Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Quitten

Ich habe noch nie Quitten verarbeitet, habe aber jetzt ganz viele Quitten bekommen. Beim Aufschneiden der Quitten habe ich gesehen das die meisten innen mit dunklen braunen Stellen versehen sind.
Nun meine Frage, kann ich die Quitten trotzdem noch verarbeiten zum Beispiel für Gelee?
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
ja weil das wahrscheinlich Flecken von Hagelschlag sind, ist der Bereich eher matschig, großzügig wegschneiden.

für Gelee brauchst du nur grob zerkleinert ...Quitten sind hart und "anstrengend" zu schneiden
danach wird der Saft ja abgetropft und die Flecken (oft auch als härtere Bröchen in der Masse zurück geblieben)
Hinterher das übrige Püree noch durch ein feines Sieb streichen - dann sind auch Kernhaus und Bröckchen raus.

Entweder daraus Marmelade, Quittenbrot oder Kompott mit Apfelstückchen gemischt ...herrlich auf Biskuit mit Schlagsahne als Blitztorte, zubereiten.

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 22.10.2022 16:56:38
War diese Antwort hilfreich?
Das ist vermutlich die Fleischbräune, dann hatte der Quittenbaum mal Wassermangel, während die Quitten gereift sind. Kannst du aber ganz normal verwenden.
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage