Ich brauche dringend Hilfe!!! Katzen

 

Hallo!
Ich weiß, daß das Thema nicht ganz in dieses Forum paßt, aber ich weiß nicht mehr weiter...
Ich habe drei Katzen, die drei (w), zwei (m) und sieben Monate (w) alt sind.
Die "kleine" pinkelt mir ständig in den Flur. Sie hat zwei Ecken, die sie regelmäßig "begießt".
Ich versteh die Welt nicht mehr...
Das Katzenklo wird jeden Tag gereinigt und trotzdem macht sie in die besagten Ecken.
Hat jemand von euch eine Ahnung, was mit diesem Tier los ist?
Ich bekomme es einfach nicht raus aus ihr.
Ich bin kurz davor, dieses Tier weg zu geben, was mir sehr schwer fallen würde, weil diese Katze meiner 10jährigen Tochter gehört.
Ich bin für jeden Rat dankbar...


Zitat (das Gaby @ 17.02.2005 - 11:49:12)
Hallo!
Ich weiß, daß das Thema nicht ganz in dieses Forum paßt, aber ich weiß nicht mehr weiter...
Ich habe drei Katzen, die drei (w), zwei (m) und sieben Monate (w) alt sind.
Die "kleine" pinkelt mir ständig in den Flur. Sie hat zwei Ecken, die sie regelmäßig "begießt".
Ich versteh die Welt nicht mehr...
Das Katzenklo wird jeden Tag gereinigt und trotzdem macht sie in die besagten Ecken.
Hat jemand von euch eine Ahnung, was mit diesem Tier los ist?
Ich bekomme es einfach nicht raus aus ihr.
Ich bin kurz davor, dieses Tier weg zu geben, was mir sehr schwer fallen würde, weil diese Katze meiner 10jährigen Tochter gehört.
Ich bin für jeden Rat dankbar...

ABer halloooo! Nur deswegen das Tier weggeben? Nein du! Da ist aber wenig Tierliebe mit im Spiel! :angry: :angry: :angry:

Du musst die Katze durchschauen und verstehen weshalb sie das macht. Das hat einen ganz bestimmten Grund! Aber welchen musst du nur noch rausfinden.

Ist das Klo zu sauber? oder will sie nicht mit den anderen Teilen oder wird sie vernachlässigt oder von den anderen geplagt? Studier mal die Verhalten der drei Kätzchen und erzähl dann mehr darüber. Wie lange hast du die Kätzchen schon?

NUR deswegen????
Mir reicht es halt langsam. Wenn ich Laminat im Flur hätte, wäre das ganze ja auch nicht so tragisch, aber sie versaut mir den Teppich.
Das hat nichts mit Tierliebe zu tun.
Wenn ich nichts für die kleiner übrig hätte, wäre sie schon lange weg. Ich habe halt die Hoffnung noch nicht aufgegeben...
Nein, das Katzenklo ist nicht zu sauber, aber muß doch jeden Tag gereinigt werden...
Und nochmals nein, sie wird weder von den beiden großen, noch von uns vernachläßigt oder geplagt.
Die beiden "großen" leben seit ca. 3.5 und 2.5 Jahren bei uns und die "kleine" haben wir seit August letzten Jahres.
Ich habe wirklich keine Ahnung, warum sie das macht...


Hallo Gaby,
vielleicht bracht sie ein eigenes Katzenklo?
Ich würde in jede ihrer Ecken ein Katzenklo stellen und schauen, was passiert.
Gutemine


Gehe mal hier im Forum schauen.

http://www.katzen-links.de/katzenforum2/index.php?

Dort bin ich auch, dar stehen vielen Fragen wie deine.
Aber ich denke das du dort auch die Reaktion wie Marcel beschrieben hast bekommt.
Aber weggeben nein, dann lieber eine Lösung finden
Vielen katzen möchten ein eigenen Katzeklo.


Bearbeitet von internetkaas am 17.02.2005 12:18:31

Hat sie das denn von Anfang an gemacht oder sich die "Macke" erst später angewöhnt? Habt ihr noch andere Haustiere? Ist die Katze schon sterilisiert und was ist mit eurem Kater?Sterilisiert oder nicht? Kannst Du Dir irgendeinen Grund vorstellen, warum das Tier ausgerechnet DORT hinpinkelt?Mag sie in diesem Raum irgendetwas ganz besonders gern oder irgendetwas überhaupt nicht? Hier ist wirklich Ursachenforschung angesagt.Einen Grund für ein solches Verhalten gibt es IMMER.Vielleicht ist der kleine Krümel auch einfach ein Einzelgänger und mag gar nicht mit anderen Katzen leben.Auch das gibt's. Hier auch von mir mal einen Link, der Dir vielleicht hilft:

http://www.miau.de/s_brett/body.html

Gruß

Beta


Wollte übrigens noch sagen, dass ich dieses Thema durchaus passend für "unser" Forum finde. :D
Unsere Tiere gehören schließlich mit zum Haushalt und hier gibt es bestimmt viele Hunde- Katzen- Vögel und wasweißichnoch Freunde, die gerne helfen.
Also, ich find's OK!!! ;)

Beta


Zitat (das Gaby @ 17.02.2005 - 11:49:12)
Hallo!
Ich weiß, daß das Thema nicht ganz in dieses Forum paßt, aber ich weiß nicht mehr weiter...
Ich habe drei Katzen, die drei (w), zwei (m) und sieben Monate (w) alt sind.
Die "kleine" pinkelt mir ständig in den Flur. Sie hat zwei Ecken, die sie regelmäßig "begießt".
Ich versteh die Welt nicht mehr...
Das Katzenklo wird jeden Tag gereinigt und trotzdem macht sie in die besagten Ecken.
Hat jemand von euch eine Ahnung, was mit diesem Tier los ist?
Ich bekomme es einfach nicht raus aus ihr.
Ich bin kurz davor, dieses Tier weg zu geben, was mir sehr schwer fallen würde, weil diese Katze meiner 10jährigen Tochter gehört.
Ich bin für jeden Rat dankbar...

Hallo! Habe mal gehört, dass Katzen ihre Klos nicht mögen, wenn diese mit einem Essigreiniger geputzt wurden. Essig verstärkt den Uringeruch und so glauben die Miezen ihr Klo wäre schmutzig.
Meine Mieze hatte mir ne Zeit lang in Bett gemacht. Die Lütte hatte (während der Trennung von meinem Ex) anscheinend Verlustängste. Haben wir mit viel Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit wieder hinbekommen.

Zitat (Klugschnack @ 17.02.2005 - 12:53:14)
Meine Mieze hatte mir ne Zeit lang in Bett gemacht. Die Lütte hatte (während der Trennung von meinem Ex) anscheinend Verlustängste. Haben wir mit viel Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit wieder hinbekommen.

Das haben meine beiden nur einmal getan.... da war ich im Krankenhaus und mein Mann beruflich unterwegs - sie waren also 5 Tage allein, es kam nur jemand zum Füttern - das war nicht genug! Habe mich dann viel mit ihnen beschäftigt, sie wurden viel gestreichelt, dann war auch schnell alles wieder gut.

Der Kater ist seitdem noch anhänglicher geworden - er läuft mir immer hinterher - kann manchmal auch nervig sein, wenn man z.B. im Bad ist und er kratzt draussen vor der Tür und will herein. B) Schlimmer wäre allerdings, er kratzt drinnen und will heraus... :D

Zitat (das Gaby @ 17.02.2005 - 11:49:12)
Hallo!
Ich weiß, daß das Thema nicht ganz in dieses Forum paßt, aber ich weiß nicht mehr weiter...
Ich habe drei Katzen, die drei (w), zwei (m) und sieben Monate (w) alt sind.
Die "kleine" pinkelt mir ständig in den Flur. Sie hat zwei Ecken, die sie regelmäßig "begießt".
Ich versteh die Welt nicht mehr...
Das Katzenklo wird jeden Tag gereinigt und trotzdem macht sie in die besagten Ecken.
Hat jemand von euch eine Ahnung, was mit diesem Tier los ist?
Ich bekomme es einfach nicht raus aus ihr.
Ich bin kurz davor, dieses Tier weg zu geben, was mir sehr schwer fallen würde, weil diese Katze meiner 10jährigen Tochter gehört.
Ich bin für jeden Rat dankbar...

Hallo, auch ich habe 3 Katzen, die allerdings ihr Klo benutzen. Ich habe mal in einem Katzenforum gelesen, daß diese Unsauberkeit daher rühren kann, daß die Katze als Jungtier zu früh von der Mutter weggenommen wurde. Kann das bei Dir auch der Fall sein? Aber eigentlich denke ich auch, wie die anderen, daß sie das Katzenklo nicht mit den anderen teilen möchte. Die meisten Katzen sind da sehr penibel. Notfalls würde ich in die Ecken, die sie "benutzt" mal eine Zwiebel hinlegen, denn Zwiebelgeruch mögen Katzen überhaupt nicht gerne. Vielleicht bringts ja was. Man sollte auf jedem Fall nichts unversucht lassen. Gruss Rosy :)

Zitat
Die beiden "großen" leben seit ca. 3.5 und 2.5 Jahren bei uns und die "kleine" haben wir seit August letzten Jahres.
Ich habe wirklich keine Ahnung, warum sie das macht...


da haben wir doch den salat. da sie viel später zu euch gekommen ist, versucht sie sich irgendwie mit der rangordnung und das macht sie, indem sie in die ecke "pisselt". sie will damit sagen, das hier ist mein platz und ihr die grossen habt hier nichts zu suchen.
stell jetzt mal genau dort ein kistchen hin wie schon vorgeschlagen und warte ab. aber ja nicht ausschimpfen oder sogar schlagen :o

Ich danke euch für eure Vorschläge.
Ich muß zugeben, daß ich immer mit ihr schimpfe, wenn sie mal wieder dort hingemacht hat. Aber schlagen? Nein, das würde ich nicht machen.
Ich reinige das Katzenklo nicht mit Essig oder Essigreiniger.
Und wie gesagt, ich will sie ja gar nicht weggeben.
Es würde meiner Tochter auch das Herz zerreißen...
Angenommen, ich würde ein zweites Klo hinstellen. Wie halte ich dann die beiden großen davon ab, da rein zu machen???
Ich werde mal einige eurer Vorschläge ausprobieren und hoffen, daß ich das mit ihr hinbekomme.


Danke nochmals :-)


Ich hab noch was vergessen:
Die Katzen und auch der Kater sind sterilisiert.
Sie hatte diese "Macke" von Anfang an.
Die Katzen sind selten alleine.
Und das mit der Rangordung, hab ich auch schon von jemanden gehört...
Wird wohl was dran sein...


Zitat (das Gaby @ 17.02.2005 - 14:07:29)
Ich danke euch für eure Vorschläge.
Ich muß zugeben, daß ich immer mit ihr schimpfe, wenn sie mal wieder dort hingemacht hat. Aber schlagen? Nein, das würde ich nicht machen.
Ich reinige das Katzenklo nicht mit Essig oder Essigreiniger.
Und wie gesagt, ich will sie ja gar nicht weggeben.
Es würde meiner Tochter auch das Herz zerreißen...
Angenommen, ich würde ein zweites Klo hinstellen. Wie halte ich dann die beiden großen davon ab, da rein zu machen???
Ich werde mal einige eurer Vorschläge ausprobieren und hoffen, daß ich das mit ihr hinbekomme.


Danke nochmals :-)

und nicht vergessen uns zu berichten :D


wir sind doch auch immer gespannt wie so eine Geschichte weiter geht oder gar ein Happy - End hat! Das wollen und dürfen wir nicht verpassen!

denk an die Mutti's!

Hi,

Also ich denke, dass Du das Kaetzchen leztes Jahr im August in eine Situation gebracht hast, die es nicht so richtig verkraftet (Wie ein Trauma). Deine 2 anderen Katzen haben ihre Regeln aufgestellt, die eine weiss was die andere macht, haben sich die Wohnung schon geteilt. Quasi haben ihre bestimmten Regeln abgemacht.................Und dann.....oh Schreck........kommt das dritte Kleine dazu........Sie kam sich bestimmt vor wie ins kalte Wasser gestossen. Auch wenn du es nicht merkst, aber ich denke die 2 anderen haben ihre Regeln und die Kleine kommt da noch nicht hinter. Also ich denke, sie will das Klo nicht mit den anderen 2 teilen. Wirklich die beste Idee ihr ein eigenes zuzulegen. Sie wird es dann bestimmt benutzen. Wie du weisst sind Katzen ja sehr reine Tierchen und fuehlen sich nicht wohl immer auf einer schon benutzten zu ............eben das.
Viel Glueck

Fledermaus



(IMG:http://www.geocities.com/fl3d3rmaus/Fragmutti/drymau.jpg)


Hat zwar nichts mit'm Thema zu tun. Aber.......

..... :mellow: Hmm. Eigentlich hab ich ja ein bisschen drauf gewartet mal ein bisschen gelobt zu werden. (Wie schoen ich das jetzt mit den Bildchen drauf hab). Hat mich doch soviel Zeit gedauert....... und Hilfe.....von Euch Lieben
Na, muss ich denn wirklich fuer ein bisschen Lob betteln? :huh:

Eure Fledermaus


Gute Maus, brave Maus.
Was ist das für ein kluges Mäuschen? Ja was ist das für ein kluges Mäuschen??
Fein, fein, fein!!!

Zufrieden? Nee im Ernst, ich kann das mit den Fotos nich :(

Respekt.


Zitat (Housekeeper @ 17.02.2005 - 17:31:11)
Gute Maus, brave Maus.
Was ist das für ein kluges Mäuschen? Ja was ist das für ein kluges Mäuschen??
Fein, fein, fein!!!

Zufrieden? Nee im Ernst, ich kann das mit den Fotos nich  :(

Respekt.

Schließe mich an.

Ich übe auch noch, dank m-bonny wird es immer besser.(IMG:http://grusskarte2.freenet.de/templates/bild/zwischenmenschlisch/danke/danke_2.jpg)

Zitat (fledermaus @ 17.02.2005 - 14:57:55)
Hi,

Also ich denke, dass Du das Kaetzchen leztes Jahr im August in eine Situation gebracht hast, die es nicht so richtig verkraftet (Wie ein Trauma). Deine 2 anderen Katzen haben ihre Regeln aufgestellt, die eine weiss was die andere macht, haben sich die Wohnung schon geteilt. Quasi haben ihre bestimmten Regeln abgemacht.................Und dann.....oh Schreck........kommt das dritte Kleine dazu........Sie kam sich bestimmt vor wie ins kalte Wasser gestossen. Auch wenn du es nicht merkst, aber ich denke die 2 anderen haben ihre Regeln und die Kleine kommt da noch nicht hinter. Also ich denke, sie will das Klo nicht mit den anderen 2 teilen. Wirklich die beste Idee ihr ein eigenes zuzulegen. Sie wird es dann bestimmt benutzen. Wie du weisst sind Katzen ja sehr reine Tierchen und fuehlen sich nicht wohl immer auf einer schon benutzten zu ............eben das.
Viel Glueck

Fledermaus



(IMG:http://www.geocities.com/fl3d3rmaus/Fragmutti/drymau.jpg)

Wer kann mein Bild sehen? Bitte melden"!!!!!

Bitte, bitte, bitte.
Und ich dachte ich haette es drauf. :huh:

FM

Iiiiiiich kann es sehen.

lg Ulli


......Und wieder mal......

:D "Yuhuu , Es hat geklappt"!!! :D

FM


Con gratulation. Richtig geschrieben?? My english is not so good.

lg Ulli

Bearbeitet von Ulli am 17.02.2005 18:35:33


Sorry Leutchen.

Aber irgend etwas ist mir unklar.. :huh:

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Oder bringe ich da was durcheinander????
-----------------------------------------
Hallo!
Ich weiß, daß das Thema nicht ganz in dieses Forum paßt, aber ich weiß nicht mehr weiter...
Ich habe drei Katzen, die drei (w), zwei (m) und sieben Monate (w) alt sind.
----------------------------------------------------------------------------------

Die beiden "großen" leben seit ca. 3.5 und 2.5 Jahren bei uns und die "kleine" haben wir seit August letzten Jahres.
---------------------------------------------------------------------------

Eure Fledermaus


Zitat (Ulli @ 17.02.2005 - 18:35:21)
Con gratulation. Richtig geschrieben?? My english is not so good.

lg Ulli

You enklich iss werie guud. Mine is not better. Hi, hi. "just kidding".

"Congratulation" Warst ja schon ganz nah dran. ;)

Danke. FM

uuuuuuuuuuuuuups...........
Nein, Fledermaus, ich bin diejenige, die da was durcheinandergebracht hat!
Ich meinte natürlich : seit ca. 2.5 und ca. 1,5 Jahren.
Wie peinlich *schäm*
Mein Fehler...
Aber Danke für's Aufmerksam machen!


Ich war genauso weit mit meiner Hündin. Die hat mich echt fertig gemacht!! Dazu noch ein großer Hund. Bin dann zum Tierarzt wegen ner anderen Sache. Er hat dann rausgefunden, dass die "Kleine" ne chronische Blasenerkältung hat. Nach Einnahme von CANTHARIS-MINIPLEX 3x täglich 10 Tropfen. Gibt es in der Aphothehe für ca. 9.20€. Habe ich jetzt immer daheim, brauche es aber Gott sei Dank kaum noch. Probiers mal aus. Seitdem hat es nie wieder damit Probleme gegeben. Vielleicht hat Deine ja auch irgendeine Entzündung und man denkt, es sei Bosheit. War zumindest bei mir so, weil mein Hund nicht sauber werden wollte ( tja Dünni, ist doch bestimmt wieder nen Thema für Dich, bei Deiner Tierliebe ;) , oder)
Wünsche Dir viel Erfolg!
Ich habe aber vorsichtshalber beim Arzt ne Urinprobe ( von dem Tier versteht sich) abgegeben, bei der sich seine Vermutung bestätigt hat und ich beruhigt war und meinen Hund wieder lieb haben konnte. Hat bei mir aber 9 Monate gebraucht bis es entdeckt wurde.

L.G. Pumuckl


Zitat (Ulli @ 17.02.2005 - 18:25:46)
Iiiiiiich kann es sehen.

lg Ulli


:D;):rolleyes::lol::lol::lol::lol::lol::P:P:P:P

Zitat (fledermaus @ 17.02.2005 - 18:33:31)
......Und wieder mal......

:D "Yuhuu , Es hat geklappt"!!! :D

FM

Thema verfehlt......

SETZEN 6

Vielleicht sollten wir einen extra Thread eröffnen......

Fledermaus und ihre Erfolge am Computer ;) :P

Zitat (fledermaus @ 17.02.2005 - 18:18:23)
Zitat (fledermaus @ 17.02.2005 - 14:57:55)
Hi,

Also ich denke, dass Du das Kaetzchen leztes Jahr im August in eine Situation gebracht hast, die es nicht so richtig verkraftet (Wie ein Trauma). Deine 2 anderen Katzen haben ihre Regeln aufgestellt, die eine weiss was die andere macht, haben sich die Wohnung schon geteilt. Quasi haben  ihre bestimmten Regeln abgemacht.................Und dann.....oh Schreck........kommt das  dritte Kleine dazu........Sie kam sich bestimmt vor wie ins kalte Wasser gestossen. Auch wenn du es nicht merkst, aber ich denke die 2 anderen haben ihre Regeln und die Kleine kommt da noch nicht hinter.  Also ich denke, sie will das Klo nicht mit den anderen 2 teilen. Wirklich die beste Idee ihr ein eigenes zuzulegen. Sie wird es dann bestimmt benutzen. Wie du weisst sind Katzen ja sehr reine Tierchen und fuehlen sich nicht wohl immer auf einer schon benutzten zu ............eben das.
Viel Glueck

Fledermaus



(IMG:http://www.geocities.com/fl3d3rmaus/Fragmutti/drymau.jpg)

Wer kann mein Bild sehen? Bitte melden"!!!!!

Bitte, bitte, bitte.
Und ich dachte ich haette es drauf. :huh:

FM

ich kann das Bild sehen.
Eine Wunderschöne Katze.

Liebe Grüße
Dagmarbeate :lol: :lol: :P :P B) B) :D :D :D :D :D :D :D ;)

Zitat (fledermaus @ 17.02.2005 - 14:57:55)
Hi,

Also ich denke, dass Du das Kaetzchen leztes Jahr im August in eine Situation gebracht hast, die es nicht so richtig verkraftet (Wie ein Trauma). Deine 2 anderen Katzen haben ihre Regeln aufgestellt, die eine weiss was die andere macht, haben sich die Wohnung schon geteilt. Quasi haben ihre bestimmten Regeln abgemacht.................Und dann.....oh Schreck........kommt das dritte Kleine dazu........Sie kam sich bestimmt vor wie ins kalte Wasser gestossen. Auch wenn du es nicht merkst, aber ich denke die 2 anderen haben ihre Regeln und die Kleine kommt da noch nicht hinter. Also ich denke, sie will das Klo nicht mit den anderen 2 teilen. Wirklich die beste Idee ihr ein eigenes zuzulegen. Sie wird es dann bestimmt benutzen. Wie du weisst sind Katzen ja sehr reine Tierchen und fuehlen sich nicht wohl immer auf einer schon benutzten zu ............eben das.
Viel Glueck

Fledermaus



(IMG:http://www.geocities.com/fl3d3rmaus/Fragmutti/drymau.jpg)

Im Handel und auch beim Tierarzt gibt es ein sogenanntes Abwehrspray. Damit kannst Du Deine Katze von den Ecken entwöhnen. Hilft meistens nach zweimaligem Anwenden

Zitat (fledermaus @ 17.02.2005 - 18:18:23)
Wer kann mein Bild sehen? Bitte melden"!!!!!

Bitte, bitte, bitte.
Und ich dachte ich haette es drauf. :huh:

Also ich sehe es leider nicht! Habe aber schon Bilder von Mau gesehen hier...

also unser tierarzt sagte mal das eine katze sogar 2 klos braucht :blink:


Unser blöder Kater hatte zwei Klos, die immer saubergehalten wurden und pinkelt mir trotzdem regelmäßig auf das Zwischenpodest und das seit 16 J a h r e n.
Aber trotzdem mag ihn immer noch. Er ist schon ein toller Kerl und geht trotz seines Alters immer noch zum Fischen in den Forellenteich des Nachbarn und vertilgt seine Beute, obwohl er schon fast keine Zähne mehr hat.

-evi-

Ps. wir haben alle Tips schon durchprobiert um ihn sauber zu bekommen hat nichts genützt.


Zitat (Gaby @ 17.02.2005 - 11:49:12)
Die "kleine" pinkelt mir ständig in den Flur. Sie hat zwei Ecken, die sie regelmäßig "begießt".

Ich weiss nicht ob es dich beruhigt, wenn ich dir sage, dass es immer noch wesentlich schlimmere Dinge geben kann.

Meine ehemalige Katze - die jetzige hat andere Macken - "bestrafte" mich mehrmals wenn ich die Frechheit besass Abends mal etwas später nach Hause zu kommen damit, dass sie ins Bett pinkelte !! :blink:

Na, da bist du mit dem verpissten Flur doch vergleichsweise gut dran, nicht wahr ?

Nachdem ich von mir behaupte, ein doch recht erfahrener Katzen-Vater zu sein, war es bei allen unreinen Katzen immer so, dass ihnen irgend etwas nicht passte. - Das kann so wie bei mir spätes Heimkommen sein, oder aber auch irgendein Gegenstand in den Räumlichkeiten der für die Katze schlecht riecht, oder oder oder ... Da gibts nur Ausprobieren und gutes Beobachten der kätzischen Verhaltensweisen.

Viel Glück !

Ich weiß, dass ich jetzt Schleichwerbung mache, aber meine Freundin ist Tierpsychologin und ich kenne einige Tiere, die von ihr behandelt wurden und "geheilt" sind bzw. die gerade mitten in der Behandlung stecken. Falls ihr meint, dass euer Tier irgendwelche psychischen Verhaltensstörungen aufweist, dann schaut euch doch mal die Seite an... (Die Seite ist leider noch nicht 100%-ig ausgereift, da sie erst letzte Woche erstellt wurde)
http://www.tierpsychologie-hees-arns.de/index.html
LG

Bearbeitet von Mercédes am 23.03.2005 12:51:25


hm,also wenn ich richtig verstehe hast du zur Zeit ein Klo für drei Katzen.
Na da würd ich als Katze auch in die Ecke piseln.
Du solltest auf jeden Fall noch ein zweites anschaffen,ob nun die anderen beiden mit darein machen oder nicht,ist schnuppe,hauptsache die kleine kann sich den im Moment besten für sich selbst raussuchen.

Auch solltest du sie ein paar mal einfach darein setzten und sehen was passiert,schnuppert sie oder springt sie sofort wieder raus?
Welches Streu benutzt du?
Meine geht nicht mehr auf ihr Klo sobald Catsan-Streu drinne ist (wieder mal typisch,teures Zeug und er mag es nicht,lol)oder Klumpstreu,er wirft die Klumpen einfach raus und kickt sie in der ganzen Wohnung rum.

Die Ecken wo sie hingemacht hat solltest du reingen oder einsprühen mit etwas,dessen Geruch Katzen nicht mögen>vielleich Zitronenreiniger oder so.
Dürfen die anderen Katzen etwas was die kleine nicht darf?
z.B. auf´s Sofa oder nachts im Bett schlafen?oder auch nach draussen?

Leg mal Zeitung dort in die Ecken und lege Zitronen oder Zwiebeln darauf.

Wirklich helfen kann ich dir leider nicht,obwohl ich schon Katzenmutti bin solang ich denken kann,aber meine Katzen waren immer stubenrein,von Anfang an und Eckenpiseln kam nur ganz selten vor und hatte sich meist nach 3-4mal von selbst erledigt.

Aber ich hoffe der ein oder andere Tip hilft und du bekommst das hin,ist ja auch echt nicht so doll...


ähm...danke für die tips, aber das thema ist schon ein wenig älter und ich habe dazu auch schon bericht erstattet...

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=1143

den ersten bericht zu lesen, reicht ;)

danke trotzdem!


aso,ja dann... ;)