Maulwurf im Garten: Wer weiß Hilfe?


Hilfe ein Maulwurf im Garten.
Habe jetzt angst mein schönen Rasen geht kaput.
Buttermilch habe ich versucht hilft 2 tagen dan taucht es wieder auf.
Ich weiß die stehen unter Naturschutz
Wer weißt wie die wieder weg gehen??????????????????

Bearbeitet von internetkaas am 19.08.2004 16:05:23


wissen tue ichs net aber man hat folgendes berichtet:

nehme ein paar alte plastik flaschen, zb cola, fanta etc ...
schneide sie in hälften.
den boden der flasche auf einen stab stecken und diesen in den maulwurfshügel rammen.
und das auf jedem hügel im garten.

keine ahnung obs das geht, hab ich nur mal so gehört , schlag mich nicht wenns nicht klappt, dann hasst halt moderne kunst im garten.



:P


Zum glück ist nur ein haufen es reicht trotzdem.
Versuchen kann ich es ja mal.
Danke für denn Tip.


ausprobiert ?


Nein.
Ich habe etwas neues ausprobiert.
Buttermilch hat etwas geholfen und weiter habe ich am rand vom der Wieße einigen Löcher gegraben wo die Maulwurfen sind, so das die Gang frei war.
Seitdem sind die umgezogen.


Falls die Maulwürfe wieder mal in deinen Garten kommen würden hätte ich dir einen anderen Tipp.

Nimm dir eine Trommel, Verkleide dich als gelben Papagei (davor fürchten sich dies Maulwürfe) und spring im Garten, wild trommelnd umher. Am besten bei Nacht, weil am Tag die Tiere schlafen und dich dann nicht hören könnten.

Gute wäre es, wenn deine ganze Familie dies machen würde, dann hast du für alle Zeit keine grabenden Maulwürfe in deinem Garten mehr. B) B)


na ob das denn klappt ? ;)


Zitat (marcel @ 01.09.2004 - 14:50:31)
Falls die Maulwürfe wieder mal in deinen Garten kommen würden hätte ich dir einen anderen Tipp.

Nimm dir eine Trommel, Verkleide dich als gelben Papagei (davor fürchten sich dies Maulwürfe) und spring im Garten, wild trommelnd umher. Am besten bei Nacht, weil am Tag die Tiere schlafen und dich dann nicht hören könnten.

Gute wäre es, wenn deine ganze Familie dies machen würde, dann hast du für alle Zeit keine grabenden Maulwürfe in deinem Garten mehr. B) B)

Ich habe die Maulwürfe einen Zugkarte geschenkt richtung Schweiz.
Maulwürfen fehlen noch in dein Profil.
Dann wollte ich die doch zurück halten aber sindt schon weg :D

Ist in Ordnung, die sollen nur kommen weil meine Schlängli haben MÄCHTIG hunger :-)


Zitat (marcel @ 02.09.2004 - 14:52:41)
Ist in Ordnung, die sollen nur kommen weil meine Schlängli haben MÄCHTIG hunger :-)

O gerne schicke noch mehr aus diesen Gegend.
Notfalsch bringe ich die Schlängli pers.die Maulwürfe und haue schnell wieder ab B)

Bearbeitet von internetkaas am 02.09.2004 15:55:08

Aber Aber Internekäslein,

Du hättest doch nicht etwa Angst vor einer so schönen süssen Schlange?

Das ist Clyde und die andere heisst zufälligerweise Bonny :D


Hab jetzt die Werbung von Obi gesehen... wo der mit einen Laubpuster die Maulwürfe aus den Löchern holt..!
Wäre das nicht was für dein Maulwurf Problem??

Gruß hollyzwerg


Der maulwurf ist weg jipieeeeeeeeeeee :P
Auch danke für dein tipp Holly dar an gedacht hatte ich auch schon.


Zitat (marcel @ 03.09.2004 - 06:46:24)
Aber Aber Internekäslein,

Du hättest doch nicht etwa Angst vor einer so schönen süssen Schlange?

Das ist Clyde und die andere heisst zufälligerweise Bonny :D

Na Schlangen gehört nicht zu mein Lieblingstierchen.
Hier im Wald kriegen ab und zu welchen, gesehen habe ich die nicht.
Aber Besuch und Nachbarn haben mir das erzählt.
Grrrrrrrrrrrrr nicht an denken......

In aller Tierliebe! Aber ladies! man holt doch Maulwürfe nicht mit einem Staubsauger aus der Erde! Das find ich etwas gar brutal! :angry:


Internetkaasilein

Hast du deine Maulwurfprobleme seiner Zeits noch in den Griff bekommen?

Wie geht es deinem Mann?


Zitat (marcel @ 03.12.2004 - 11:53:14)
Internetkaasilein

Hast du deine Maulwurfprobleme seiner Zeits noch in den Griff bekommen?

Wie geht es deinem Mann?

Mein Man wartet das er im neuen Jahr operiert wird.
Terminen sind bis März ausgebucht :angry:
Ihm selber geht es Gott sei dank einige maße.

Die Maulwurfen habe ich tatsächlich im griff bekommen.
Ich habe das Loch unter die Haufen etwas größer gelassen ca. 15 cm so das die entweder flüchten die oder die buddeln es wieder zu und hauen ab.
Die Maulwurfen können nämlich kein Lärm vertragen.
Hat sehr gut geklapt.

Und danke die nachfrage sehr nett von dir. :D

Bearbeitet von internetkaas am 03.12.2004 13:50:40

Zitat (internetkaas @ 03.12.2004 - 13:50:14)
Zitat (marcel @ 03.12.2004 - 11:53:14)
Internetkaasilein

Hast du deine Maulwurfprobleme seiner Zeits noch in den Griff bekommen?

Wie geht es deinem Mann?

Mein Man wartet das er im neuen Jahr operiert wird.
Terminen sind bis März ausgebucht :angry:
Ihm selber geht es Gott sei dank einige maße.

Die Maulwurfen habe ich tatsächlich im griff bekommen.
Ich habe das Loch unter die Haufen etwas größer gelassen ca. 15 cm so das die entweder flüchten die oder die buddeln es wieder zu und hauen ab.
Die Maulwurfen können nämlich kein Lärm vertragen.
Hat sehr gut geklapt.

Und danke die nachfrage sehr nett von dir. :D

Jetzt musst du mir aber nochmals erklären wie das mit den Maulwürfen funktionniert hat. Das hab ich jetzt gar nicht verstanden was du gemacht hast (bin blond). B)

@Marcel
Unter der von denn Maulwurf gebuddelten Haufen Erde, ist immer ein Loch wo der Maulwurf die Erde mit seinen Pfötchen raus graben tut.
Mit einer Gießkanne habe ich vorsichtig denn Haufen platt gemacht, wehrend das gießen sieht man ein kleines Loch.
Weiter gießen bis das Loch etwas größer geworden ist.
Weil die Erde noch locker ist von dem Maulwurf geht es schnell.
Wenn das Loch wieder schnell zu gemacht ist von der Maulwurf, das sieht man das leichte erde das Loch wieder bedeckt ist.
Ist der Maulwurf auf die flucht.
Ist das Loch am nächsten Tag immer noch offen ist sie meistens raus gekrabbelt und weiter gezogen.

Wenn es laut wird oder irgendwas stinkt vertragen die nicht.
Essig auf Küchenpapier und das im Maulwurfloch stecken hilft auch.

Na ja so habe ich dieses jahr meine erste Erfahrung gemacht über Maulwurfen,
und dabei kein Maulwurf umgebracht ;)


HI du kannst es auch so machen wie mein Opa der ist mit dem Auto in den Garten oder wo die unter naturschutz stehenden Viecher sind und hat an den Auspuff ein schlauch angeschlossen und den in die Haustür von Fam Maulwurf oder Fam Wühlmaus gesteckt hat auch geholfen :D.

Wie gehts deinen Mitbewohnern der Fam Laus?

Olli


Las die armen tiere doch wollen doch nur dein garten auflockern.*grins*


Zitat (Olli @ 04.12.2004 - 11:35:05)
HI du kannst es auch so machen wie mein Opa der ist mit dem Auto in den Garten oder wo die unter naturschutz stehenden Viecher sind und hat an den Auspuff ein schlauch angeschlossen und den in die Haustür von Fam Maulwurf oder Fam Wühlmaus gesteckt hat auch geholfen :D.

Wie gehts deinen Mitbewohnern der Fam Laus?

Olli

Nein das mache ich nicht, so lästig ich es auch finde wenn die denn schönen Rasen kaput machen :angry:
Außerdem stehen die unter Naturschutz.
Uch wenn ich die
Werbung vom Praktiker Lustig fand mit denn Puster :D

War auch nur Scherzhaft gemeint. Als Gärtner ist mo sowieso immer der Mörder ( Massenmörder ). Naja viel spaß noch mit Fam Maulwurm.


Zitat (Olli @ 04.12.2004 - 11:35:05)
HI du kannst es auch so machen wie mein Opa der ist mit dem Auto in den Garten oder wo die unter naturschutz stehenden Viecher sind und hat an den Auspuff ein schlauch angeschlossen und den in die Haustür von Fam Maulwurf oder Fam Wühlmaus gesteckt hat auch geholfen :D.

Wie gehts deinen Mitbewohnern der Fam Laus?

Olli

Bis HIERHIN ging's gut ;)
Pass auf was Du schreibst <_<

Hab mich bisher aus der Diskussion rausgehalten,da alle Beiträge Freundlich waren.
Pass nur auf das ich nicht mal mit'nem Panzer Vorbeikomme,und dir die Abgasschläuche in Deine Wohnung halte :ph34r:

Auf meiner Wiese (kein Rasen) gab's mal 'en Maulwurfhügel;ICH :D :lol: :) :rolleyes: :) :wub: :wub: ...
Na und dann.... Abgewandert isser :huh: :o :( :unsure:

Ich wollt nur sagen ich liebe diese Tiere,und Nützlich sind'se ja nun auch noch.
Ausserdem bin ich noch ein Kindskopf,und wenn ich bei der Sendung mit der Maus den Maulwurf sehe,DANN macht mein Herzchen schon :wub: :wub:

Mit "Buddelnden" Grüßen
MICHA

P.S.
Hab schon gelesen das Du's nicht so meinst,aber so hatte ich wenigstens mal die Möglichkeit auch mal was dazu zu schreiben ;) :)

Hmm gibt es uch nicht Maulwurf kuchen??????


Zitat (internetkaas @ 07.12.2004 - 07:30:38)
Hmm gibt es uch nicht Maulwurf kuchen??????

Jaa!!!
Und der sieht so lieb aus,das ich mir schon überlegt hab ein Paar davon als Zierde im Garten und in der Wohnung aufzustellen.
Allerdings hab ich leider keine Ahnung,WIE sowas Konserviert wird. :rolleyes: :(

Ich selbst mag gar keinen Kuchen (Essen)

Zitat (Micha0702 @ 07.12.2004 - 12:56:36)
Zitat (internetkaas @ 07.12.2004 - 07:30:38)
Hmm gibt es uch nicht Maulwurf kuchen??????

Jaa!!!
Und der sieht so lieb aus,das ich mir schon überlegt hab ein Paar davon als Zierde im Garten und in der Wohnung aufzustellen.
Allerdings hab ich leider keine Ahnung,WIE sowas Konserviert wird. :rolleyes: :(

Ich selbst mag gar keinen Kuchen (Essen)

Kein Kuchen überhaupt oder kein Maulwurf Kuchen?

Ich mag überhaupt nichts "Süßes"
Weder Kuchen (hab ich mich in meiner Kindheit total überf.....n)
[gabs jeden Tag,wie das "Täglich Brot]
noch Schokolade,oder was einem sonst noch so einfällt. :rolleyes:

Bin überzeugter Fleischfr....r B)


Zitat (Micha0702 @ 07.12.2004 - 14:56:03)
Ich mag überhaupt nichts "Süßes"
Weder Kuchen (hab ich mich in meiner Kindheit total überf.....n)
[gabs jeden Tag,wie das "Täglich Brot]
noch Schokolade,oder was einem sonst noch so einfällt. :rolleyes:

Bin überzeugter Fleischfr....r B)

Lecker Fleisch, man sagt zwar zu viel Fleisch ist ungesund, aber mein Meinung ist zu viel Kuchen und Zucker ist viel ungesunder.
Ersten Platz Steak, :D :D :D :D :D :D :D
Zweites Putenfleisch,
Dritte Kotelette,
Vierte Holländische Gehaktballen
u.s.w. u.s.w

Zitat (internetkaas @ 07.12.2004 - 15:28:41)
Zitat (Micha0702 @ 07.12.2004 - 14:56:03)
Ich mag überhaupt nichts "Süßes"
Weder Kuchen (hab ich mich in meiner Kindheit total überf.....n)
[gabs jeden Tag,wie das "Täglich Brot]
noch Schokolade,oder was einem sonst noch so einfällt.  :rolleyes:

Bin überzeugter Fleischfr....r    B)

Lecker Fleisch, man sagt zwar zu viel Fleisch ist ungesund, aber mein Meinung ist zu viel Kuchen und Zucker ist viel ungesunder.
Ersten Platz Steak, :D :D :D :D :D :D :D
Zweites Putenfleisch,
Dritte Kotelette,
Vierte Holländische Gehaktballen
u.s.w. u.s.w

Das passende Gemüse,und einen schönen Gemischten Salat.......

Und nicht zu vergessen (für die Belgische Fraktion) "Belgische Pommes"

Steaks allerdings am liebsten aus Argentinien,oder Brasilien !!!

Oder habt Ihr in Holland auch SO geniale Rinder??

Und was sind "Gehacktballen"???
Bulletten?
Frikadellen?

Schön wie man sich verzetteln kann,......eigentlich gings hierum Maulwürfe :rolleyes:


....immer flexibel bleiben!! ;)


Hey Gemeinde.

Hat jemand einen Rat einen Maulwurf aus einem gut geduengten ,sehr schoen angelegten Garten zu bekommen??? Er ist nun in diesem Garten seit ca. einem Jahr. Kann man ihn denn nicht einfach rausschmeissen ......wie einen Mieter der die Miete nicht bezahlt?

Spass beiseite. Ist wirklich ein riesen Problem wie dieser kleine Zeitgenosse den schoenen Garten zerstoert. :mellow:
Ich weiss das die kleinen Buddler unter Naturschutz stehen. So, Was tun???????

Hat jemand nen guten Rat?

Eure Fledermaus


Hallo Fledermaus,

die "Lösung" findest Du hier:
www.maexchen1.de/Maulwurf.16.0.html

Auszug:

Eigentlich sollte man stolz auf den Maulwurf sein, wenn er sich im Garten eingenistet hat. Da der Maulwurf ein Insektenfresser ist, müssen sich genügend Insekten im Boden befinden. Diese können aber nur im Boden sein, wenn dieser gesund ist.

Wenn Sie den Maulwurf trotzdem loswerden möchten, können Sie das mit einer Mischung aus Molke und Buttermilch machen, die Sie im Verhältnis 3:1 mischen sollten. Diese geben Sie eine Tasse voll in jeden dritten bis vierten Maulwurfsgang.

Der Maulwurf reagiert auch sehr empfindlich auf Geräusche. Mehrere Stahlstangen in den Boden rammen, an deren raus stehenden Spitzen befestigen Sie mit einem Bindfaden ein weiteres Metallteil. Dieses sollte aber so leicht sein, dass es von dem Wind immer gegen die Stange schlägt.

Sie sollten aber auf keinen Fall die Rezepte aus Omaszeiten anwenden, wie oelgetränkten Lappen in den Gängen stecken. Diese Tipps sind schon aus Umwelt gründen nicht das Richtige.

Deshalb sind wir ja auch nicht bei "www.frag-oma.de" :P

Grüße
Floridaadler 8)


Vielen Dank Folridaadler.

Habe deinen Tip schon weiter gegeben. In diesem Fall handelte es sich nicht um meinen Garten sondern um den Garten meiner Eltern.

Vielleicht hilft ja die " Mischung aus Molke und Buttermilch " um den kleinen Buddler zu vertreiben.

Fledermaus


Hi Fledermaus,

anstatt Metallstangen in den Boden zu rammen, können deine Ellies auch leere Flaschen (Boden nach unten, Hals nach oben und ohne Deckel) in die Hügel eingraben. Über die Flaschenhälse streicht dann der Wind und mach für den Maulwurf gar garstige Geräusche :ph34r:

LG
Lady Khaos


Guuten naaabend !! :)

Laßt mich mal die arme Maulwurf in Ruh!! B) :)

Wenn ich mir ein "Maulwurfquarium" leisten könnte,wo der Kerl, jede nacht seine 3 Kilometer buddeln könnte,würd ich mir sowas anschaffen :) :)

Und wie will man den Kindern,die die Sendung mit der Maus gucken,erklären,das so ein possierlich Tierchen unerwünscht ist??? :(

Da sperr ich doch schon lieber alle Fledermäuse (die mir meinen Hungerturm zusch...) aus. :unsure:

Außerdem ist so ein Maulwurfshügel um einiges hübscher wenn nicht sogar "romantischer" als so ein paar blöde Metallstangen . :angry:

Hab in meinem Küchenfenster, (ebenerdig zur Straße hin) einen großen Tonmaulwurf stehen,und der erfreut die Gemüter der Leute die dran vorbeigehen..

Glaub kaum, das ich den gleiche Effekt mit Metallstangen erreiche :blink:

Hatte bisher nur einmal selbst einen Maulwurf auf meiner Wiese, (freu!!, freu!!)und der hat sich nach ein paar tagen schon wieder davon gemacht :huh: :mellow:


Was hab ich nur falsch gemacht??? :(

Und wenn ich jetzt die Möglichkeit hätte "DIAS" runterzuladen,DANN würd ich euch mal zeigen wie G*** zugeschneite "Hügel" im Winter aussehen können. :) :P ;)

Und ganz nebenbei...die Jungs sind auch noch nützlich :)

Maulwürfe :wub: :wub: :wub:


Vielen Dank fuer die Tipps. Bin ja nicht selbst betroffen, aber werde eure Tips an die betroffen Person weitergeben.
Und Lieber Floridaadler bist du dir ganz sicher.........
---------------------------------------
" Wenn Sie den Maulwurf trotzdem loswerden möchten, können Sie das mit einer Mischung aus Molke und Buttermilch machen, die Sie im Verhältnis 3:1 mischen sollten. Diese geben Sie eine Tasse voll in jeden dritten bis vierten Maulwurfsgang.
---------------------------------------
..... :huh: .... das der Maulwurf sich an so ein Leckerschen gewoehnt und dann seine ganze Verwandschaft anruft und allen berichtet, wie schoeen er gefuettert wird und alle kommen???

:huh:
FM


Zitat (fledermaus @ 17.02.2005 - 22:58:02)
Hey Gemeinde.

Hat jemand einen Rat einen Maulwurf aus einem gut geduengten ,sehr schoen angelegten Garten zu bekommen??? Er ist nun in diesem Garten seit ca. einem Jahr. Kann man ihn denn nicht einfach rausschmeissen ......wie einen Mieter der die Miete nicht bezahlt?

Spass beiseite. Ist wirklich ein riesen Problem wie dieser kleine Zeitgenosse den schoenen Garten zerstoert. :mellow:
Ich weiss das die kleinen Buddler unter Naturschutz stehen. So, Was tun???????

Hat jemand nen guten Rat?

Eure Fledermaus

..ich wüßte was.....das will hier aber keiner hören glaube ich.......... :D

Danke fuer das Verstaendnis, und behaeltst das fuer dich.

Dankende Fledermaus


Ich hatte glaube ich mal Thema Maulwürfen geöffnet Fledermaus.
Und habe dar mein Tipps ausprobiert.
Scrolle mal etwas zurück muss auch unter Kattegorie Wohnen sein.
Ich habe sehr viel mit Maulwürfen zu tun gehabt und habe viel ausprobiert ohne irgendwas zu benutzen.


Grüße ein leidenschaftliche Gärterin (Hobby)

Zitat (fledermaus @ 19.02.2005 - 22:08:51)
Danke fuer das Verstaendnis, und behaeltst das fuer dich.

Dankende Fledermaus

wenn wirklich gar nichts hilft, kannst du ja noch mal anfragen...... :D


habe übrigens eine lizenz nach §11 tierschutzgesetz........

Ich habe zwar keinen lizenz nach §11 tierschutzgesetz aber die Erfahrungen die selbst ausprobiert sind ohne die lieben Tierchen was zu leide zu tun geht auch oder?

Zitat
..ich wüßte was.....das will hier aber keiner hören glaube ich..........




Wie wärs mal mit "Selbstversuch"???

Zitat
habe übrigens eine lizenz nach §11 tierschutzgesetz........


Die brauchst DU ja dann Gott sei Dank nicht :P

mit "Buddelnden und Blinden "
Grüßen

MICHA

P.S.
Ach ja..erzähl doch mal Später wie's war :lol:

Falls die Dosis nicht ausreicht...ich helf Dir gern mit Zyankali aus :P

Zitat (internetkaas @ 20.02.2005 - 08:23:35)
Ich habe zwar keinen lizenz nach §11 tierschutzgesetz aber die Erfahrungen die  selbst ausprobiert sind ohne die lieben Tierchen was zu leide zu tun geht auch oder?

ich lerne immer gerne dazu..auch deswegen bin ich hier..also wenn eure methoden funktionieren, wende ich sie gerne an..spart auch materialkosten..... :D

aber die einzige biologische maulwurfvertreibung, die ich kenne, ist die hauskatze.... :D

ach ja...maulwürfe stehen unter naturschutz, da darf ich auch nix machen, außer vertreiben.......

übrigens, die lizenz bezieht sich auf das töten von wirbeltiern nach §11 des TSchG...auf gut deutsch, wie bringe ich eine ratte um, ohne das sie schmerz empfindet......


..ich hoffe ihr könnt zwischen den zeilen lesen und bombardiert mich jetzt nicht mit drohbriefen...... :o B)

Bearbeitet von pestcontroller am 21.02.2005 07:33:27

Hilfe, bei uns im Garten sind gaaaaannnz gaaaannnz viele Maulwurfshaufen.
:angry: :angry: :angry:
Also nicht , das wir jetzt einen super gepflegten Garten hätten, wo man mit
einer Nagelschere Rasenkanten schneidet, aber ich habe bei 30 Haufen
aufgehört zu zählen !!!!

Wie werde ich die Viecher los ? <_<

Bitte helft mir !

Aber bitte nur "nette" Tipps, bin nämlich einTierfreund ! ;)


:blumen:

Bearbeitet von Shiva am 07.02.2006 01:32:21


Zitat (Micha0702 @ 14.03.2005 - 17:28:45)
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=128

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=753

Danke Micha !!

Wieso hab ich diese Beiträge nicht gefunden ?

Bin extra VORHER in Tipps suchen gegangen.
(Hab gedacht: dies Problem hatten die sicher schon !)
Weil ich ja die Forumregeln einhalten wollte !!!

Kam aber immer = nichts gefunden

Tja, bin halt zu blöd zum suchen...

Tut mir leid :unsure:


Soooo hab mir die Tipps jetzt mal ganz schnell durchgelesen.

Tja was soll ich sagen ?
Die kenn ich alle schon und sind auch schon ausprobiert worden !

Das Problem mit den M haben wir seit Jahren !

@Micha, du kannst unsere M alle haben ! Gib sie dir gern ! ;)
So wie unser Garten aussieht hab ich min. 10 oder 15 Stück !

@Shiva, danke für deinen Tipp. Das ist der erste den ich noch nicht
kannte. Aber den kann ich leider nicht umsetzen, da ich dann keinen Garten mehr hätte ! ;)

Bearbeitet von Christine am 14.03.2005 17:51:21

Zitat (Christine @ 14.03.2005 - 17:34:14)
Zitat (Micha0702 @ 14.03.2005 - 17:28:45)
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=128

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=753

Danke Micha !!

Wieso hab ich diese Beiträge nicht gefunden ?

Bin extra VORHER in Tipps suchen gegangen.
(Hab gedacht: dies Problem hatten die sicher schon !)
Weil ich ja die Forumregeln einhalten wollte !!!

Kam aber immer = nichts gefunden

Tja, bin halt zu blöd zum suchen...

Tut mir leid :unsure:

Mach Dir mal garnix draus ;)

Stand halt bei Haus und Heim, oder wie die Rubrik heißt, ist auch nicht so wichtig.. :)

Ärgern würde es mich nur, wenn das Thema jetzt vor 3 UND vor 5 Tagen HIER auf der Seite behandelt worden wäre ;)

liebe Grüße...

Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: