oleander

Neues Thema Umfrage

moin mutti,

ich möchte gerne wissen, ob man einen oleander auf einem balkon überwintern kann...? Ich habe leider im Treppenhaus, Schlafzimmer oder Keller keine Möglichkeit...Und wenn ja, was ich tun muss um ihn zu schützen.

Ich freue mich über Tipps.

Vielen Dank!


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Nein, der Pflanze ist zu kalt im Winter.

War diese Antwort hilfreich?

das ist nicht richtig, ich lasse meinen Oleander jedes Jahr auf dem (überdachten) Balkon. Gegen Frostschäden wird der Kübel dick in Jute eingewickelt und oben kommt ein Flies drum, überhaupt kein Problem, er fängt gerade wieder an zu blühen

edit: wir leben oben an der Ostsee

Bearbeitet von Perle1147 am 30.04.2020 15:33:21

War diese Antwort hilfreich?

Bei diesen letzten milden Wintern ist es durchaus möglich - wie Perle das schreibt - dass der Oleander gut geschützt überwintern kann auf dem Balkon.
Es kommt darauf an, in welcher Region du wohnst. Im Allgäu oder im tiefsten Bayer. Wald ist es natürlich kälter als in anderen Regionen in Deutschland.
Das ist schon auch noch mit ausschlaggebend, deshalb kann man es generell nicht sagen.

Ciao Elisabeth

War diese Antwort hilfreich?

Bei den milden Wintern, die wir zuletzt hatten, kann man etliche Pflanzen draußen auf Balkon oder Terrasse überwintern.- Oleander auch.- Den Kübel in Jute oder Noppenfolie packen, wie schon beschrieben wurde.- Bei starkem Frost habe ich Bettlaken um die Pflanzen gewickelt, oben ein Luftloch gelassen.- Geht aber auch mit Folie.- Leichten Frost können die meisten gesunden Kübelpflanzen schon mal ganz gut wegstecken.- Hier in der Eifel ist es ja auch schon mal ein wenig "ruppiger" vom Wetter her.- Wenn der Balkon überdacht ist, besteht ja schon ein recht guter Schutz.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti