Trockenfilzen

Hallo!

Kennt sich jemand mit Nadelfilzen/Auffilzen aus?

Ich habe ein Motiv auf eine Tasche aus Wollwalk gefilzt (per Hand, mit der Nadel, trocken).
Muss ich das nun noch irgendwie fixieren? Ggf von Links die Härchen nochmal nass mit Schmierseife verfilzen? Oder auch ganz vorsichtig auf der rechten Seite, wobei ich da Angst hätte, dass es die teils sehr feinen Konturen verwischt.
Ich will die Tasche (von Hand) waschen können und möchte nicht, dass das Motiv sich verflüchtigt. Kann man das sonstwie fixieren oder hält das auch so gut?

Viele Grüße
Victoria Sponge
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

wenn du es gründlich "verhakt" hast, hält es so

sollten noch einige widerspenstige Härchen hochstehen bügle ich mit einem sehr feuchten Baumwoll- (oder Leinen-) geschirrtuch mit etwas Druck bei höchster Stufe drüber

der üppige Dampf und das leichte Pressen spannen die Wollfasern etwas ...ähnlich dem zu heiß Waschen und Einlaufen

danach mit reduzierter Hitze trockenbügeln

Handwäsche mit wenig Rubbeln ....lieber "Kneten" geht dann wunderbar -- danach flach "bügelfeucht" Trocknen und wieder Dämpfen, so sieht es viele Jahre wie neu aus

Viel Spaß mit deiner Tasche

War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Tipps! :blumen:

Außen am Motiv stehen keine Haare ab, innen hängen allerdings schon ein paar lose, die vorher festgenadelt im Styropor steckten. ;)
Deswegen auch die Idee, diese zu verfilzen.

Das mit dem feucht Bügeln werde ich mal probieren. Im Grunde die Tasche auch ein Probelauf, ich will demnächst noch eine andere machen, zum Verschenken. Diese dient zum Ausprobieren, allerdings wäre es doch schade drum.

Aber es ist dann auch nicht so, dass es sich beim Bügeln stark zusammenzieht?
Woran merke ich denn, dass ich gründlich genug verhakt habe?

War diese Antwort hilfreich?

wenn (fast) keine Härchen hochstehen war es "gründlich"

und jetzt weiß ich was du mit innen meintest, hatte ich vorher nicht ganz kapiert

ja da macht es Sinn von der Seite nachzuarbeiten ...stech aber dabei nur "halb" in den Stoff

beim Bügeln ist es nur ein leichtes zusammenziehen ....Wolle schrumpft hauptsächlich durch verfilzen (verflixt - gleiches Wort für "Schaden" und Technik), also das verhaken der einzelnen Fasern ....und das merkst du ja gerade bei deinem Hobby, hat die Ursache in der Bewegung und nicht allein durch Nässe und Wärme


apropos Styropor - ich arbeite lieber auf Kork ...ich hab da mal einen schön dicken rechteckigen Topfuntersetzer in etwas größer als DIN A5 gefunden

was auch bei einigen Arbeiten klasse geht, ist prickeln wenn der Trägerstoff im Stickrahmen eingespannt ist

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 11.08.2021 00:41:57

War diese Antwort hilfreich?
Zitat
ja da macht es Sinn von der Seite nachzuarbeiten ...stech aber dabei nur "halb" in den Stoff

Da hätte ich Angst, das Bild auf der Vorderseite zu zerstören, ich hätte es eher feucht gemacht und von links mit Schmierseife "massiert"

Styropor wurde beim ersten Set mitgeliefert.
Als kurz nach Weihnachten der neue
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Victoria Sponge, 11.08.2021)
Da hätte ich Angst, das Bild auf der Vorderseite zu zerstören, ich hätte es eher feucht gemacht und von links mit Schmierseife "massiert"

Styropor wurde beim ersten Set mitgeliefert.   ...

genau deshalb nur halb in den Stoff und nicht ganz durchstechen, so bleibt das "vernähen" innerhalb und kommt nicht mehr mit dem Bild in Berührung

....das "Gefühl" für die Tiefe, finde ich, funktioniert bei Kork besser, weil man sofort bei der Spitze Widerstand hat bevor der Haken ganz durch ist, so kann man "noch rechtzeitig umkehren"

Zitat
...Als kurz nach Weihnachten der neue Backofen kam, habe ich die Verpackung zerlegt und mich mit Styroporplatten eingedeckt. ;) 


gut nachvollziehbar rofl

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 11.08.2021 10:12:25
War diese Antwort hilfreich?

Vicki Sponge, möchtest du uns die Tasche zeigen?

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe leider keinen Webspace, um Fotos hochzuladen und beim Avatar wird man nicht viel sehen.

Es ist eher ein kleines Täschchen, und auch noch nicht fertig, da noch das Futter eingenäht werden muss.
Auf der Vorderseite ist das Ghostbusters Symbol, und wenn man die Klappe hochmacht, ist da ein Slimer. :D
Beides so ca 7 cm im Durchmesser.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Victoria Sponge, 11.08.2021)
Ich habe leider keinen Webspace, um Fotos hochzuladen und beim Avatar wird man nicht viel sehen.

Es ist eher ein kleines Täschchen, und auch noch nicht fertig, da noch das Futter eingenäht werden muss.
Auf der Vorderseite ist das Ghostbusters Symbol, und wenn man die Klappe hochmacht, ist da ein Slimer. :D
Beides so ca 7 cm im Durchmesser.

hast du ein Smartphon ? ....dann könntest du mit dem kleinst möglichen Abstand fotografieren und hinterher das Bild aus der Galerie aufrufen.

Dann kann man es direkt auf dem Smartphon bearbeiten ...in diesem Fall ein Ausschnitt => das ist das Kästchensymbol (evt mit Pfeil)

man schiebt einfach die Ecken solange zusammen bis das Motiv mit möglichst wenig Rand

und für das Profilbild, das Foto so gut als möglich quadratisch ist.

wenn du es dann hochlädst können wir es uns vergrößert ansehen

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 11.08.2021 23:13:47
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Victoria Sponge, 11.08.2021)
Ich habe leider keinen Webspace, um Fotos hochzuladen und beim Avatar wird man nicht viel sehen.

Du brauchst dazu keinen Webspace.
Lade das Foto bei einem Bilderhoster hoch und verlinke es dann hier, das ist kostenlos.
Beispiele für Bilderhoster: https://www.directupload.net/ oder https://free-picload.com/
War diese Antwort hilfreich?

Ich mag eigentlich keine Bilder einstellen, die ich hinterher nicht wieder löschen kann. Das kann man bei solchen Anbietern nicht.

Hab jetzt mein Profilbild geändert, in Kürze stelle ich aber wieder das Törtchen ein. ;)

Bearbeitet von Victoria Sponge am 11.08.2021 23:51:48

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Victoria Sponge, 11.08.2021)
Ich mag eigentlich keine Bilder einstellen, die ich hinterher nicht wieder löschen kann. Das kann man bei solchen Anbietern nicht.

Aber natürlich kann man das.
Wie kommst Du darauf?
Bei diesen Anbietern kannst Du die Bilder jederzeit wieder löschen.
War diese Antwort hilfreich?

Sorry, danke für die Hilfe, aber ich mag mich jetzt nicht damit befassen.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Victoria Sponge, 11.08.2021)
Sorry, danke für die Hilfe, aber ich mag mich jetzt nicht damit befassen.

Ich wollte nur helfen und verstehe Dich nicht.
Aber, ok, Deine Entscheidung.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Victoria Sponge, 11.08.2021)
Hab jetzt mein Profilbild geändert, in Kürze stelle ich aber wieder das Törtchen ein. ;)

sieht klasse aus, Danke für's zeigen
War diese Antwort hilfreich?
@Tortenhummelchen
Danke!

@jsigi
Ist nicht böse gemeint. Ich war mal bei einem Anbieter, da konnte ich nichts mehr löschen. Es ist aber gerade zu viel für mich, mich damit zu befassen, ob das bei manchen anders ist.
Eigentlich ging es mir hier nur um das Filzen.
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter