Butter selber machen...

Hallo Muttis und Andere... ich hab frische Kuhmilch vom Bauern geholt...sie in eine Schüssel gegeben und seit 4 Tagen im
Was ist jetzt das Problem?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ClaudiaHollm, 19.07.2023)
Hallo Muttis und Andere... ich hab frische Kuhmilch vom Bauern geholt...sie in eine Schüssel gegeben und seit 4 Tagen im Kühlschrank...dann hab ich mir so ein Küchendings gekauft was rühren kann... so und nun....Hilfeeeeee....danke...!!!!! Gruß Claudia (59) und keinen Schimmer von nichts...

könntest du mal deine Gedanken in ein Schüssel kippen, sortieren und uns dann schreiben, was du wirklich willst?

Ich hole immer Milche direkt vom Bauern habe aber noch nie um Hilfe gerufen :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich brauchte mir kein Küchendings (was immer du auch meinst) kaufen, ich kann selber rühren :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Sorry aber du möchtest Butter machen, kaufst Milch und ein Küchen"wasauchimmer"dings, stellst die Milch 4 Tage in einer Schüssel den Kühlschrank (warum eigentlich, woher hast du das) und fragst uns jetzt, was du tun sollst?

Muss ich verstehen, dass man solch ein Projekt so unbedarft angeht? :hmm: Was steht denn in der "Dings"anleitung? Oder im Rezept, welches du dir doch bestimmt vorher besorgt hast?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Butter aus Milch?

Normalerweise nimmt man Schlagsahne, das funktioniert dann auch. Einfach schlagen, bis sie zu Butter wird, Flüssigkeit abgießen. Fertig.

Passiert auch schon mal aus Versehen, wenn man eigentlich Schlagsahne machen will und die Sahne zu lange schlägt.
Hab auch Schlagsahne (also steif geschlagene Sahne) beim Transport schon mal zu sehr durchgeschüttelt und hatte hinterher Butter.

Aber mit Milch wirst du nicht weit kommen.

Bearbeitet von Victoria Sponge am 19.07.2023 21:50:27
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ihr Lieben, hier wird der Vorgang des Aufrahmens beschrieben, nur scheint Claudia den nächsten Schritt
Das Abrahmen nicht zu kennen und hat die komplette Milch versucht im sogenannten Butterfass (gibt es auch in klein - sieht aus wie ein Weckglas mit "Kaffee"mühlenaufsatz und "Wasserrad" drinnen)
zu schlagen.

Das funktioniert natürlich nicht - Claudia meld dich nochmal - denn nach dem Schlagen kommt auch noch das Waschen der Butter
oder
das weißmachen

auch ist die Frage ob du mild gesäuerte oder Süßrahmbutter ...evt auch leicht gesalzen wie in nördlichen Breiten gern gegessen oder eben die Weiße Butter herstellen möchtest

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 19.07.2023 22:42:38
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe so ein ähnliches Teil -> https://www.ebay.de/itm/195501920187?mkevt=...mid=777_777_777
zu Hause. Meine Mutter hat damit mal erfolgreich Butter gemacht. Aber es sei eine sehr mühselige und lange Kurbelei gewesen, sagte sie mir.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps