Ideen, wo man nachhaltige Basics kaufen kann? Erfahrungen mit nachhaltiger Mode

Neues Thema Umfrage

In den letzten Monaten ist es mir endlich gelungen meinen Winterspeck (den ich schon viel länger als nur diesen Winter mit mir herumtrage...) loszuwerden. Etliche meiner Klamotten passen jetzt nicht mehr gut und ich brauche vor allem ein paar neue Basics.

Wichtig wären mir Langlebigkeit, nachhaltige Stoffe und wenn möglich würde ich gerne heimische Unternehmen unterstützen. Mich würden eure Erfahrungen interessieren, wo man gut wirklich nachhaltige Basics wie T-Shirts und so weiter kaufen kann.

3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Wie wäre es denn, wenn Du Dich mal in Deiner Stadt umschaust? Die kleineren und mittleren Geschäfte haben mittlerweile wieder geöffnet und ich glaube, da wirst Du bestimmt genug Auswahl haben und die Deinen Wünschen und Vorstellungen entsprechenden Kleidungsstücke finden.
War diese Antwort hilfreich?

Schau dir mal Trigema an, ob dir deren Philosophie und Produktsortiment zusagt.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (ghostrider, 02.05.2020)
Schau dir mal Trigema an, ob dir deren Philosophie und  Produktsortiment zusagt.

Ja, da halten wir immer an, wenn wir zu unseren Sohn nach Kassel fahren

Männe deckt sich da immer mit Jogginghosen und Schlafanzügen ein.
War diese Antwort hilfreich?

ich finde es voll super, dass du dich für nachhaltige mode interessierst. hab auch vor einiger zeit angefangen, viel bewusster Kleidung zu shoppen. mittlerweile hab ich ein paar wirklich coole secondhand teile, die ich immer mal wieder anders kombiniere. ich hab auch deutlich weniger neue teile, dafür qualitativ hochwertigere und in meinem schrank finde ich nun auch fair fashion stücke. second hand ist nachhaltig, weil man ja auf bereits vorhandene Ressourcen zurückgreift. mir ist einerseits wichtig, dass bei neuwertiger kleidung die qualität gut ist, also der stoff robust und langlebig, andererseits sollte die herstellung fair sein und die umwelt möglichst wenig belasten. ich hab da vor kurzem ganz gute erfahrungen mit einem stoff aus algen gemacht. der verbraucht bei der herrstellung viel weniger wasser und co2 als baumwolle. bin da bei meiner persönlichen recherche darübergestolpert. dir gehts ja um die unterstützung heimischer Unternehmen: Grey Fashon Berlin heißt das Label, also wenn man aus Deutschland ist, ist es regional. da gibts Basicteile. ach ja noch ein tipp: kleidertauschparties mit freundinnen sind auch super um getragene kleidung weiterzugeben bzw. weiterzuverwenden. da trifft man sich und tauscht gegenseitig die ausgemusterte kleidung. macht auch sehr viel spaß und man kanns zu einem gemütlichen treffen funktionieren:)
War diese Antwort hilfreich?

In der Stadt umschauen geht grundsätzlich schon, allerdings bin ich gerade auf dem Land. Die nächste „größere“ Stadt in 20km Entfernung hat auch nur knapp über 10.000 Einwohner. Und einen Laden für nachhaltige Mode habe ich dort noch nicht gesehen. Ich glaube, da werde ich eher online fündig.

Zitat
Schau dir mal Trigema an, ob dir deren Philosophie und Produktsortiment zusagt.

Da könnte nach einem ersten Blick was dabei sein, ja. Der Hersteller verwendet wohl wegen Nachhaltigkeit Bio-Baumwolle?

Zitat
ich hab da vor kurzem ganz gute erfahrungen mit einem stoff aus algen gemacht. der verbraucht bei der herrstellung viel weniger wasser und co2 als baumwolle. bin da bei meiner persönlichen recherche darübergestolpert. dir gehts ja um die unterstützung heimischer Unternehmen: Grey Fashon Berlin heißt das Label, also wenn man aus Deutschland ist, ist es regional. da gibts Basicteile.

Danke, Grey Fashion Berlin kannte ich auch noch nicht. Sieht soweit auch gut aus, finde ich. Wie fühlt sich ein solcher Stoff denn auf der Haut an, wenn ich fragen darf?

Second Hand habe ich übrigens auch manches. Kleidertauschpartys sind nicht so meines, aber ich schaue immer mal wieder in einen Second Hand Laden und manchmal ist was dabei, was mich anspricht.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (himmelblau, 12.05.2020)
Danke, Grey Fashion Berlin kannte ich auch noch nicht. Sieht soweit auch gut aus, finde ich. Wie fühlt sich ein solcher Stoff denn auf der Haut an, wenn ich fragen darf?

Second Hand habe ich übrigens auch manches. Kleidertauschpartys sind nicht so meines, aber ich schaue immer mal wieder in einen Second Hand Laden und manchmal ist was dabei, was mich anspricht.

der stoff von den teilen von grey fashion berlin fühlt sich sehr weich und robust an. man riecht auch nicht so leicht, weil das vitadylan antibakteriell ist und so nicht so leicht nach schweiß riecht. also kann man die sachen länger anziehen ohne sie zu waschen. ich schaue auch gerne in second-hand-läden. :)
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Tessa_, 02.05.2020)
Ja, da halten wir immer an, wenn wir zu unseren Sohn nach Kassel fahren

Männe deckt sich da immer mit Jogginghosen und Schlafanzügen ein.

meinst du das Trigema in der Näh von Bad Hersfeld?
Da holt sich Herzblatt immer seine Sportsachen.
Wenn du das meinst, warst du dann schon mal in dem Puma Outlet in der Nähe? Die haben richtig gute Sportschuhe zu Preisen, wo die Augen leuchten.
Da kaufe ich dann immer meine Laufschuhe und Sportkleidung
War diese Antwort hilfreich?

idun, wir waren das letzte mal bei Bad Kirchheim (gibbet auch so ein Puma Outlet, wie ich gerade recherchiert habe),
aber davor, Du hast Recht, bei Hersfeld.

Danke für den Tipp - da kann man wirklich mal schauen.
Zur Zeit hole ich mir immer beim WSV oder SSV Schuhe von asic, aber die von Puma sind schon einen Zacken eleganter. :yes:

War diese Antwort hilfreich?

Sorry, umgekehrt - heißt natürlich Bad Hersfeld und Kirchheim (ist noch kein Bad).

Bearbeitet von Tessa_ am 09.06.2020 00:43:03

War diese Antwort hilfreich?

Zitat
meinst du das Trigema in der Näh von Bad Hersfeld?
Da holt sich Herzblatt immer seine Sportsachen.
Wenn du das meinst, warst du dann schon mal in dem Puma Outlet in der Nähe? Die haben richtig gute Sportschuhe zu Preisen, wo die Augen leuchten.
Da kaufe ich dann immer meine Laufschuhe und Sportkleidung

Bad Hersfeld und Kirchheim sind leider von mir ziemlich weit weg, ich lebe in Österreich. Falls jemand für hier Adressen von Outlets kennt, die nachhaltige Basics führen, würde ich mich aber auch freuen. Outlets und Schlussverkäufe finde ich persönlich ja sehr sympathisch und gerade bei schlichterer Kleidung ist es ja, nüchtern betrachtet, auch vollkommen egal, ob sie aus der aktuellen oder der vorletzten Saison stammt.

Zitat
der stoff von den teilen von grey fashion berlin fühlt sich sehr weich und robust an. man riecht auch nicht so leicht, weil das vitadylan antibakteriell ist und so nicht so leicht nach schweiß riecht. also kann man die sachen länger anziehen ohne sie zu waschen. ich schaue auch gerne in second-hand-läden.

In Wien gibt es ein paar Filialen von Humana, da habe ich auch schon Second Hand Kleidung eingekauft. Ich finde nicht immer was, aber oft sind tolle und auch hochwertige Teile dabei. Bislang wäre mir noch nichts aus Stoff aus Algen untergekommen, aber online kaufen ist ja auch eine gute Option.

Ich habe jetzt beim Stöbern generell das Gefühl, dass die Online-Shops, die nachhaltige Mode anbieten, gerade im Kommen sind, oder täuscht mich das?
War diese Antwort hilfreich?

Hallo Mit-Österreicherin!!! :)

von den SOS Kinderdörfern gibt es einen großen Second-Hand online Shop.

Die Weltläden haben auch nachhaltige Kleidung im Sortiment.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (himmelblau, 18.06.2020)
In Wien gibt es ein paar Filialen von Humana, da habe ich auch schon Second Hand Kleidung eingekauft. Ich finde nicht immer was, aber oft sind tolle und auch hochwertige Teile dabei. Bislang wäre mir noch nichts aus Stoff aus Algen untergekommen, aber online kaufen ist ja auch eine gute Option.

Ich habe jetzt beim Stöbern generell das Gefühl, dass die Online-Shops, die nachhaltige Mode anbieten, gerade im Kommen sind, oder täuscht mich das?

okay, ja hin und wieder findet man das ein oder andere teil im secondhand. für basics bietet sich meiner meinung nach dann eher ein (online-) shop an, überhaupt der stoff aus algen hat es mir etwas angetan, weil der ja auch pflegende stoffe an die haut abgiebt. wie es da generell aussieht bezüglich nachhaltigen online shops, weiß ich gar nicht, hab bisher nur bei grey fashion berlin bestellt. aber generell ist nachhaltigkeit ein thema, mit dem sich jeder befassen sollte.
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Nachhaltig durch die Weihnachtszeit

Nachhaltig durch die Weihnachtszeit

12 49
Mode: Große Größen in Köln

Mode: Große Größen in Köln

18 41
Tipps für nachhaltiges Einkaufen

Tipps für nachhaltiges Einkaufen

20 15

Schöne Blusen und Pullis für mollige Frauen

18 4
Handy-Akku sparen - Laufzeit verlängern

Handy-Akku sparen - Laufzeit verlängern

28 16
Fenster mit Klarspüler putzen

Fenster mit Klarspüler putzen

111 86
Eisgekühlte Getränke

Eisgekühlte Getränke

31 29
Heißluftpistole gegen Ungeziefer

Heißluftpistole gegen Ungeziefer

45 19

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti