Helle Hose hat Flecken nach Chlor - neu färben?

Hallo,

ich habe eine vermeintlich weiße Hose mit Chlor behandelt. Nun weiß ich dass sie eher creme farbend ist.

Nun würde ich gern die Flecken auf der Hose wegbekommen.

Ich dachte ich kaufe mir Cremefarbenes Färbemittel und verdünne es und teste es an ein weißes Shirt.

Hat damit jemand Erfahrung oder Tipps oder auch andere Ideen? Habe auch an Kaffee gedacht zum färben :)

Freue mich über ein paar Meinung :)

Lg
Sorry, ich vermute, das wird nichts. Die Flecken werden ja immer heller bleiben als der Rest. Ich schätze, das einzige, was du machen kannst, ist komplett zu bleichen oder evtl richtig deckend zu färben, in schwarz oder sehr dunkel.

So kannst du die Hose ja auch nicht tragen, also kannst du es ruhig versuchen.

Oder abschneiden und als Sommerhose nehmen, wenn die Flecken an den Beinen sind.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich muss @Isamama Recht geben, da kann man nicht viel machen, außer an der Beinlänge mit abschneiden...
Nehme es als Erfahrung hin !
Gefällt dir dieser Beitrag?
selbst wenn du die Hose dunkel färbst, werden die Clorflecken immer wieder durchschimmern wie bei Batik.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 29.11.2022)
Sorry, ich vermute, das wird nichts. Die Flecken werden ja immer heller bleiben als der Rest. Ich schätze, das einzige, was du machen kannst, ist komplett zu bleichen oder evtl richtig deckend zu färben, in schwarz oder sehr dunkel.

So kannst du die Hose ja auch nicht tragen, also kannst du es ruhig versuchen.

Oder abschneiden und als Sommerhose nehmen, wenn die Flecken an den Beinen sind.

Aber auch dann muss die Hose einmal komplett mit Chlor behandelt werden, damit sie gleichmäßig entfärbt ist, bevor sie ggfs neu eingefärbt wird. Ich würde aber vermuten, man sieht es danach trotzdem, wenn du drüberfärbst.

Ich würde sie vielleicht eher als "Retrohose" über und über mit Blümchenaufnähern versorgen (inkl. des gebleichten Flecks), und sie als Sommerhose nutzen :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich würde die Hose mit dem gleichen Chlor (was für ein Chlor? Du wirst doch nicht mit Chlorgas hantiert haben?) komplett behandeln.

Danach hast Du eben die weiße Hose, die Du vermeintlich hattest ... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
ich habe eine vermeintlich weiße Hose mit Chlor behandelt. Nun weiß ich dass sie eher creme farbend ist.

Nun würde ich gern die Flecken auf der Hose wegbekommen
.

Vergiss es. Chlor ist ein Bleichmittel - übrigens ein sehr effektives - es zerstört manche Pigmente ; Farstofffarben (pigmentfrei) werden generell komplett zerstört und entfärbt.

Bearbeitet von neanderix am 29.11.2022 19:53:25
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hm, mir macht es Sorgen, dass die Hose cremefarben werden soll.

Zum einen musst du erstmal cremefarbene Farbe finden. Meine bevorzugte Marke hat da leider nichts, aber es gibt ja im Bastelgeschäft oder im Internet noch andere Marken.
Zum anderen sind Fehler auf heller Kleidung natürlich sehr präsent.

Es ist mir schon gelungen, dunkelblaue oder schwarze Kleidungsstücke zu überfärben, nachdem sie Klorix abbekommen hatten, und die waren hinterher wieder einheitlich gefärbt. Mit dunklen Farben und einem Ton, der dicht am Originalton ist, kann das funktionieren.

Aber der helle Cremeton ist deutlich empfindlicher. Ich schätze mal, die helle Stelle sieht man auch hinterher noch.

Im Zweifelsfall versuche es, vielleicht klappt es ja, manchmal nimmt die farblose Stelle einfach automatisch mehr Farbe an.
Verdünnen, nur auf den Fleck auftragen oder sonstwas an der Waschmaschinenfarbe ändern würde ich aber nicht, ich würde sie nach Anleitung verwenden und die Hose komplett färben. Notfalls den Farbton, der am dichtesten dran ist, aber etwas dunkler, aber nicht zu viel, da die Nähte hell bleiben werden.

Ansonsten würde ich eher DWLs und Binefants Tipp Folgen, die Hose erst ganz bleichen und dann komplett färben, aber risikolos ist das auch nicht, das Entfärben kann auch ungleichmäßig werden.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 29.11.2022 20:48:00
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Du,ich würde diese Hose batiken mit Schnürbatik,das kann in der Wama stattfinden,das kann mit mehreren Farben gemachtwerden und der Effekt kann eine atemberaubende Hose werden.....man Batik von hell nach dunkel,dazwischen ändert man die Schnüre,damit der Farbton sich verändert.Flecken die mit Chlor entstanden sind kann man so schnüren,dass sie gewollt hell bleiben und zu Batikkunst werden.Nach dem Färben gut mit Essig spülen,am besten liegend trocknen,bügeln,fertig
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage