Textilfarbe - Fixierer klumpig, was tun?

Neues Thema Umfrage

Hallo zusammen,
Ich färbe seit vielen Jahren regelmäßig Textilien in der
Dieser Fixierer (Pulver) ist in meinen etwas älteren Packungen Textilfarbe nun steinhart und verklumpt, hätte ich wohl nicht im Keller aufbewahren sollen…

Hat jemand eine Idee, wie ich den Fixierer wieder zu Pulver bekomme?

Danke und Grüße
Nina


Bearbeitet von MissN am 21.12.2019 12:39:24

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Vielleicht kannst Du den Klumpen in einen stabilen Plastikbeutel geben und sodann mittels eines Hammers den hart gewordenen Fixierer zerkleinern und so wieder bröselig machen!? :hmm:
War diese Antwort hilfreich?

Frag doch mal beim Hersteller nach. Ggf kannst du nur die Farbe benutzen und neuen Fixierer dazukaufen, den gibt es ja auch lose für ca 2 Euro.
Aber vermutlich kann dir nur der Hersteller sagen, ob das funktionieren wird, weil ich nicht weiß ob der flüssige Fixierer mehr oder weniger dasselbe ist, wie das Pulver.

Wenn du viel davon hast, kannst du auch mit einer Packung ausprobieren, ob es sich in 40°C heißem Wasser noch auflöst. Dann würde ich das bei dem Rest auch mit dem Kleinhauen versuchen, damit kein großer Klumpen in der Trommel herumrumpelt.
Dann ggf Gefärbtes erst nochmal separat waschen und schauen, ob es gut fixiert hat, wenn nicht, nochmal den anderen Fixierer nachlegen.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 21.12.2019 15:50:27
War diese Antwort hilfreich?

Ich denke, ich rufe tatsächlich nach den Feiertagen mal beim Hersteller an und frage, ob der Fixierer überhaupt noch wirkt, wenn er schonmal feucht geworden ist! Danke für den Tipp und viele Grüße
Nina

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage