Was ist das?

Ich bin wieder einmal blond :rolleyes:

In meiner Bio-Kiste waren diese .........?

Könnt ihr mir helfen?

Was ist das?
26 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Würde auf Zuckererbsen tippen?
Brechbohnen sehen von außen so ähnlich aus.
War diese Antwort hilfreich?
Ich stimme auch auf Zuckererbsen...einfach mal eine aufmachen und nachschauen :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?
sieht aus wie Stangenbohnen
War diese Antwort hilfreich?

An Zuckerschoten habe ich auch schon gedacht, allerdings sind sie dafür ziemlich lang.

War diese Antwort hilfreich?
Für mich sehen die eher wie Stangenbohnen aus.
War diese Antwort hilfreich?
ich denke auch, dass es Stangenbohnen sind.
War diese Antwort hilfreich?
Ja, könnten Stangenbohnen sein.
War diese Antwort hilfreich?
Das sind Stangenbohnen, sie haben in Norddeutschland auch den Namen Schnippelbohnen - unter diesem Namen finden sich auch Rezepte im Net ...je nach Region wird es auch mit 2 B = Schnibbelbohnen geschrieben

Viele Rezepte nutzen diese Bohnen milchsauer vergoren (entweder einzeln oder aber in Gemüsemischungen), aber sie können ohne weiteres wie Brechbohnen verarbeitet werden.

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 22.08.2021 14:59:33
War diese Antwort hilfreich?
In meiner Biokiste liegt immer ein Zettel, wo drauf steht wie die Gemüse und Obste heissen, die drin sind. Meist liegt noch ein leckeres Rezept dabei
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 22.08.2021)
In meiner Biokiste liegt immer ein Zettel, wo drauf steht wie die Gemüse und Obste heissen, die drin sind. Meist liegt noch ein leckeres Rezept dabei

Bei uns ist es immer ein Überraschungspaket.
Dann gibt es heute Bohnen. :D

Danke für eure Tipps.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Paradiesvogel, 22.08.2021)
Bei uns ist es immer ein Überraschungspaket.
Dann gibt es heute Bohnen. :D

Danke für eure Tipps.

zumindest hast du uns damit ein neues Gesellschaftsspiel beschert rofl

...komm bitte nicht auf die Idee Iduns Hinweis, als Anregung an deinen Lieferanten, weiterzugeben
War diese Antwort hilfreich?
Das sind Fisolen,wie schon geschrieben gibst genug Rezepte im Net.
Z.B. Rahmfisolen :
1.Fisolen putzen und in Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und schräg ca 1/2 cm große Stücke schneiden.

2.In einer

3.Fisolen in die Einmach geben, salzen pfeffern, Rahm einrühren, feingehackte Kräuter dazugeben mit Zitronensaft abschmecken.

4.Als Beilage zu gekochtem Fleisch und vielem mehr,

Ich ess sie gerne als Dillfisolen und ein Stück gekochtes Rindfleisch dazu.Mache aber keine Mehlschwitze,sondern gebe statt Mehl und Rahm,nur QuimiQ dazu

Bearbeitet von Bigdmasch am 22.08.2021 15:09:08
War diese Antwort hilfreich?
jetzt hab ich erst mal gegoogelt was fisolen sind rofl
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 22.08.2021)
jetzt hab ich erst mal gegoogelt was fisolen sind rofl

:grinsen: FM ist auch ein "Fremd"sprachenportal rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?
:gnade: das ich ein Wiener bin *schäm*
War diese Antwort hilfreich?
wieso Gnade ....gute Sprachdozenten werden verehrt rofl
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 22.08.2021)
wieso Gnade ....gute Sprachdozenten werden verehrt rofl

:hihi:
War diese Antwort hilfreich?
Ich wusste was Fisolen ist, den bei @orchi gibt es sie auch manchmal und sie ja Österreicherin :P
War diese Antwort hilfreich?

..... aber was ist QuimiQ?

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (whirlwind, 22.08.2021)
..... aber was ist QuimiQ?

Halbfette Sahne mit Gelatine

in Deutschland als Kochsahne im Supermarktregal ....da aber ohne Gelatine

in USA als 1/2+1/2 im Handel
War diese Antwort hilfreich?

Danke Tortenhummelchen :-)

Ausserdem hat QuimiQ nur 170 Kalorien auf 100 g, gegenüber Rahm 252 Kalorien auf 100 g

Gibst 4 verschiedene Sorten,

blau, Classic Natur für pikante süße kalte Küche

gelb Classic Vanille süße kalte Küche

grün Sahne - Basis für warme Küche und zum backen.

Violett Whip Konditorcreme / Whip Sahne Dessert -Vanille / Schokolade / Kaffe für pikante- süße -kalte Küche.

Bearbeitet von Bigdmasch am 23.08.2021 00:03:11

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 22.08.2021)
Danke Tortenhummelchen :-)

Ausserdem hat QuimiQ nur 170 Kalorien auf 100 g, gegenüber Rahm 252 Kalorien auf 100 g

....

jetzt haust du aber so richtig die Begriffe quer durch den Garten

100 g

* Quimiq 170 Kalorien

* Kochsahne (15%) 167 Kalorien ...hat also minimal weniger (könnten die Zusatzstoffe bei Quimiq ausmachen)

* Rahm (?%) 252 Kalorien ...ein Pendant scheint es in D nicht zu geben

* Sahne (30%) 292 Kalorien

* Konditorsahne (35%) 331 Kalorien ....das war mal die übliche Sahne, teils sogar mit bis zu 38% Fettgehalt - deshalb waren auch Omas Torten so super standfest OHNE Gelatine & Co

... im Net rausgesucht
* österreichischer Schlagobers hat 36% Fett und 336 Kalorien

* Creme Double (42%) Kalorien
War diese Antwort hilfreich?

Ich weis,leider unserer verstorbene Freund war Konditor und wir waren oft bei Ihm im Geschäft,im Hinterteil nach einem Ausgehabend um diverse Sachen zu kosten.
Am besten war immer die Masse für Punschschnitten,da waren die ganzen Tortenabfälle drinnen mit Rum angesetzt,wir mußten uns immer zurück halten :-)
Bevor wir aufs QuimiQ gekommen sind,nahmen wir immer die Sahne von Parmalat,die schmeckte uns besser und hatte auch weniger Fett so um die 21 % und ca. nur 215-220 Kalorien denke ich.
Haben wir in der Toscana kennen gelernt,bei einer " Mama "

Bearbeitet von Bigdmasch am 23.08.2021 01:31:05

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Paradiesvogel, 22.08.2021)
Bei uns ist es immer ein Überraschungspaket.
Dann gibt es heute Bohnen. :D

Danke für eure Tipps.

Hab vorhin lachen müssen ...am Nachmittag gab es die Kochsendung <einfach gut Bachmeier>

mit Bohnensalat aus Stangenbohnen :grinsen: :lecker:

hat ein paar Stunden gedauert bis die Folge in der Mediathek freigeschaltet war

Hier: (wenn du Lust hast - der Salat kommt nach gut 5 Minuten) https://www.br.de/mediathek/video/einfach-g...c6ffe001ab156ed
War diese Antwort hilfreich?
Stangenbohnen darf man nicht roh verzehren, da sie Blausäure enthalten.
Erst beim Kochen baut sich diese ab.
War diese Antwort hilfreich?
Genauso sahen meine selbstgezogenen Zuckererbsen aus.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Elisabeth, 23.08.2021)
Stangenbohnen darf man nicht roh verzehren, da sie Blausäure enthalten. 
Erst beim Kochen baut sich diese ab.

für Bohnensalat werden sie blanchiert und bissfest gegart, ich kenne den Salat auch mit Brech- und mit Wachsbohnen, wahlweise mit Speck und angeschwitzten Zwiebeln oder mit vielen abgebrühten Zwiebelwürfeln und Dill
kalt oder lauwarm genossen - je nach Jahreszeit

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 23.08.2021 12:30:33
War diese Antwort hilfreich?

Jetzt bin ich wohl blond. Jedenfalls, ich finde nirgends ein Bild.
Und zur QuimiQ - Diskussion: QuimiQ ist cool. Leider bekommt man es in Deutschland nirgends mehr. Ich hatte es mir mal bestellt, aber das ist nicht das Wahre auf Dauer und teuer.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (schwarzetaste, 29.08.2021)
Jetzt bin ich wohl blond. Jedenfalls, ich finde nirgends ein Bild.
Und zur QuimiQ - Diskussion: QuimiQ ist cool. Leider bekommt man es in Deutschland nirgends mehr. Ich hatte es mir mal bestellt, aber das ist nicht das Wahre auf Dauer und teuer.

rofl nein - jede Haarfarbe....aber auf keinen Fall "sooo" blond

Paradiesvogel hatte das Bild vorübergehend bei directupload hochgeladen

aber

wenn du gerne mit "Quimiq" gekocht hast, es ist seeeeehr einfach selbst zu machen.
Melde dich, wenn du das Rezept möchtest

magst du mir dann erzählen wofür du es nutzt?
War diese Antwort hilfreich?
Ich kenne nur Stangen und Buschbohnen . Die Namen erschließen sich aus dem Wuchs /Anbau . Egal welche Bohne , alle sind roh giftig .
So gibt es für das gleiche "Gewächs" verschiedene Bezeichnungen - super toll .
Stangen und Schnippelbohnen ist das gleiche , weil sie schön lang sind um sie mit dem Schälemesser schräg in dünne Scheibchen zu schneiden . Obwohl , wir nahmen auch die Buschbohnen dazu . Musste die früher zu Hause auch mit schnippeln , mit der Hand , ging schneller.....lang ist's her...
.....grrrr , diese Korrektur.....jedes zweite Wort war falsch....
War diese Antwort hilfreich?
@ Schnuff, um die Bezeichnungen zu ergänzen, die Buschbohnen sind hier im Norden die Brechbohnen ...da brauchst kein Messer (außer beim Putzen) :grinsen:

Google mal spaßeshalber nach Schlangenbohnen, dann siehst du noch eine ganz andere Wuchsform ... da frag ich mich, ob man die wie Spaghetti essen kann :pfeifen: rofl

neben den Bohnen, die mit "Schale" gegessen werden gibt daa ja auch noch die Pahlbohnen (weiße Bohnen), sowie die diversen bunten Arten von Wachtel- bis Kidney & Co und zu guter Letzt die riesige Saubohne bei der man sogar noch die Kerne aus ihren Hüllen befreit.

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 29.08.2021 14:05:16
War diese Antwort hilfreich?
@Tortenhummelchen : ja , Pahlbohnen hatten wir auch und Pferdebohnen . Aber darum kümmerte sich meine Oma , damit sie im nächsten Jahr wieder Saatgut hatte .
Klar , Brechbohnen sagt ja schon der Name dass die nur durchgebrochen werden .
Nein , das Schälemesser brauchten wir um aus den Bohnen Schnippelbohnen zu machen , nicht nur um die Blüte und das Ende (Schwänzchen) abzuschneiden .

Bearbeitet von Schnuff am 29.08.2021 14:17:18
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Schnuff, 29.08.2021)
@Tortenhummelchen :
................
Nein , das Schälemesser brauchten wir um aus den Bohnen Schnippelbohnen zu machen , nicht nur um die Blüte und das Ende (Schwänzchen) abzuschneiden .

sorry - kleines Missverständnis, das Messer war auf die Brechbohnen gemünzt, die ja ohne zerkleinert werden - nicht auf Blüte + Stängel, dass ist ja bei beiden gleich.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 29.08.2021)
rofl nein - jede Haarfarbe....aber auf keinen Fall "sooo" blond

Paradiesvogel hatte das Bild vorübergehend bei directupload hochgeladen

aber

wenn du gerne mit "Quimiq" gekocht hast, es ist seeeeehr einfach selbst zu machen.
Melde dich, wenn du das Rezept möchtest

magst du mir dann erzählen wofür du es nutzt?

Oh ja, das würde mich schon interessieren!
Ich habe eine Torte damit gemacht, und die anderen Päckchen, die noch in der Sendung waren, habe ich verschenkt.
Sicher kann man auch Gelatine verwenden, aber mit dem Qimiq ist es halt so schön einfach.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (schwarzetaste, 29.08.2021)
Oh ja, das würde mich schon interessieren!
Ich habe eine Torte damit gemacht, und die anderen Päckchen, die noch in der Sendung waren, habe ich verschenkt.
Sicher kann man auch Gelatine verwenden, aber mit dem Qimiq ist es halt so schön einfach.

ich fürchte du hast die Zutatenliste nicht gelesen ....Quimig ist nichts anderes als halbfette Sahne mit Gelatine, bzw das Vanillequimig zusätzlich mit Zucker, Farb- und Aromastoffen.

Deshalb ist es auch besonders simpel nachzumachen, mit einem winzigen Kniff auch zum "sofort" Gebrauch.

Ich schreib es genau auf und schick es dir dann.
War diese Antwort hilfreich?

Ich hab mich mal auf die Suche gemacht.
QuimiQ in Deutschland vertreibt die Firma olivenöl.de,wird aber über Amazon verkauft. ( E 1.79 )
Es könnte aber sein,das wer Zugang zu Metro hat,der hat anscheinend auch QuimiQ

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 29.08.2021)
ich fürchte du hast die Zutatenliste nicht gelesen ....Quimig ist nichts anderes als halbfette Sahne mit Gelatine, bzw das Vanillequimig zusätzlich mit Zucker, Farb- und Aromastoffen.

Deshalb ist es auch besonders simpel nachzumachen, mit einem winzigen Kniff auch zum "sofort" Gebrauch.

Ich schreib es genau auf und schick es dir dann.

Das ist ein Missverständnis, mir ist schon völlig klar, dass da Gelatine drin ist, aber sie ist eben schon d r i n, und man muss nicht lange was zusammenrühren. Ich hantiere nicht so gern mit Gelatine, aber Dein Rezept würde mich trotzdem interessieren! Danke schon mal im Voraus!
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 29.08.2021)
Ich hab mich mal auf die Suche gemacht.
QuimiQ in Deutschland vertreibt die Firma olivenöl.de,wird aber über Amazon verkauft. ( E 1.79 )
Es könnte aber sein,das wer Zugang zu Metro hat,der hat anscheinend auch QuimiQ

Ich habe es damals beim Hobbybaecker bestellt, da ist es allerdings etwas teurer. Wo hast Du das mit der Metro gefunden? Ich hätte sogar Zugang, ist mir aber zu weit weg.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (schwarzetaste, 29.08.2021)
Ich habe es damals beim Hobbybaecker bestellt, da ist es allerdings etwas teurer. Wo hast Du das mit der Metro gefunden? Ich hätte sogar Zugang, ist mir aber zu weit weg.

Schau mal da https://olivenoel.de/Mehl-und-Backzutaten,die versenden über DHL.
Vielleicht hast Glück,ist der Warenkatalog.
Das mit Metro habe ich aus einer Kundenrezension und ausserdem habe ich es auch früher bei Metro gekauft,kann ja dort auch rein.Erstens als Wirt konnte ich rein und zweitens hatte die Firma wo ich früher gearbeitet hatte, ein Abkommen mit Metro,das die Mitarbeiter und 1 Begleitperson rein durften.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 29.08.2021)
Schau mal da https://olivenoel.de/Mehl-und-Backzutaten,die versenden über DHL.
Vielleicht hast Glück,ist der Warenkatalog.
Das mit Metro habe ich aus einer Kundenrezension und ausserdem habe ich es auch früher bei Metro gekauft,kann ja dort auch rein.Erstens als Wirt konnte ich rein und zweitens hatte die Firma wo ich früher gearbeitet hatte, ein Abkommen mit Metro,das die Mitarbeiter und 1 Begleitperson rein durften.

Ich weiß jetzt nicht genau, was mir die Firma jetzt bringen würde, wo es ja über Amazon sowieso funktioniert. Bei Bedarf einfach im Laden kaufen wäre das Bequemste, aber das geht ja in Deutschland nunmal nicht (mehr). Und jetzt zweifle ich auch an der Möglichkeit Metro - denn wenn Du von Österreich sprichst, ist es ja ganz was anderes, da gibt es das QimiQ ja sowieso quasi überall.
Naja, egal, danke für Eure Recherchen!
War diese Antwort hilfreich?

Ich würde auch sagen das es Zuckererbsen sind. ;)

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 29.08.2021)
Ich hab mich mal auf die Suche gemacht.
QuimiQ in Deutschland vertreibt die Firma olivenöl.de,wird aber über Amazon verkauft. ( E 1.79 )
Es könnte aber sein,das wer Zugang zu Metro hat,der hat anscheinend auch QuimiQ

In Deutschland gibt es Qimiq weder bei Metro, Selgros, Handelshof o.ä. In D ist es generell möglich, dass man eine weitere Person zum Einkauf mitnehmen kann. Vor Jahren gab es Qimiq mal in einigen Aldi Nord-Filialen und bspw. Kaufland oder Globus. Man kann in größeren Supermärkten fragen, ob die bereit wären, das Produkt (bspw. vorübergehend als Aktionsware) ins Sortiment aufzunehmen. Andererseits kann man es auch unkompliziert selbst herstellen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Elisabeth, 23.08.2021)
Stangenbohnen darf man nicht roh verzehren, da sie Blausäure enthalten. 
Erst beim Kochen baut sich diese ab.

Cyanwasserstoff (HCN, Blausäure) wird durch Kochen nicht zerstört. -_-

Ein Protein, Phasin, macht rohe Bohnen giftig. Das wird durch Erhitzen abgebaut. Daher Bohnen 10-15 min kochen; das Kochwasser wegschütten,
War diese Antwort hilfreich?

Danke ghostrider für die Berichtigung.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Grünes Curry mit Kokosmilch, Fleisch und Gemüse

29 8

Seeteufel mit Gartengemüse und Kartoffeln

4 1
Gemüsebrühe so nebenbei machen

Gemüsebrühe so nebenbei machen

27 56

Spaghetti mit Flusskrebsfleisch mit Gemüse

9 2

Bambuskörbchen - schonendes Garen optimal genutzt

4 2

Gemüse-Brot-Auflauf - fast wie auf Mallorca

21 10

Gemüse-Nudel-Auflauf (mal mit Fisch, mal mit Fleisch, mal gemischt)

21 10
Haustiere vor Übergewicht bewahren

Haustiere vor Übergewicht bewahren

22 21

Kostenloser Newsletter