Waschmaschine: Wasser in Trommel&Sp├╝le

Neues Thema Umfrage
Hallo zusammen,

heuete ist bei mir zum ersten mal nach ca. 6Monaten Nutzung das Wasser der

Kann mir jemand sagen woran das liegen kann? Und ob man beim Syphonabschrauben etwas beachten muss?

Als das Wasser in der Spüle war, lief es beim Pausieren des Waschgangs recht zügig ab.
Bin ein absoluter Sanitär-Idiot, also bitte einfache Begriffe verwenden falls eine Lösung angeboten wird :)

Vielen Dank und trockene Küchen wünsche ich!

Moin.
Unter der Spüle ist ein Bogen. In diesem sammelt sich gerne so allerhand an.
Den kannst du abschrauben und dann reinigen, falls da was drin ist.
VOR dem Abschrauben solltest du einen 10l Eimer drunter stellen, damit das Wasser, was im Bogen drin ist, aufgefangen wird.
In einen 10l Eimer passt der Bogen gut rein, ein 5l Eimer könnte zu klein sein.
Der Bogen sollte sich mit Handkraft abschrauben lassen. Auch wenn es schwer gehen sollte!
Und vor dem Entsorgen des Eimerinhalts unbedingt nachsehen, ob an beiden Enden des Bogens die Gummidichtungen noch vorhanden sind. Sonst im Eimer suchen!
Es empfiehlt sich, diese gelben längeren Haushaltsgummihandschuhe zu benutzen, wenn du empfindlich gegen undefinierbares bist.
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank

Der Bogen war allerdings leider leer und die Waschmaschine hat auch ...eigentlich einen seperaten Abfluss.
Da das Waschwasser 1:1 in die Spüle gelaufen ist befürchte ich, dass das von einem Kaufmann nicht zu beheben ist.

Kann man die Kosten für eine Wandrohr/Fallrohrreinigung abschätzen?

War diese Antwort hilfreich?

Probiers erstmal mit Pümpel und viel heißem Wasser. Also Überlauf zustopfen (da gibts kleine Stopfen im Baumarkt, besser wie Lappen) und im Waschbecken mit heißem Wasser langsam drücken und kräftig saugen. Bitte keine Pumpe verwenden, die drückt statt zu saugen: wenn die ineinander gesteckten Rohre nicht gut befestigt sind, kann es die (z.B. in einem Installationsschacht) auseinander drücken. Auch mit Abflussreiniger wäre ich vorsichtig: keinesfalls überdosieren. Auch mal das Abwasser-Sieb der Waschmaschine reinigen.

Bearbeitet von chris35 am 08.06.2020 15:45:30

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage