schwarze Ablagerung Waschmaschine

Neues Thema Umfrage

Hallo zusammen

Im Gummiring unserer

Mit Zahnbürste und Zahnpasta
Mit Fettlösendem Reiniger für Küchen
Mit sehr heissem Wasser
Mit einem Schwamm um Töpfe zu reinigen

Hat jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem gehabt und lösen können?

Liebe Grüsse
plectron

6 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo plectron,

bei den Ablagerungen sollte es sich um Schimmel handeln.
Versuche es mal mit Essig oder Isopropanol-Alkohol (Apotheke).
Mit dem Alkohol hat eine Bekannte Schimmel im Bad erfolgreich bekämpft.

Lässt Du die Tür der Maschine und die Waschmittelschublade nach dem Waschen offen stehen?
War diese Antwort hilfreich?

Hallo jsigi

Mit Alkohol werde ich gerne probieren und dann hier Bescheid geben. Und Ja, die Türe lassen wir jedes Mal offen, so lange bis die Maschine das nächste Mal wieder gebraucht wird. Essig - so habe ich gelesen - soll man beim Gummi der Waschmaschine nicht verwenden. Ich oute mich hier aber als Laie :-) auf jeden Fall Danke

Liebe Grüsse
plectron

War diese Antwort hilfreich?

Wegen Essig sind die Meinungen im Netz und auch hier geteilt.
Die einen vertreten die Meinung, dass Essig die Gummidichtungen angreift, die anderen benutzen es regelmäßig als Ersatz für Weichspüler.
Ich bin gespannt, wie es mit dem Alkohol klappt, aber nimm den Iso, keinen anderen beliebigen.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (jsigi, 22.03.2020)
nimm den Iso...


Gute Idee - im Prinzip...
Wo aber bekommt man denn jetzt noch Iso, der ja auch auch als Desinfektionsmittel für Hände und Flächen empfohlen wird? :unsure:

Ich würde es derzeit mit Citronensäure versuchen. Entweder kristallin kaufen und nach Packungsbeilage selber ansetzen oder gleich das Flüssigprodukt besorgen.
Einen Lappen mit der Lösung befeuchten, die Dichtung damit auswischen, etwas einwirken lassen und mit Wasser nachspülen.
War diese Antwort hilfreich?

Guter Punkt mit der Verfügbarkeit. Und die
Beste Grüsse

War diese Antwort hilfreich?

Die würde ich nicht in der Apotheke kaufen, da viel zu teuer.
Du bekommst sie bei Drogeriemärkten oder Am.zon.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (jsigi, 22.03.2020)
Die würde ich nicht in der Apotheke kaufen, da viel zu teuer.
Du bekommst sie bei Drogeriemärkten oder Am.zon.


Genau so. :daumenhoch:

Oder im Supermarkt, bei den Putzmitteln.
Aber mach hinne, bevor sie dich da nur noch in die Lebensmittelabteilung lassen.

Bearbeitet von Jeannie am 22.03.2020 22:23:04
War diese Antwort hilfreich?

Hallo zusammen

Mein Supermarkt führt die Dinge offenbar nicht, da ging ich in die Apotheke. Den Alkohol kann er im Moment wegen der besonderen Sitution offenbar nicht verkaufen und die Zitronensäure wollte er mir nicht verkaufen weil dies garantiert meine Gummidichtung kaput machen würde.

Ich stehe also leider wieder am Anfang :wallbash:

Gibt es nebst diesen beiden Mittel noch eine wirksame Alternative? :huh:

Liebe Grüsse

War diese Antwort hilfreich?

Gegen solche Schimmelflecken - die auch leider schonmal in Bad bzw. Dusche in den Silikonfugen entstehen - nutze ich Schimmelentferner aus dem Baumarkt. Es gibt ihn ohne und auch mit Chlor. Der mit Chlor entfernt die Flecken schneller, aber er riecht auch - nach Chlor eben - und das ist halt nicht so angenehm. Wenn Du den Waschkeller oder Hausarbeitsraum gut lüften kannst, sollte dies aber kein so großes Problem sein.
Der Schimmelentferner ohne Chlor dauert etwas länger, bis er wirkt, aber er funktioniert genau so gut, wie sein chlorhaltiger Zwilling.

Schau im Baumarkt nach Schimmelentferner von Mellerud. Den verwende ich immer für diese hartnäckigen Flecken und komme sehr gut damit zurecht.

Die Baumärkte sind ja auch zur Zeit in dieser Krise geöffnet, so daß Du dort auch sicher das gewünschte bekommst.
War diese Antwort hilfreich?

Liebe alle

Also, ich habe inzwischen mit einem Schimmelentferner aus dem Baumarkt probiert. Leider gehen die schwarzen Ablagerungen kein bisschen zurück. Ich vermute mal, dass es somit keine Schmittelreste sind sondern einfach sonst irgendwie ein Schmutz-Stoff-Gemisch? Das sitzt bombenfest auf dem Plastik drauf. Sonst noch Ideen, was ich tun könnte liebe Leute?

Grüsse
plectron

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti