Verdunkelungsvorhang mit Kräuselband

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage: Ich bin auf der Suche nach Verdunkelungsvorhängen für meine beiden Schlafzimmerfenster. Ich brauche unbedingt Kräuselband, um meine Clips zu verwenden. Die Fenster haben aber doofe Maße (130 cm breit). Wenn ich nun die gängigen Vorhänge sehe, sind die maximal 140 cm breit. Das sieht nicht gut aus, wenn ich die nehme und ich will auch nicht ein Fenster mit 2 Vorhängen zumachen müssen.

Nun meine Frage: Ich habe Vorhänge bei einem großen Versandunternehmen gesehen, die sind 168 cm breit. Das würde perfekt passen, wenn ich davon zwei hätte (dann also ca. 340 cm für beide Fenster, einer links, einer rechts). Kann ich die bedenkenlos kaufen? Oder muss ich etwas beim Kräuselband beachten? Meine Mutter meinte, ich müsse die Vorhänge dann doppelt so breit kaufen, da ich das Kräuselband dann eingezogen habe und die Gardine dann nur halb so breit wäre.

Liebe Grüße Knut

Wenn ein Fenster 130 cm breit ist, muss der Vorhangstoff wegen des kräuselns 260 cm sein. Besser wären noch ein paar Zentimeter mehr als Spielraum.

wenn man das Kräuselband nicht nur leicht anzieht, sondern bis zur Straffung ....dann liegen die Falten auch richtig, rechnet man sogar die 3fache Länge plus 2 cm R+L zum nach hinten abrunden.

Man kann das Kräuselband aber auch "glatt" verwenden

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 24.07.2021 19:54:15

Zitat (Tortenhummelchen, 24.07.2021)


Man kann das Kräuselband aber auch "glatt" verwenden

Das würde ich empfehlen, denn der Verdunklungsstoff ist dick und lässt sich nicht gut kräuseln. Eventuell ist bei zu viel Stoffbreite das halbe Fenster verdeckt.
Zitat (Beby, 24.07.2021)
Das würde ich empfehlen, denn der Verdunklungsstoff ist dick und lässt sich nicht gut kräuseln. Eventuell ist bei zu viel Stoffbreite das halbe Fenster verdeckt.

....das ist es bei zurückgeschobenem Vorhang ohnehin, gleichgültig, ob gekräuselt oder nicht. Die Stoffbreite muss ja irgendwo bleiben.
Die doppelte oder gar dreifache Stoffbreite anzusetzen, ist ja kein ehernes Gesetz, sondern dient der hübscheren Optik, bzw. bei
Ich würde erst einmal nicht dem Rat der Frau Mama folgen und die doppelte Breite der Vorhänge ansetzen, nur, um dann auf die reguläre Fensterbreite zurückzukräuseln, sondern nur die einfache Breite eines Vorhanges ungekräuselt pro Fenster nutzen (wie Tortenhummelchen bereits ansprach). Der hängt dann zwar im geschlossenen Zustand glatt vor dem Fenster -als Verdunkelungsvorhang erfüllt er damit seinen Zweck- trägt aber in geöffnetem Zustand in der Breite nicht so stark auf.
Falls Dir das optisch dann doch nicht gefällt, kannst Du immer noch nachbestellen und ergänzen. Evtl. nur einen Schal und den dann von der Breite halbieren (lässt sich mit Nähmaschine selbst bewerkstelligen, sonst macht das jeder Reparaturschneider für wenig Geld), also pro Fenster eine halbe Breite dazugeben.
Wegen des Gardinenbandes musst Du Dir keine Gedanken machen, die Ösen für die Clips liegen nah genug beisammen, damit der ungekräuselte Vorhang auch ohne Durchhänger ordentlich hängt.

Danke für die Tipps. Es gibt die nur in 130-140 und dann in 270. Also doppelte Länge. Meint ihr, ich sollte dann eher 270 nehmen, also dann zwei Stück links und rechts? Ich habe bestimmt schon 5 Stunden gesucht, aber es ist echt schwierig.

Warum versuchst Du es nicht mit einem 140 cm breiten Vorhang, aufhängen ohne Kräuseln und dann entscheiden, ob es gefällt, wenn ja, prima. Sonst einfach noch 3 weitere 140 cm Breite kaufen (bei 2 Fenstern) und Kräuseln was das Zeug hält.

Zitat (svcds, 25.07.2021)
Danke für die Tipps. Es gibt die nur in 130-140 und dann in 270. Also doppelte Länge. Meint ihr, ich sollte dann eher 270 nehmen, also dann zwei Stück links und rechts? Ich habe bestimmt schon 5 Stunden gesucht, aber es ist echt schwierig.

Wo, um Himmels Willen, willst Du 5.40m Stoff unterbringen????
Hast Du Dir die bisherigen Vorschläge eigentlich einmal richtig durchgelesen und Dir eine Vorstellung gemacht, wie sie umgesetzt werden?
Scheinbar nicht, sonst würdest Du nicht noch einmal nachfragen.
Also noch einmal langsam Schritt für Schritt:
- Verdunkelungsvorhänge sind meist aus recht dickem Stoff angefertigt, der beim Kräuseln sehr bauscht und -wenn der Vorhang aufgeschoben ist- weit ins Fenster hinein ragt, also Licht wegnimmt.
- Einige Frag Muttis rieten Dir, einfache Stoffbahnen zu nehmen und die ungekräuselt/ wenig gekräuselt aufzuhängen, damit sie in geöffnetem Zustand nicht zu viel Licht schlucken.
- Die von Dir anfangs genannte Stoffbreite von 1,68 m wäre dafür ideal: zwei Vorhangbahnen werden in wenig gekräuseltem/ungekräuseltem Zustand aufgehängt, die linke Bahn wird beim Öffnen ganz zur linken Seitenkante des linken Fensters geschoben, die rechte Bahn ganz nach rechts zur rechten Seitenkante des rechten Fensters, in dem Zwischenraum zwischen den Fenstern hängt dann kein Vorhang. Werden die Vorhänge geschlossen, hängen sie glatt (= ungekräuselt) vor den Fenstern. Das ist die einfachste Methode, Dein Problem zu lösen! Außerdem eine Methode, Stoff zu sparen ohne, dass es gleich aussieht, wie gewollt und nicht gekonnt. Glatt ist modern, gekräuselte oder gefältelte Vorhänge sind altbacken. Nicht ohne Grund sind Vorhang-Schiebepaneele heute in - die glatt hängenden Stoffbahnen vermitteln Klarheit und Schnörkellosigkeit im Einrichtungsstil.
Nimm lieber einen schönen Vorhangstoff und setze ihn sparsam = glatt in Szene, als meterweise gekräuselten Billigvorhangstoff, der ein Zimmer leicht überfüllt aussehen lässt.
Und wenn Du im Internet nichts findest, dann geh mal in ein Stoffgeschäft und lasse Dich beraten über Verdunkelungsvorhangstoff, den gibt es nämlich in sehr verschiedenen Breiten. Einen Stoff gekauft und ihn bei einem Reparaturschneider auf die benötigten Maße nähen zu lassen, ist bestimmt nicht teurer, als im Internet nicht passende Vorhänge zu kaufen, damit herumzustoppeln und dennoch nicht zufrieden zu sein. Vielleicht kann Dir Deine Frau Mama oder eine Freundin ja auch die Vorhänge nähen, dann hast Du´s noch einfacher, preiswerter und vor allem passender.
PS: bei bonprix gibt es übrigens Verdunklungsvorhänge mit einer Breite von 1.75m.

Bearbeitet von whirlwind am 25.07.2021 20:43:06

svcds, schon mal über Verdunklungsrollo nachgedacht?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter