Apfelbäumchen: Bis jetzt im Kübel, schon bald im Garten


Hallo!

Ich habe seit einigen Jahren ein Apfelbäumchen, welches bis dato nur im Kübel lebte und auch jedes jahr einige Äpfelchen trug ;-)

Nun ziehen wir bald um in ein eigenes Haus mit Garten und haben uns überlegt, das Bäumchen dort in den Garten zu pflanzen.

Wir fragen uns nur, ob das Bäumchen dann überhaupt noch wächst oder ob es ewig ein Mniaturbäumchen bleibt. Kann uns da vielleicht jemand einen Rat geben?

LG Christine


Meine Nachbarin hat das gemacht - es geht ihm besser denn je.

Also mach das ruhig.

Das ist ja ein annähernd normaler Baum.

Durch die Pfropferei ist er schon ein wenig behindert.

Und sogar Bonsais werden normal groß, wenn man sie auspflanzt.

Bearbeitet von Ingeborg am 08.05.2006 17:22:57



Kostenloser Newsletter