Nicht mehr leeren Briefkasten ├Âffnen - gib es was?

Neues Thema Umfrage
Hallo zusammen - ich möchte meinen Alltag ein wenig vereinfachen:

Ich öffne immer öfter meinen Briefkasten obwohl der leer ist. Das ist echt nervig. Kennt jemand etwas, womit man sehen kann, ob etwas drin ist?

Danke für Eure Lösungen :]
28 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Bau dir eine Plexiglastür ein.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Drachima, 08.05.2020)
Bau dir eine Plexiglastür ein.

Genau, gute Idee.

Oder leg einen Bewegungsmelder rein, dann kannst Du vom Bett aus hören, ob es piept. :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Drachima, 08.05.2020)
Bau dir eine Plexiglastür ein.

...oder ein kleines Fensterchen. ;)
War diese Antwort hilfreich?
Klopf dran :

Ist was drin, hört sich der Klopfton anders an, als wenn er leer ist.
War diese Antwort hilfreich?
Hallo :gestatten:

Hast du einen Briefkasten, der nur mit einem Schlitz und ein Türchen ausgestattet ist? Dann könntest du einen kurzen Bindfaden nehmen (so lang, wie der Briefkasten hoch ist, an einem Ende zB ein Klötzchen dranbinden, den Bindfaden durch den Schlitz holen und am anderen Ende auch ein Klötzchen festbinden (müssten beide groß genug sein damit es nicht in den Schlitz hineinfallen oder rausgezogen werden kann)

Wenn der Briefkasten leer ist, das Klötzchen am Bindfaden von außen raushängen lassen und ganz runterziehen.
Wenn nun Post in den Schlitz geworfen wird, zieht der Bindfaden das äußere Klötzchen hoch und bleibt am Schlitz hängen.
So ist von weitem sichtbar, ob was in den Briefkasten geworfen wurde oder auch nicht.

Meine Eltern hatten das so eingerichtet, da der Briefkasten vorne am Gehweg war und das Elternhaus ettliche Meter weiter oberhalb ... dazwischen befand sich der Vorgarten.

Bearbeitet von Backoefele am 08.05.2020 21:24:06
War diese Antwort hilfreich?
Ich schaue immer von außen durch den Schlitz, dann sieht man meistens, ob was drin liegt, weil der Boden das Licht reflektiert, Briefe aber nicht.
Kommt aber auf den Briefkasten an, ob das geht.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Victoria Sponge, 08.05.2020)
Ich schaue immer von außen durch den Schlitz, dann sieht man meistens, ob was drin liegt, weil der Boden das Licht reflektiert, Briefe aber nicht.
Kommt aber auf den Briefkasten an, ob das geht.

Wenn man von außen durch den Schlitz schaut ist man doch schon am Briefkasten .... und hat sich den Weg auch nicht gespart :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?
Man kann auch einen Funksensor am Briefkasten installieren, befrage doch mal den Gockel nach " Briefkasten melder", dann findest du Beschreibungen, wie es geht und auch verschiedene Anbieter. Gerade, wenn der Kasten weiter weg vom Haus steht, sehr praktisch. :blumen:
War diese Antwort hilfreich?
Geht es nicht nur darum, wie man einfach feststellt, ob etwas im Briefkasten drin ist, ohne erst Aufschliessen zu müssen?
Mein Briefkasten ist von innen aus unlakiertem Edelstahl.
Wenn ich die Klappe öffne, reinsehe und es spiegelt, ist er leer, wenn nicht, ist Post drin.
Das klappt aber nur am Tag bei Tageslicht (die Briefkästen sind innen neben der Haustür mit Glaseinsatz).
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 08.05.2020)
Geht es nicht nur darum, wie man einfach feststellt, ob etwas im Briefkasten drin ist, ohne erst Aufschliessen zu müssen?

Kann natürlich auch sein ... für mich nicht so eindeutig ^_^
War diese Antwort hilfreich?
Falls eine Neuanschaffung geplant ist: es gibt ja diese amerikanischen Briefkästen. Da ist an der Seite ein Hebel, den der Postbote hochmachen kann. (Vorausgesetzt, er vergisst das nicht. Als ich noch als Briefzustellerin gearbeitet habe,war ich Spezialistin im "ups, vergessen".) :D

Steht der Hebel oben, ist Post drin, bleibt er unten, ist nichts.
Oder es gibt Briefkästen mit Milchglas.da kann man eben auch sehen, ob was drin ist.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat
Geht es nicht nur darum, wie man einfach feststellt, ob etwas im Briefkasten drin ist, ohne erst Aufschliessen zu müssen?

Davon bin ich jetzt auch ausgegangen.

Wir haben unsere Briefkästen im Vorderhaus mit eigenem Eingang. Immer, wenn ich nach Hause komme, ist es für mich die Frage, ob ich auch noch diesen Schlüssel rauspfriemeln muss, um in diesen Hauseingang zu kommen und die Briefkastentür von innen zu öffnen, was mich tatsächlich nervt.
Deswegen schaue ich immer erstmal von außen in den Briefkastenschlitz, ob überhaupt was drin ist.

Ich dachte, darum geht es.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat
Falls eine Neuanschaffung geplant ist: es gibt ja diese amerikanischen Briefkästen. Da ist an der Seite ein Hebel, den der Postbote hochmachen kann. (Vorausgesetzt, er vergisst das nicht. Als ich noch als Briefzustellerin gearbeitet habe,war ich Spezialistin im "ups, vergessen".) biggrin.gif

Steht der Hebel oben, ist Post drin, bleibt er unten, ist nichts.
Oder es gibt Briefkästen mit Milchglas.da kann man eben auch sehen, ob was drin ist.


Ebensolche Hebel werden von den Postboten selten bedient.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Maribel, 09.05.2020)
Ebensolche Hebel werden von den Postboten selten bedient.

oder die Kinder in der Nachbarschaft haben einen Mordsspass.
Was ist so schlimm, mal in den Briefkasten zu schauen?
War diese Antwort hilfreich?
Wenn das in dieser Zeit (und nicht nur da) die größten Sorgen sind........
War diese Antwort hilfreich?
Ich kann mich an Blechbriefkästen mit Sichtfenster ( in Namensschildgrösse) erinnern , weiß aber nicht ob es die heute noch zu kaufen gibt
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 09.05.2020)
Was ist so schlimm, mal in den Briefkasten zu schauen?

Das frag ich mich auch. Ich brauche nur ein paar Sekunden, den Schlüssel (den ich immer am Schlüsselbund habe) in das Schloß zu stecken und zu öffnen.
War diese Antwort hilfreich?
Ich habe an meinem Schlüsselbund 4 Schlüssel incl. Briefkasten, allein, um in meine Wohnung kommen zu können.
Wenn ich noch den Schlüssel für den Zaun, der um die Mülltonnen ist, dazu hängen würde, wären es 5.
Somit ist es eine Fummelei, den Briefkastenschlüssel zu benutzen und danach noch 2 Wohnungsschlüssel (geteilte 4-Zimmerwohnung mit einer gemeinsamen Außentür).
Daher kann ich das schon verstehen.
Aber, warum wird hier die Frage des TE bewertet?
Finde ich nicht gut.
War diese Antwort hilfreich?

Es gibt günstige Briefkästen (unter 30 Euro) mit Sichtfenster oder Schlitzen, durch die man sehen kann, ob sich Post im Kasten befindet.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Maribel, 09.05.2020)
Ebensolche Hebel werden von den Postboten selten bedient.

Ich hatte heut mittag schon was geschrieben, aber wohl vergessen (ich sag ja, ich bin Spezialistin im Vergessen :rolleyes: :rolleyes: ...) abzuschicken....
Naja....Ablenkung vom Hausbewohner... keine Zeit... Klingeln des Handys oder wirklich ganz einfach vergessen.

Bearbeitet von Letrina am 09.05.2020 22:34:59
War diese Antwort hilfreich?
Wieder jemand , der uns beschäftigen möchte....
War diese Antwort hilfreich?
Ich wollte Euch nicht unnötig "beschäftigen", auch wenn wir alle etwas mehr Zeit momentan haben - und ja, es gibt natürlich wichtigeres in dieser Zeit.

Ich mache halt nur ungern unnützige Dinge umsonst - und jeden Tag das Ding zu öffnen, wenn nur selten etwas drin ist empfinde ich so - sorry -_- .

Danke für die vielen Antworten. Ich wohne in einem Mietshaus und kann leider nur wenige der Punkte umsetzen (Briefkasten wechseln oder verändern).

Der Tipp mit dem amerikanischen Briefkasten und dem "Post melden" hat mich zu einem Postmelder geführt, den man nachträglich in normale Briefkästen einfach einbauen (kleben) kann.

Probiere ich mal aus und berichte - für die es interessiert :blink:
War diese Antwort hilfreich?
Update:

seit neustem gibt es von DHL eine Ankündigung, wenn ein Brief unterwegs ist.
Man erhält per Mail, wenn man ein E-Mailkonto bei GMX oder web.de hat, ein Foto des Briefes.
Der Service ist kostenfrei.
Ehe jetzt der Aufschrei kommt, die Briefe werden von DHL sowieso automatisch gescannt.
Daher besteht kein Mehraufwand.
Heute habe ich die erste Mail bekommen und weiß dadurch, dass ein Brief an mich unterwegs ist und von wem der kommt.
Eine praktische Sache.

Man muss sich nur für die Briefankündigung anmelden:

https://www.deutschepost.de/de/b/briefankuendigung.html
War diese Antwort hilfreich?

Hab mich da auch angemeldet und bin seit 28.7.2020 dabei.

War diese Antwort hilfreich?
Ich stehe dem sehr skeptisch gegenüber.
Zumal ja einige Briefe über andere Zustellfirmen überbracht werden,,bei uns zum Beispiel auch städtische Briefe.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (dette, 01.08.2020)
Ich stehe dem sehr skeptisch gegenüber.
Zumal ja einige Briefe über andere Zustellfirmen überbracht werden,,bei uns zum Beispiel auch städtische Briefe.

Das klappt natürlich nur, wenn die Briefe von DHL zugestellt werden.
Das ist doch wohl klar, oder nicht?
Bei Postwurfsendungen oder Katalogen, die von anderen Zustellern eingeworfen werden, klappt das natürlich nicht.
Aber, da die meisten Briefe durch DHL zugestellt werden, ist das doch immerhin eine gute Sache.

Warum stehst Du also dem skeptisch gegenüber? Verstehe ich nicht.
War diese Antwort hilfreich?

Wie verifiziert DHL das das mein Account ist mit dem ich diese Infos abrufe?
Als Beispiel.

War diese Antwort hilfreich?

Du hast meinen Link mal angeklickt und gelesen? Nein.
Du erhälst nach Anmeldung für den Service per Post einen Code, den Du in Deinem E-Mailaccount eingeben musst.
Dazu musst Du Dich ja mit Nutzernamen und Passwort in Deinen Account einloggen.

Lies auch mal:
https://hilfe.gmx.net/brief/briefankuendigu...taetigungsbrief

Bearbeitet von jsigi am 01.08.2020 19:57:11

War diese Antwort hilfreich?

Und noch ein Link, wie sicher das Verfahren ist:

https://www.chip.de/news/Immer-wissen-was-i..._182868458.html

Jetzt hast Du was zu lesen :D

War diese Antwort hilfreich?

Für mich wird sich ein Registrierung dort nicht lohnen, bekomme zum Glück nur wenig Post, maximal 5 Briefe im Jahr. Das meiste erledige ich heute per Mail. :unsure:

War diese Antwort hilfreich?

Mache ich ja auch so, soweit das geht.

Aber, gerade dann ist die Briefankündigung doch eine gute Sache.
Dann brauche ich nicht jeden Tag den Briefkasten aufzuschliessen, nur um festzustellen, dass dieser leer ist.
Darum ging es doch in diesem Beitrag.

War diese Antwort hilfreich?

Bin mal gespannt, ob ich auch Post anvisiert bekomme, die meinen vollen Vornamen trägt. Habe mich nämlich nur mit der Kurzform angemeldet. :pfeifen:

Bearbeitet von Golden-Girl am 01.08.2020 20:29:43

War diese Antwort hilfreich?

Da bin ich auch gespannt, aber ich denke schon.
Berichte mal.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 01.08.2020)
Da bin ich auch gespannt, aber ich denke schon.
Berichte mal.

Mache ich.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 01.08.2020)
Da bin ich auch gespannt, aber ich denke schon.
Berichte mal.

Ein Brief mit dem angegebenen Kurz-Namen wurde avisiviert. Der andere, mit dem Langnamen, der heute im Briefkasten lag, nicht. :(
War diese Antwort hilfreich?

Standen auf den Briefen denn der Kurzname bzw. der Langname?
Beide wurden von DHL zugestellt?

Ich habe jetzt schon mehrer Briefe bekommen, die immer angekündigt wurden.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 04.08.2020)
Standen auf den Briefen denn der Kurzname bzw. der Langname?
Beide wurden von DHL zugestellt?

Ich habe jetzt schon mehrer Briefe bekommen, die immer angekündigt wurden.

Wie ich schon schrieb, auf einem stand der Kurzname, der wurde auch anvisiert. Der andere Brief trug meinen Langnamen, und von dem war bei GMX nichts zu sehen. Beide kamen per DHL.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 04.08.2020)
Beide kamen per DHL.

:blink: Briefzustellung per DHL ?
War diese Antwort hilfreich?

Dann liegt es an der Registrierung mit dem Kurznamen.
Offensichtlich werden dann nur diese Briefe avisiert.

Zitat (Backoefele, 04.08.2020)
:blink: Briefzustellung per DHL ?

Ja: https://www.dpdhl.com/de/presse/pressemitte...briefen-an.html
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 04.08.2020)
Dann liegt es an der Registrierung mit dem Kurznamen.
Offensichtlich werden dann nur diese Briefe avisiert.

Ja, ich habe mir schon sowas gedacht. -_-

Schade, daß man keine 2 Adressen angeben kann. Oder kann man?
War diese Antwort hilfreich?
Deutsche Post kooperiert mit WEB.DE und GMX bei der Briefankündigung

Nur die Webseite gehört zur Deutsche Post DHL Group ;)
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 04.08.2020)
Schade, daß man keine 2 Adressen angeben kann. Oder kann man?

Ich denke leider nicht.
Es sei denn, Du bist bei GMX und Web.de.
Vielleicht könnte man dann bei beiden unterschiedliche Adressen angeben.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Backoefele, 04.08.2020)
Deutsche Post kooperiert mit WEB.DE und GMX bei der Briefankündigung

Nur die Webseite gehört zur Deutsche Post DHL Group ;)

Ist für mich ein Laden :D
Nö, Du hast schon Recht.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 04.08.2020)
Dann liegt es an der Registrierung mit dem Kurznamen.
Offensichtlich werden dann nur diese Briefe avisiert.

Mal angenommen unter einer Adresse wohnen 2 Personen mit gleichem Vor- und Nachnamen; so was hatte ich schon zweimal unter meinen bisherigen Wohnadressen. Einer davon registriert sich für die Briefvoranmeldung. Da offensichtlich nur Vorname, Nachname und Zustelladresse für die Zuordnung zum eMail-Fach ausschlaggebend sind, kriegt der Registrierte auch die Scans von seinem namensgleichen Nachbarn ins Postfach. :angry:

Nee, nee, bei so einem Mist mache ich nicht mit. Web.de und GMX machen diesen Dienst sicherlich auch nicht selbstlos mit.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 04.08.2020)
Ich denke leider nicht.
Es sei denn, Du bist bei GMX und Web.de.
Vielleicht könnte man dann bei beiden unterschiedliche Adressen angeben.

Ja, ich bin auch bei WEB.de und habe das Problem somit gelöst - hoffe ich. :D
War diese Antwort hilfreich?

Das System scheint noch Macken zu haben. Bei WEB und GMX bekam ich heute 2 x den gleichen Brief angekündigt. Ein weiterer Brief, der auch im Briefkasten lag, wurde aber nicht anvisiert. :(

War diese Antwort hilfreich?

Das kann ich bestätigen.
Ich erhielt inzwischen mehrere Briefe, die nicht angekündigt wurden.

Aber, bei DHL hat wohl inzwischen alles eine Macke.
Heute wollte ich mein Paket abholen, das bei der Filiale am 08.08. hinterlegt wurde.
Heute kam noch eine Mail, dass das Paket noch 2 Tage gelagert und dann zurückgesandt wird.
Kein Paket da. Die Mitarbeiterin teilte mit, dass ein weiterer Kunde mit dem gleichen Hinterlegungsdatum das gleiche Problem hat.
Schaue ich in die Sendungsverfolgung, die aber derzeit fehlerhaft ist, so die Anzeige beim Öffnen, steht dort, dass das Paket am Mittwoch zurückgesandt wurde.
Ohmann DHL.

War diese Antwort hilfreich?
Habt Ihr euch schon mal überlegt, welche Infos die DHL mit der Briefankündigung von euch erhält? Durch die Ablichtung hat DHL dann schwarz auf weiß bei welcher Bank, Versicherung, Krankenkasse etc. du bist - natürlich nur wenn es funktioniert :rolleyes: und wenn von solchen Instituten Post zu dir kommt.

Für mich ist die Ankündigung so überflüssig wie ... ein Kropf. :grinsen:
War diese Antwort hilfreich?

Da die Post schon lange Briefe scannt, auch ohne, dass ich mich für die Ankündigung angemeldet habe, spielt das keine Rolle.

Informiere Dich mal über den Datenschutz bei https://www.deutschepost.de/de/b/briefankue...ige-fragen.html.

Zitat
Das Sendungsfoto und die Sendungsdaten der Briefankündigung werden nach Versand der E-Mail für die Dauer von maximal vier Tagen gespeichert und anschließend gelöscht. /Zitat

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

Bauanleitung f├╝r Holz-Briefkasten gesucht: Bitte um Hilfe Postkarte f├╝r Bernhard: lassen wir den Briefkasten ├╝berlaufen? Briefkastenschl├╝ssel verloren Briefkasten anbringen Unerw├╝nschte Werbung im Briefkasten: Wer hat den ultimativen Tip? Briefkastenanlage putzen missgl├╝ckt! Klebestreifenreste: Entfernung am Briefkasten der o.g. Reste Holzwurm im Briefkasten

Passende Tipps

Werbeschreiben entsorgen II

Werbeschreiben entsorgen II

122 59
Werbeschreiben VI - Ganz professsionell

Werbeschreiben VI - Ganz professsionell

54 25
Keine Geldgeschenke per Post

Keine Geldgeschenke per Post

21 12
Infos über die Angebote bei Aldi

Infos über die Angebote bei Aldi

55 21
Briefe von Verkaufsveranstaltungen abwimmeln

Briefe von Verkaufsveranstaltungen abwimmeln

36 9
Werbeschreiben entsorgen III

Werbeschreiben entsorgen III

23 9
Kleberreste von Briefkasten entfernen

Kleberreste von Briefkasten entfernen

10 11
Gas- und Stromkosten senken

Gas- und Stromkosten senken

331 27

Kostenloser Newsletter