Rumpsteak auf dem Grill....

...wer kann mir sagen, welchen Trick es gibt, damit es nicht nur schön lecker medium ist(das bekomme ich gut hin), sondern auch, wie es nicht so zäh, sondern eher schön zart wird???

...ich meine mich erinnern zu können, dass es ab einem bestimmten Stadium in Alufolie eingewickelt wird...oder wie?!? :D
Hallo du seuchen Polizei :ph34r: :ph34r:

Kurz von beide seiten angrillen so das ein wenig bräune entsteht,sag mal max. 1-2 minute von jeder seite B)

Dann das "TEIL" einpacken und dann noch mal 7-10 minuten von beiden seiten,kommt natürlich auf die dicke an :lol:

So mache ich es mit meinen Fischen auch, und sie werde super gut :sabber: :sabber:

Mfg Der Böse Onkelz aus der Eifel ;)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 22.04.2006 17:14:53
Gefällt dir dieser Beitrag?

Die heiße Seite :Hier!

Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (wurst, 22.04.2006)
Die heiße Seite :Hier!

also wurst........du bist wie immerKLASSE :daumenhoch::daumenhoch::daumenhoch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das kann ich nur bestätigen!!!!!! :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Arabischer Döner Kebab! Self-made! Steak Zubereitung Wenn die Katze krank wird... Erfahrungen mit Weber Gas Grill: Suche nach guten Grills für Steaks usw. Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Karamelisierte Blutorangen: Buch mit guten Rezepten Antihaftbeschichtung ohne Kratzer/Gerurch reinigen Grillen mit Gemüse... Rezepte für den Grill, immer mit Gemüse!
Passende Tipps