Stefans Raabs Deutschland GrandPrix

 

Moin, Moin,

habe mir gestern Abend den "Deutschland GrandPrix" von Stefan Raab ansehen müssen ;)

Man, was für ein Schrott von Musik!! Von den 16 Gruppen der Bundesländer waren wohl nur 4 bis 5 Titel "anhörbar", oder was sagt Ihr??

Deutschland geht musikalisch kaputt und keiner merkt das :(

Wenn "JULI" nicht seit 3 Monaten dauernd im Radio gedudelt würde, hätte sie auch nicht gewonnen, bei der dünnen Stimme :angry:

Und dann die Typen aus HH, MV und Berlin :blink: Das war doch wohl nicht ernst gemeint, oder??

Einziger Lichtblick: Fettes Brot :rolleyes: , ist aber auch klar, kommen nämlich aus Schleswig-Holstein (wenigstens einer...).

Was meint Ihr??

cu
Erzkanzler


Ich habs gar nicht erst angeschaut. <_<
hab zwar zwischendrin mal reingeschaut und dann festgestellt das die Sendung nichts für mich ist.
Diese Bumbum Musik ist nichts für mich :angry: da höhr ich mir ja noch lieber Volksmusik an. (bück mich gleich mal schätze es werden jetzt gleich einige über mich herfallen :lol: )
Gruß Tulpe :D


Ich glaube Stafan Raab sollte mal eine schöpferische Pause einnehmen.
Meine Kids haben diesen musikalischen Mist geguckt.
*Wenn "JULI" nicht seit 3 Monaten dauernd im Radio gedudelt würde, hätte sie auch nicht gewonnen, bei der dünnen Stimme * Da stimme ich dir zu.
Aber trotzdem glaube ich, dass wir gute deutschsprachige Gruppen, Sänger haben.

lg Ulli


Zitat (Erzkanzler @ 13.02.2005 - 18:05:11)
Moin, Moin,

habe mir gestern Abend den "Deutschland GrandPrix" von Stefan Raab ansehen müssen ;)

Man, was für ein Schrott von Musik!! Von den 16 Gruppen der Bundesländer waren wohl nur 4 bis 5 Titel "anhörbar", oder was sagt Ihr??

Deutschland geht musikalisch kaputt und keiner merkt das :(

Wenn "JULI" nicht seit 3 Monaten dauernd im Radio gedudelt würde, hätte sie auch nicht gewonnen, bei der dünnen Stimme :angry:

Und dann die Typen aus HH, MV und Berlin :blink: Das war doch wohl nicht ernst gemeint, oder??

Einziger Lichtblick: Fettes Brot :rolleyes: , ist aber auch klar, kommen nämlich aus Schleswig-Holstein (wenigstens einer...).

Was meint Ihr??

cu
Erzkanzler

Ich finde, die Girlies singen alle wie leere Blechtöppe, schaurig. Aber noch nerviger waren die sogenannten "Moderatoren", die dann die Punkte vorlesen sollte. Das war zum Schreien und Davonlaufen. :o :angry:

Aber Volksmusik isses auch nicht, oder??

Moin,

@ Tulpe: da war doch was für Dich dabei: "De Randfichten"... ;)

@ Ulli: gute deutschsprachige Sänger?? :lol:

Udo Lindenberg :o - Grönemeyer :o - Heino :blink: - ?????

cu
Erzkanzler


Klar Heino, Roland Kaiser, und die anderen guten. B)
Aber Herbi mag ich.

lg
ulli


[FONT=Courier]Udo Lindenberg werde ich noch HÖREN da bin ich schon TOD Wird auf meinen begräbnis gespielt.

Habe Früher bei udo, peter maffay und bab (Wolfgang) anlage auf gebaut!!! [<span style='font-family [FONT=Optima] GEILE ZEIT!!!!

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 13.02.2005 19:07:33


Zitat (Eifel (Rursee) @ 13.02.2005 - 19:05:41)
Habe Früher bei udo, peter maffay und bab (Wolfgang) anlage auf gebaut!!! [<span style='font-family:Optima'>COLOR=blue]GEILE ZEIT!!!!![/COLOR]</span>

Das ist ja cool.
Und wie sind die so?

lg Ulli

Zitat (Ulli @ 13.02.2005 - 19:07:01)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 13.02.2005 - 19:05:41)
Habe Früher bei udo, peter maffay und bab (Wolfgang) anlage auf gebaut!!!  [<span style='font-family:Optima'>COLOR=blue]GEILE ZEIT!!!!![/COLOR]</span>

Das ist ja cool.
Und wie sind die so?

lg Ulli

Ulli die sind einfach nur GEIL drauf ist zwar schon 25 jahre her .in köln war ich das letzte mal dabei. und am nürnburgring NUr GEIL NUR GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Moin,

nichts in den falschen Hals bekommen :unsure:

Udo und Herbi sind o.k., aber das sind KEINE Sänger !!!

Ich habe von beiden DvD's, da ist es ganz gut, wenn man die Untertitel einblendet :D

Herbi hat mal in einem Interview gesagt, dass es ihn wundern würde, dass seine Musik so gut ankommt, bei seinem "Slang"...,

cu
Erzkanzler

@ Eifel: bitte nicht gaaaaaaaanz so gross, ich muss bei meinem 20'' Zöller scrollen :D


Zitat (Erzkanzler @ 13.02.2005 - 19:49:34)
Moin,

nichts in den falschen Hals bekommen :unsure:

Udo und Herbi sind o.k., aber das sind KEINE Sänger !!!

Ich habe von beiden DvD's, da ist es ganz gut, wenn man die Untertitel einblendet :D

Herbi hat mal in einem Interview gesagt, dass es ihn wundern würde, dass seine Musik so gut ankommt, bei seinem "Slang"...,

cu
Erzkanzler

@ Eifel: bitte nicht gaaaaaaaanz so gross, ich muss bei meinem 20'' Zöller scrollen :D

Entschuldigung das ich geboren bin das wird nicht wieder vorkommen!!!

Ich glaube, ich werde auch zu alt für sowas - die Sängerlein da gestern abend konnten alle eines und zwar nicht singen.... wobei manche sicher gute Studio-Sänger sind, aber live?

Zum Thema deutschsprachige Sänger: Ich mochte früher Heinz Rudolf Kunze gern hören wegen seiner Texte, zumindest die alten Sachen waren klasse! Irgendwann hat er dann leider seine Bissigkeit verloren und wurde massenkompatibler...


Ach, ich fand's nich so übel. Wird mal Zeit, dass allen klar wird dass man auch auf Deutsch gute Chart und Popmusik machen kann. Natürlich war auch wie immer Mist dabei. Aber Clueso, Fettes Brot oder Gentleman waren schon ziemlich gut. Es muss sich halt alles weiter entwickeln. Wär doch schlimm wenn deutsche Pop Rock Musik heute noch so klingen würde die "alten" von damals ...


Du musst heut nicht mehr singen können. Es ist wie in einem Labor - wird einfach herumexperimentiert- den Rest macht die Technik. Lass die "Stars" mal ohne Technik singen.................................................


Zitat (Erzkanzler @ 13.02.2005 - 18:50:16)
Moin,

@ Tulpe: da war doch was für Dich dabei: "De Randfichten"...  ;)


wegen dem einen Lied werde ich mir den anderen Schrott nicht reinziehen. :blink:
Gruß Tulpe :D

Früher mit Grand Prix war Musiker gefragt die Musik studiert hatten.
Heute tätsäglich mit Technik.
Und soweit ich es verstanden habe balt auch kein Jury mehr nur das Publikum bestimmt wer gewinnt.
Und dar kann man sagen was man wil Politik mit Länder spielt hier mit auch eine große Rolle.