Oranges Kleid neu färben

Ich habe ein oranges Kleid, dass ich gerne rot färben möchte. Kann mir jemand sagen wie das klappen kann? Bin sehr dankbar über Vorschläge!
Ich habe gehört man kann es mit Chlor eventuell entfärben und dann einfärben, stimmt das?
5 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Dazu müsstest du erst mal mitteilen, welches Material das Kleid ist und welches Rot du einfärben willst. Hellrot, Dunkelrot Mittelrot?

War diese Antwort hilfreich?
Wie Idun schon schrieb:
Das wichtigste Kriterium ist der Stoff des Kleides
War diese Antwort hilfreich?

Also es ist 100% Baumwolle, etwas dickerer Stoff. Und ich dachte an mittelrot.

War diese Antwort hilfreich?
Das sollte mit den Farben für die Waschmaschine aus dem Drogerieladen eigentlich gut funktionieren.

:blumen:
War diese Antwort hilfreich?
Mit Chlor würde ich nicht arbeiten. Ich würde es einfach , wie Sammy schon schrieb, mit Drogeriefarben versuchen.
War diese Antwort hilfreich?
Hallo,
du solltest vielleicht vorab prüfen, ob die Nähte deines Kleides auch die Farbe annehmen werden, denn häufig ist darin ein Kunstfaseranteil enthalten, um sie stabiler zu machen. Kunstfaser nimmt meist beim Färben die neue Farbe nicht mit auf, so dass deren Farbe so bleiben könnte. Wenn dir das dann nachher nicht zu komisch aussieht, dann viel Spaß beim Färben! :blumen:
War diese Antwort hilfreich?
Im Grunde wurde schon alles gesagt: Man kann nur Baumwolle und Viskose wirklich zuverlässig gut färben. Die Nähte werden wahrscheinlich orange bleiben.

Es wird dabei ein Mischton entstehen.
Ich würde einen Farbton wählen, der nur etwas dunkler, aber auch nicht zu dunkel ist. Dann fallen die Nähte nicht so ins Gewicht.

Falls du nur "Expert"-Farbe verwendest und nicht "Intensiv", benutze unbedingt zusätzlich noch einen Fixierer, denn sonst blutet das beim Waschen hinterher stark aus.
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage