5-6 Monate abgelaufene Bratw├╝rste

Ich habe gerade eine Packung Bratwürste gefunden die allerdings schon seit 5 Monaten abgelaufen sind. Sie lagen die ganze zeit nur im

Meine Frage wäre ob ich sie noch essen kann, wenn sie gut aussehen und gut riechen?
14 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Also grundsätzlich kannst du auf deine Sinne vertrauen, aber es gibt Grenzen, und bei Fleisch und DIESER Dauer wären die bei mir erreicht.
War diese Antwort hilfreich?
Weg damit!!! Bei Fleisch sollte man doch schon vorsichtig sein.
War diese Antwort hilfreich?
*verkneift sich einen unangebrachten Scherz, der mit dem Namen des Users zu tun hat*
War diese Antwort hilfreich?
Ich denke auch, dass du nach Verzehr der Bratwürste deinem Nickname alle Ehre gemacht hättest. :hihi:

Lieber weg damit! :blumen:
War diese Antwort hilfreich?
Weg damit!

Lieber eine lachende Kuh als eine kotzende. :D
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (
Weg damit!

Lieber eine lachende Kuh als eine kotzende. :D

Mag mir gar nicht vorstellen, wie es für eine Kuh ist, wenn sie kotzen muss, bei diesen vielen Mägen.
Muss das durch alle 4 Mägen durch? :ach: rofl

Bearbeitet von idun am 31.03.2021 14:55:20
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 31.03.2021)
Mag mir gar nicht vorstellen, wie es für eine Kuh ist, wenn sie kotzen muss, bei diesen vielen Mägen.
Muss das durch alle 4 Mägen durch? :ach: rofl

Gute Frage :hmm:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 31.03.2021)
Mag mir gar nicht vorstellen, wie es für eine Kuh ist, wenn sie kotzen muss, bei diesen vielen Mägen.
Muss das durch alle 4 Mägen durch? :ach: rofl

Wäre das dann nicht wiederkäuen ? :hmm:
War diese Antwort hilfreich?
Hallo KotzendeKuh, diese Frage war nicht ernst gemeint? Da dürfte Dir beim Öffnen des Kühlschranks schon lange ein entsprechender "Duft" entgegengekommen sein. Die kann nicht mehr gut riechen!!! Glaube eher, oder besser gesagt, ich bin sicher, dass dies ein Aprilscherz war.

Bearbeitet von Gertrude am 04.04.2021 10:31:34
War diese Antwort hilfreich?

Denke die Packung war luftdicht eingeschweißt ? Vorsichtig öffnen . Denke aber Du entsorgst sie schnellstmöglichst . Außer Du hast einen größeren Hund . Dem dann vielleicht ein Stückchen anbieten . Selber essen möchte ich sie dann aber auch nicht mehr . Trotzdem schöne Ostern .

War diese Antwort hilfreich?
Bitte bedenkt, dass Hunde keine Abfalleimer sind...
War diese Antwort hilfreich?
Ich würde unserem Hund nur einwandfreies Essen anbieten,
War diese Antwort hilfreich?

Die vertragen das , sie haben eine andere Magensäure Zusammensetzung als wie wir Menschen .
Der Dackel meine Schwägerin buddelte mal ein Schweineohr aus im Garten , das er selber vergraben hatte und fraß es auf . Ihm passierte nichts . Er verteidigte es sogar als mein Schwager ihm das stinkende etwas weg nehmen wollte . Hätte nicht viel gefehlt und er hätte ihn gebissen . Und nein , er hatte kein Hunger . Der Hund war Kind - Ersatz .

War diese Antwort hilfreich?
Hunde mögen ja Dinge, die stark riechen, aber ich würde unserem Hund niemals verdorbene Sachen anbieten.
Das war vielleicht früher mal so, dass Hunden Essensreste und anderes vor die Nase gekippt wurde, zum Wohle des Tieres würde ich darauf und auf scheinbar verdorbene "Angebote" verzichten. Wie schon erwähnt, ein Hund (egal wie groß) ist kein Abfalleimer.

Und die Aussage „Die vertragen das“ ist schlichtweg falsch @Schnuff. Das könnte dir hier im Forum beispielsweise @Sammy bestätigen, deren Hunde (oder einer der Hunde) vor nicht allzu langer Zeit etwas "essbares" ausbuddelten und beinahe daran gestorben wären. Aas ist irgendwann mal mit Leichengift behaftet.

Natürlich wird so ein Fund verteidigt. Essen lassen sollte man so etwas nicht.
War diese Antwort hilfreich?

Was für eine Diskussion um ein paar verdorbene Bratwürstchen :D
Viele Lebensmittel werden heute so "interessant" hergestellt, daß sie sehr lange halten; auf Geruchs- und Geschmackssinn würde ich mich da aber nicht mehr unbedingt verlassen.
Dem Hund hätte ich aber was erzählt, wenn der versucht, mich zu beissen: scheint mir ein Zeichen, daß der mich nicht als Leithund akzeptiert - dafür gehört er fünf Minuten auf den "stillen Stuhl" ;)

War diese Antwort hilfreich?
die bratwürste wären bei mir schon längst im müll.

da würde ich gar nicht erst nachfragen. :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?
Alleine schon bei dem Gedanken an den Geruch der Wurst könnte ich,, :kotz:
War diese Antwort hilfreich?

Rechtzeitig einfrieren, dann gibt es kein Problem, auch wenn die Würstchen abgelaufen sind.

Einfach das Verfallsdatum bei Frag-Mutti posten, dann schreibe ich eine Erinnerung für das nächste Päckchen.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Nürnberger Bratwürste mit Sauerkraut

Nürnberger Bratwürste mit Sauerkraut

10 9
So platzen Bratwürste nicht mehr auf

So platzen Bratwürste nicht mehr auf

9 16

Bratwurst grillen

23 11

Auflauf aus übriggebliebenen Bratwürsten

7 9
Bratwürste vom Grillen übrig?

Bratwürste vom Grillen übrig?

33 23
Bratwurst braten ohne extra Fett

Bratwurst braten ohne extra Fett

10 13

Eckige Bratwurst - überraschend und fix

5 1

Bratwurst-chinesisch und Bratwurst-italienisch

12 7

Kostenloser Newsletter