Grüner Spargel: Ich liebe ihn!!!


Weil man ihn nicht zu schälen braucht,
nur unten abbrechen in Stücke schneiden.
In Butter 5 Min. braten mit Salz und Pfeffer würzen,
und Genießen!!! :sabber::sabber::sabber:

Mein Lieblingsrezept: Hier!


wirklich ein klasse rezept!!!
das klingt nicht nur lecker......sondern es geht auch ruck-zuck
:-)))

danke


Außerdem schmeckt er auch viel besser als der andere.
Das Rezept ist Spitze.

Schanke Dön :lol:


@Wurst

Da teilen wir eine Vorliebe. Was ich machmal mach ist ne Platte mit grünem Spargel, weissem Spargel und Frühlingszwiebeln. Alles kurz gekocht und in Butter ausgelassen.
Dazu Salzkartoffeln und ne Hollandaise.


hab letztens mal was tolles ausprobiert:
den grünen Spargel in Stücke geschnitten, Butter ausgelassen, darin Zucker karamelisieren lassen, den Spargel rein, schmoren lassen und mit Salz und etwas Muskatnuss gewürzt. Dann das ganze über 2 Hähnchenbrüste (kurz angebraten und mit Pfeffer und Saltz gewürzt), Cheddar drauf und im Backofen überbacken.

Bearbeitet von yuki am 06.05.2006 20:56:58


Zitat (yuki @ 06.05.2006 - 20:55:11)
hab letztens mal was tolles ausprobiert:
den grünen Spargel in Stücke geschnitten, Butter ausgelassen, darin Zucker karamelisieren lassen, den Spargel rein, schmoren lassen und mit Salz und etwas Muskatnuss gewürzt. Dann das ganze über 2 Hähnchenbrüste (kurz angebraten und mit Pfeffer und Saltz gewürzt), Cheddar drauf und im Backofen überbacken.

Hört sich wirklich lecker an, Yuki.
:blumen:
Versuch doch nochmal, es als Tipp einzustellen.
War vielleicht nur ein Irrtum, dass es beim ersten Mal nicht geklappt hat?

Noch ein Rezept für den Wok:Hier!


Zitat (wurst @ 06.05.2006 - 21:34:40)
Noch ein Rezept für den Wok:Hier!

Klingt gut - ich werds mal ausprobieren.
:blumen:
Aber ohne Knoblauch!
:D

Bei uns gibt es nur gruenen Spargel. Dabei wuerde ich sooo gerne mal wieder den weissen essen. Tja, man will immer das, was man nicht hat. (IMG:http://www.nur-gifs.de/images/gif/smilie/42.gif)


Ich hatte mal ne Kollegin deren Vater ein grünes Spargelfeld hatte. Die hat mich zur Spargelzeit regelmässig damit beglückt. Wurde mir damals schon zu viel, jetzt hätt ich's gerne wieder :sabber: :sabber: Find ihn auch viel, viel leckerer als den weissen.


und wenn du dazu noch ein mit bärlauchpesto überstrichenes und in schinken eingewickeltes schweinefilet dazu machst, dann is das ein komplettes gericht! ;)


Das erste Rezept von Wurst hört sich gut an, nur wenn ich lese die holzigen Enden????
Deswegen hab ich ja mal ne Zeitlang kein Spargel mehr gegessen weil ich ständig auf "Holz" gekaut habe :blink:
Mit dem weißen hab ich mich jetzt wieder angefreundet. Aber der Grüne? Ich weiß net ....


Der Grüne ist erheblich zarter und hat viel mehr Eigengeschmack.
Außerdem muss er, wie schon erwähnt wurde, nicht geschält werden.
"Holzig" ist nur ein kleines Stückchen am Ende, da, wo er nach dem Stechen etwas angetrocknet ist.
Ich hatte noch nie faserigen Grünspargel, bei weißem passiert mir das immer wieder.
Versuch es einfach mal mit einer kleinen Menge!
:sabber:


Gerade bei Aldi noch 1 Kg Grünen Spargel billig geschossen den mach ich mir gleich im Wok mit Sesamöl Sojasauce Ingwer Knoblauch Salz und Pfeffer :sabber:
Und als Toping einen Stich Butter :sabber:


Mein EX-Schwiegerpapa hatte auch mal mit grünen Spargel im Garten geprobt und siehe da, er wurde was. Gott, was haben die geerntet und wir von abgekriegt.
Echt lecker. Wenn man den Bruch in einer gebutterten Pfanne gart und diesen dann als Fingerfoot verspeist, die Kinder aus dem Hause sind....
Jetzt schweife ich ab.

heute bei uns gab es für viel Geld wenig Spargel beim Discounter.
Hab da mal die Finger von gelassen. Ist mir noch zu früh dafür.


Zitat (Eifelgold @ 04.04.2009 18:57:07)


heute bei uns gab es für viel Geld wenig Spargel beim Discounter.
Hab da mal die Finger von gelassen. Ist mir noch zu früh dafür.


Samstags nach 17 Uhr senkt unser Aldi die Grünzeugpreise weil er es loswerden will,
da kann man noch ein Schnäppchen machen! ;)

1 Kg Grüner Spargel 2,58 € :P

Bearbeitet von wurst am 04.04.2009 19:07:31

Das macht unser Gebrüder Albrecht bestimmt auch, aber mal ehrlich:
Samstag um 17:00 Uhr bin ich lieber zu Hause wie im Discounter.


Wir gehen ganz gerne so um 19 Uhr noch mal bei Globus oder Kaufmarkt bummeln. Die haben bei uns ab Donnerstag bis 22 Uhr geöffnet. Endlich mal in Ruhe schauen ohne das Gedrängle. Na gut wir sind bloß 5 Minuten Fußweg entfernt.


Da aber scheiden sich die Geister.

Mir ganz persönlich schmeckt der weiße Spargel besser. Zugegeben, er ist nicht so fein wie der grüne, aber ich denke, er hat mehr Aroma. Ich mag den leicht bitteren Geschmack. Und dazu scharfe Gewürze wie gerade Knoblauch - das brauche ich nicht. Ich glaube, Knoblauch stört den feinen Geschmack des Spargels. Aber Geschmäcker sind verschieden.

Für mich eine gute Geschmacksvariante zum - weißen - Spargel ist Spinat. Eine Farce aus Butter, Schalotten und Sahne zum weißen Spargel - ein Hochgenuß.

Aber Knoblauch? Bitte, zu jedem anderen Gemüse oder Fleisch. Zu Spargel bestimmt nicht.

Grundsätzlich gilt für mich: keine scharfen Aromaten zum feinen Spargel. Erst recht nicht zum Grünen, der sowieso mehr an grüne Butter erinnert als an Spargel......



Gruß

Abraxas


Ich liebe Spargel, der weisse wie der grüne, auch wenn der grüne mir weil er feiner ist, ein bischen besser schmeckt. die Kombination von Spargel Bärlauch in einem Nudel Gericht oder risotto mag ich sehr gerne.
:blumen:

Zitat (mamavon2 @ 05.04.2009 09:03:06)
die Kombination von Spargel Bärlauch in einem Nudel Gericht oder risotto mag ich sehr gerne.[/color]
:blumen:

Das hört sich sehr lecker an. Werde das mal bei Gelegenheit ausprobieren.

Heute mal wieder Spargel gehabt.

Natürlich - meinem Geschmack nach - weiß.

Und dabei war weniger eben mehr. Keine tollen Gewürze. Ich wollte den puren Spargelgeschmack.

Also nur gekocht mit etwas Wasser, ein bisschen Salz rein, ein paar Tropfen Zitronensaft und ein paar Krümel Zucker. Auf dem Teller dann ein Stück Butter drüber - fertig.

Sagt mal ehrlich: muss Spargel mehr haben?



Gruß


Abraxas


Ja, ne selbstgemachte Hollandaise :sabber:


ja, die gruene farbe!!!!
deshalb doch der "gruene spargel" fred

cutie :peace:


Mmm, Spargel ist was feines. Freu mich schon wieder auf den ganz frischen. Bei uns um die Ecke ist ein Feld.

Egal ob grün oder weiß, ich mag beide. Aber leider sonst keiner aus meiner Familie.
Aber wurscht, ich mach ihn mir trotzdem. Mal als Salat mit gekochten Eigelb und leichten Senfdressing. Oder Spargelrisotto mit Garnelen. Oder einfach pur mit etwas Butter, Kartöffelchen dazu und und und .... .


Wenn wir zu Pfingsten nach Kroatien gefahren sind, standen die Leute an der Strasse und haben Wild Spargel verkauft... Der ist auch grün aber ganz dünn... wie Bleistifte...

Die haben wir eigendlich nur durch die Pfanne "gezogen" etwas Butter, Salz Zucker drauf und geniessen.....


Sille


Wir liiiieben den "grünen" ! Halbieren und in etwas Butter und etwas Salz anbraten. Dann Deckel auf die Pfanne und bissfest fertiggaren. Dazu eine Hollandaise und Kartöffelchen. :sabber:


ab wann gibt es denn wieder zu kaufen den spargel?
hab noch kein stand gesehen?


bei uns geht das jetzt wieder los , hab schon den 1. Stand mit Spargel entdeckt :sabber:



Kostenloser Newsletter