Kann ich Bratwurst nach Ablaufdatum noch Essen


Hallo ich habe Bratwurst vom 29.10.2014 Gefunden aussehen tuhen sie noch gut waren auch Immer gekühlt aber Sollte man sie noch Essen :o


hallo,

ich würde zuerst mal Geruchtest machen...wenn es ok ist, dann heute noch braten und essen.


Zitat (GEMINI-22 @ 10.11.2014 12:45:46)
hallo,

ich würde zuerst mal Geruchtest machen...wenn es ok ist, dann heute noch braten und essen.

Genau so würde ich es auch machen. :daumenhoch:

Meine Hundedame meint: Na klar, auf jeden Fall essen!!! :sabber: ;)

Spass beiseite: Ich persönlich würde sie auch noch essen. Wenn sie gut gekühlt war, wie du schreibst.
Mindesthaltbarkeitsdatum war der 29.10.2014? Ist doch ok.

Wenn die Wurst schlecht riecht, weg damit!


Wie riecht die Wurst denn?

Ich selbst würde sie nicht mehr essen. In einer Bratwurst ist durchgedrehtes Fleisch, von daher würde ich es genauso sensibel betrachten, wie Gehacktes - also zügig verbrauchen. Selbst wenn das MHD der 29.10. ist und die Wurst gekühlt gelagert war, wären mir jetzt 13 Tage über der Zeit zu viel.


Zitat (Drachima @ 10.11.2014 13:05:00)
Wie riecht die Wurst denn?

Ich selbst würde sie nicht mehr essen. In einer Bratwurst ist durchgedrehtes Fleisch, von daher würde ich es genauso sensibel betrachten, wie Gehacktes - also zügig verbrauchen. Selbst wenn das MHD der 29.10. ist und die Wurst gekühlt gelagert war, wären mir jetzt 13 Tage über der Zeit zu viel.

weist du denn was du in einer Gaststätte immer vorgesetzt bekommst :o

Lebensmittel werden bei mir nur ganz selten weggeschmissen... B)

Zitat (GEMINI-22 @ 10.11.2014 13:09:44)
Lebensmittel werden bei mir nur ganz selten weggeschmissen... B)

Bei mir auch. Aber ich lasse sie auch nicht so lange liegen ;)

Ich werfe auch nichts weg. Ausser wenn was riecht. Oder Hackfleisch, da bin ich vorsichtig. Das werfe ich weg, wenn es älter ist als das Ablaufdatum.


Zitat (Drachima @ 10.11.2014 13:05:00)
Ich selbst würde sie nicht mehr essen. In einer Bratwurst ist durchgedrehtes Fleisch, von daher würde ich es genauso sensibel betrachten, wie Gehacktes - also zügig verbrauchen. Selbst wenn das MHD der 29.10. ist und die Wurst gekühlt gelagert war, wären mir jetzt 13 Tage über der Zeit zu viel.

So sehe ich das auch.
Mit eben dieser Begründung.

Und wenn sie von außen schön glitschig, ist, vergeht dir von selber der Appetit.


Zitat (Mark1994 @ 10.11.2014 12:43:05)
aussehen tuhen sie noch gut waren auch Immer gekühlt

Rüssel reinhalten und mal dran riechen.

Wenn die Bratwürstel noch frisch ausschauen und auch frisch riechen, dann wäre es für mich kein Grund, diese zu entsorgen.

Ab in die Pfanne damit. Die Bratwürstel werden doch gebraten und nicht roh verzerzehrt.

Es würde mir im Herzen weh tun, Fleisch zu entsorgen, nur weil es ein paar Tage über das MHD ist, denn ich denke dann immer: Toll, jetzt ist wieder ein Tier umsonst verstorben

Zitat (Drachima @ 10.11.2014 13:05:00)
Wie riecht die Wurst denn?

Ich selbst würde sie nicht mehr essen. In einer Bratwurst ist durchgedrehtes Fleisch, von daher würde ich es genauso sensibel betrachten, wie Gehacktes - also zügig verbrauchen. Selbst wenn das MHD der 29.10. ist und die Wurst gekühlt gelagert war, wären mir jetzt 13 Tage über der Zeit zu viel.

Stimme zu

ich würde mich an diese Wurst nicht mehr ranwagen ... wegwerfen und daraus lernen

bin allerdings auch ein wenig vorsichtig, ich hatte mal eine Lebensmittelvergiftung ... wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht :ph34r:


Zitat (moirita @ 10.11.2014 12:58:18)
Meine Hundedame meint: Na klar, auf jeden Fall essen!!! :sabber: ;)


@Moirita.Also ich würde meinen Magen nicht mit dem ,Hundemagen;Deiner Hundedame nicht vergleichen rofl .Die verträgt bestimmt einiges mehr als wir Menschen. :D
Lg KLINGELING

Zitat (Eifelgold @ 10.11.2014 18:58:12)
Rüssel reinhalten und mal dran riechen.

Wenn die Bratwürstel noch frisch ausschauen und auch frisch riechen, dann wäre es für mich kein Grund, diese zu entsorgen.

Ab in die Pfanne damit. Die Bratwürstel werden doch gebraten und nicht roh verzerzehrt.

Es würde mir im Herzen weh tun, Fleisch zu entsorgen, nur weil es ein paar Tage über das MHD ist, denn ich denke dann immer: Toll, jetzt ist wieder ein Tier umsonst verstorben

so ist es! :wub:

uuuund

Zitat (GEMINI-22)

weist du denn was du in einer Gaststätte immer vorgesetzt bekommst   :o  

ich weiß was bei uns vorgesetzt wird...................... da würde mich mein Chef hochkant rausschmeißen wenn es nicht in Ordnung wäre :wacko:

wir müssen alles selber kosten, bevor es verkauft wird, also von jeder Charge :pfeifen:

Bearbeitet von gitti2810 am 11.11.2014 00:10:00

Wenn es frische Bratwurst ist, würde ich sie nicht mehr essen. Das ist nichts anderes als Hackfleisch, das über die Zeit ist. Vorgebrühte Bratwurst ist durchaus noch essbar, sie verdirbt nicht so schnell, vorausgesetzt, sie wurde durchgehend kühl gelagert.
Aber die Sinne einsetzen: wenn sie auffällig riecht oder glitschig ist, lieber entsorgen.
Sicher, man sollte keine Lebensmittel wegwerfen, wenn aber die Alternativen anstehen, die Bratwurst oder ich im Eimer, dann lieber die Bratwurst! Lebensmittelvergiftungen sind was ganz Übles!


Vielleicht ist es Mark nach der Bratwurst doch noch schlecht gewurden :o er hat sich nicht mehr gemeldet :ph34r:


Frische Bratwurst würde ich entsorgen, geräucherte dürfte unbedenklich sein.


Wenn sie noch gut riecht, hätt ich keine Bedenken.
Abwaschen und mit Küchenpapier trocknen und gut durchbraten.

Die Bratwurst weiß ja gar nicht, dass sie schon abgelaufen ist.

PS: mit Hackfleisch hatte ich auch noch nie Probleme, auch wenn es 2 Tage im Kühlschrank gelegen hat, nur die Farbe ist dann nicht mehr so ansehnlich.


Die kannst du sicher noch essen, Die Bratwurst weiss doch nicht , dass sie am 29. schlecht werden soll.


Aber wie schon gesagt wurde bei frischer Bratwurst sieht die Sache anders aus und ob sie verpackt war oder nicht und eventuell riecht etc.


Sie wird wohl verpackt gewesen sein, denn bei loser Ware steht kein Verfallsdatum drauf.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 13.11.2014 14:07:36


Ich würde sie auf keinen Fall mehr Essen .
Bratwurst und Hackfleisch sollte so frisch
wie möglich gegessen werden. Man kann
ganz schön krank werden, das ist es nicht
wert. Ich schmeise auch nicht gerne
Lebensmittel weg. Ich habe beinah 30 Jahre
In einer Metzgerei gearbeitet und weiß
was passieren kann. Es gibt nicht umsonst
eine Hackfleischverordnung wo auch
Bratwurst zu gehört.
L. G.


mich würde es doch nun mal Interessieren wie sie nun war :sabber: :heul:


also ich bin immer von der vorsichtigen seite - ich würde sie eiskalt entsorgen.

ein verdorbener magen ist unangenehmer und medikamentenmäßig teurer als ne neue bratwurst kaufen


Zitat (mama1977 @ 14.11.2014 06:56:20)
- ich würde sie eiskalt entsorgen.


Also erst nochmal tiefgefrieren und erst dann ab in die Tonne? rofl ;) :mussweg:

@moirita hihihihi rofl



Kostenloser Newsletter