase und rieche das in der wäsche.
männe, als raucher, riecht das nicht.

Ich habe auch die Erfahrung, dass Raucher so etwas nicht wahrnehmen, aber Exraucher ja.
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti