Limoflaschen schütteln - Gefahr?

Moin,

ich frage mich schon länger, ob es gefährlich ist z.B. Limoflaschen wie Krombachers Fassbrause, Cola-Mix usw. mit dem Bierverschluss zu schütteln?
Frage mich das deshalb, weil ja durch das Schütteln ein gewisser Druck in der Glasflasche entsteht und der Kronkorken ja nun auch nicht bombenfest sitzt - zwar schon fest, dass er nicht einfach so ab gehen kann, aber eben halt auch nicht bomben fest, als dass er nicht doch aufgehen könnte.
Und schütteln tue ich diese immer, da sich eben immer unten am Boden der Flaschen was absetzt und man möchte ja den vollen Geschmack. :)

Mache ich mir da unnötig Sorgen oder könnte da schon was passieren?
Ich rede übrigens von Glasflaschen, wie z.B. diese hier:
https://mediafile.deloma.de/image/upload/v1...g?pfdrid_c=true
https://www.getraenke-schwertfeger.de/media.../d2/2c/4796.jpg

Bearbeitet von ChrisRE84 am 04.02.2023 03:14:50
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Also das Zumselchen meint, dass der Bodensatz geschmacklich keinen Einfluss haben dürfte und ein Schütteln der Flasche unnötig ist, zum Überlaufen und damit zu unnötiger Sauerei führt. (Schon aus diesem Grund sollte sich das Schütteln eigentlich verbieten.)
Selten kann das auch schon mal gefährlich werden, wenn die kohlensäurehaltige Getränkeflasche birst. Das kann damit zusammenhängen, dass die Glasqualität bei dieser Flasche nicht so optimal war oder diese einfach eine erhöhte Kohlensäureportion abbekommen hat.
Dass der Kronverschluss abfliegt, ist aber eher weniger vorstellbar.

Bearbeitet von zumselchen am 04.02.2023 10:25:02
Gefällt dir dieser Beitrag?
Stell die Flasche doch einfach für eine Minute auf den Kopf, dann vermischt sich der Bodensatz auch etwas mit der übrigen Flüssigkeit.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn du volle Kanone schüttelst, dann könnte es passieren, dass der Kronkorken weg fliegt.
Versuche einfach mal, sanft zu schütteln.
Oder die Flasche nur mehrfach drehen.
Dann bleibt auch die Kohlensäure im Getränk.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Die Kohlensäure ist in der Flüssigkeit gelöst. Solange die Flasche zu ist, passiert da gar nichts. Wenn sie auf dem LKW steht und durch die Gegend gefahren wird, ist es ja auch okay.
Nur in dem Moment, wenn der Druck in der Flasche fällt (beim Öffnen), wird die Kohlensäure gasförmig und dehnt sich aus.

Sie von SieErPaar
Gefällt dir dieser Beitrag?
Die Flasche nicht schütteln, sondern langsam hin und her schwenken.
Und wenn das Getränk kalt ist, passiert da auch nicht viel, da kalte Flüssigkeit mehr Gas aufnimmt, als warme. Schwenken, zwei Minuten stehen lassen, dann öffnen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Kronkorken in Abfluss gefallen: Abfluss verstopft Marmor ruiniert dank Apfelschorle: Die Kohlensäure hat gewirkt eine Tonne voll mit Kronkorken unschädlich machen Limonade: Wie kann ich Limonade selber herstellen Kohlensäureflaschen für Wassergerät Tipps zur Verwendung von Getränkeresten gesucht... Reste in Limonadenflaschen Limonade, Rezept gesucht
Passende Tipps
Fußmatte aus Kronkorken
16 32
Kronkorken-Pins selber machen
Kronkorken-Pins selber machen
17 9
Kettenanhänger aus Fimo
Kettenanhänger aus Fimo
18 13