Wasserfleck und Salzr├╝ckst├Ąnde im Teppich

Neues Thema Umfrage
Hallo, liebe Comunity,

ich habe ein Problem und bis jetzt keine wirkliche Lösung gefunden.

Vor ein paar Tagen habe ich Rotwein auf meinem Teppich verkippt.
Ich habe es sofort mit Wasser ausgewaschen, was gut funktioniert hat. Dann hat die Trocknung allerdings lange gedauert und ich habe im Internet nach Tipps gesucht. Einer davon war, es mit Salz zu probieren.

Das tat ich, ich streute Salz auf den Teppich und nach einiger Zeit konnte ich es wegsaugen.
Erst sah alles gut aus, nur nach einiger Zeit habe ich gemerkt, dass ein hässlicher weißer Fleck entstanden ist. Bei genauem Hinsehen sieht man auch noch, wo der Wasserfleck war.

Was kann ich tun? Der Teppich ist dunkel, aus Kunstfaser und ist nicht entfernbar, da das gesamte Zimmer damit ausgelegt ist.

Ich bin für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar.
Die Salzrückstände müssten gut zu entfernen sein

aber nutze destilliertes Wasser - das hinterlässt keine Ränder

du wirst einige Handtücher brauchen ....immer wieder spülen - trockenrubbeln

wenn du einige Durchgänge gemacht hast trockne das ganze mit einem Fön nach - dann siehst du auch ob du doch noch Reste drin hast und leider weiter spülen musst

viel Glück
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter