Pinkes Leinenkleid hat abgefärbt...


Hallo Ihr Lieben,
ich habe mir ein wunderschönes pinkes Kleid gekauft,
das aber leider auf meinen ebenso wunderschönen weißen BH abgefärbt hat... Ich habs mit Ace milder beliche versucht, ging nicht ab, mit Beckmann Wäscheweiß gings auch nicht raus! Wenn das gute sStück aus Baumwolle wäre, dann hätte ich das Teil mit Chlor gebleicht, mit den Syntetikfasern kann man das aber nicht machen! Also was kann ich noch tun?
Danke schon mal,
viorella

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Guck mal hier:

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=7375

Vielleicht hilft das auch bei Verfärbungen.

War diese Antwort hilfreich?

wasch die beiden Teile zusammen

dann hast du einen netten Pinken BH :P

War diese Antwort hilfreich?

Steck ihn in den Entfärber für Syntetik.Das klappt bestimmt.

War diese Antwort hilfreich?

So macht meine Schwester das auch immer, wenn sich was Weißes verfärbt, dann wäscht sie das immer mit Absicht mit der Klamotte zusammen, die das verfärbt hat, dann siehts aus wie gewollt. :lol:

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe auch ne Menge zart türkisfarbene Unterwäsche....
:pfeifen:
.... passend zu den türkisen Tops!
rofl rofl rofl

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen