Riesenschnitzel, Hamburger XXL... Irrsinn oder coole Idee?


Hallo Ihr Lieben Freunde des guten Essens.
Hier ein Link zu einem Restaurant in Hessen, in dem ich schon mehrfach speisen durfte.
Glaubt mir, die Portionen sind wirklich so groß und es ist äußerst lecker.
Vielleicht eine Idee, sich dort mal zu treffen?
Ich hoffe, es gibt hier den Link noch nicht. Hatte keine Zeit, alles im Forum durchzulesen.

Nun viel Spaß beim Staunen! :D

http://www.waldgeist-hofheim.de/

Hmm.. wie macht man das, das man den link hier einstellt und dann anklicken kann? Verzeiht bitte, bin PC-Legasthenikerin!
Aber schaut trotzdem rein, es lohnt sich!

Die Freundin! ^_^


ich hab grad derbe hunger bekommen !!!
ABER WARUM IST DAS SO WEIT WEG :heul: :heul:


Was fällt dir denn ein :angry:
Wie kannst du so was hier veröffentlichen, mich zum Sabbern bringen :sabber:

UND DANN IS DAS VIEL ZU WEIT WEG :labern:


:sabber: :sabber: :sabber: Kriege Hunger !!!! Ich glaube bei den Portionen würde mein Mann auch mal satt grins :D .


Zitat (GewittersFreundin @ 14.05.2006 - 16:45:08)
Hallo Ihr Lieben Freunde des guten Essens.
Hier ein Link zu einem Restaurant in Hessen, in dem ich schon mehrfach speisen durfte.
Glaubt mir, die Portionen sind wirklich so groß und es ist äußerst lecker.
Vielleicht eine Idee, sich dort mal zu treffen?
Ich hoffe, es gibt hier den Link noch nicht. Hatte keine Zeit, alles im Forum durchzulesen.

Nun viel Spaß beim Staunen! :D

http://www.waldgeist-hofheim.de/

Hmm.. wie macht man das, das man den link hier einstellt und dann anklicken kann? Verzeiht bitte, bin PC-Legasthenikerin!
Aber schaut trotzdem rein, es lohnt sich!

Die Freundin! ^_^

Ich kann das nur bestätigen war da auch schon mal.
Weiaaaaaaaaaaaaaaaa da klänzt der Bauchnabel


:sabber::sabber:roflroflrofl:pfeifen::pfeifen:

Zitat (Die Außerirdische @ 14.05.2006 - 20:50:45)
Was fällt dir denn ein :angry:
Wie kannst du so was hier veröffentlichen, mich zum Sabbern bringen :sabber:

UND DANN IS DAS VIEL ZU WEIT WEG :labern:

7 of 9 is bei mir ums Eck grinselllll

Liebe Leute,

was kann ich dafür, daß Ihr im falschen Bundesland wohnt? *g*

Aber kein Thema, ich bringe Euch gerne was mit. Alufolie gibts immer am Tisch ;)


Isch Wohn uf de sche seit GewittersFreundin grinsel


Ach nu sag bloß, Du bist aach en Hesse.
Na wo warste in Offebach? Naja.. en wascheschde Hesse kimmt natürlisch net freiwillisch dahin *lach*


ne ne ne ich bin doch kein Hessekopp
isch komm vun de sche seit mir nenne des rhoilandpfalz :pfeifen: :pfeifen:


Ach desdeweesche die Verschdändigungsschwierischkeide :D

Ok.. jetzt verstehe ich mich selbst nicht mehr *lach*
Woher auch immer ihr kommt... das Essen ist hier besonders gut! :P


Zitat (GewittersFreundin @ 16.05.2006 - 19:12:38)
Ach desdeweesche die Verschdändigungsschwierischkeide :D

Ok.. jetzt verstehe ich mich selbst nicht mehr *lach*

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Sinn hier die Hesse unner sich? Dann mach ich aach mit :D

Wir haben das schon öfter gehört, wollten auch immer mal hin nur bis jetzt irgendwie nie geschafft.
Wenn ich das so sehe dann muss mer ja drei Tage vorher nix mehr essen damit man das alles schafft :blink:
Oder kann man das auch einpacken lassen und mitnehmen?

Uff.... was Portionen


Hab echt nen derbe gesunden Appetit und verdrück ne Menge mehr als viele andere. Aber solche Restaurants kann ich nicht ab. Ich geh nicht essen und bestell mir solche Riesenportionen, wenn ich genau weiß, ich schaffs sowieso nicht. Und vollstopfen will ich mich auch nicht, Reste mitnehmen ist auch nicht mein Ding.

Hab da schon öfter mal Berichte gesehen, dass da viele sowas wien Wettessen machen. Ich glaub nicht, dass das gut ist für Typen, die sowieso schon 150 kg wiegen und dann noch soviel in sich reinstopfen. :unsure: :unsure: :unsure:


das kommt mir vor,wie das K Ä S T E L in der pfalz.da hängen auch an der wand plastiktüten,um die reste einzupacken.da bekommst man auch riesenschnitzel usw.und wdnn man im winter gans betellt,hat man eine halbe gans auf dem teller.


Also ich kauf lieber 3 "normale" Schnitzel. Da weis ich was ich hab...

Ich finde diese Gaststätten mit diesen Riesen-Portionen echt schei**e.

Mag ja sein, dass es Leute gibt wo richtig viel Fleisch essen, aber diese Leute wollen das doch nicht wirklich, oder? Die wollen das nur wegen dem "Erlebnis". Ich finds scheisse, das es so eine Gastronomie gibt. :mellow:

Und beim nach hause gehen sitzt ein Penner , aehm ich meine ein Hilfsbedürftiger, am Strassenrand und er wäre froh wenn er überhaupt irgendein Stück Fleisch zum essen bekommen würde.

Bearbeitet von Black&Decker am 28.06.2006 18:31:02


Zitat
Und beim nach hause gehen sitzt ein Penner , aehm ich meine ein Hilfsbedürftiger, am Strassenrand und er wäre froh wenn er überhaupt irgendein Stück Fleisch zum essen bekommen würde.

Dann pack es ein und brings dem Obdachlosen. So hast du noch ne gute Tat vollbracht. ;)

Bearbeitet von Lion am 29.06.2006 09:51:53

davon abgesehen:in ei schönes restaurant gepflegt essen gehen ist mir auch tausendmal lieber.


Zitat (die,die- die- lila- haare- hat @ 25.06.2006 20:00:16)
das kommt mir vor,wie das K Ä S T E L in der pfalz.da hängen auch an der wand plastiktüten,um die reste einzupacken.da bekommst man auch riesenschnitzel usw.und wdnn man im winter gans betellt,hat man eine halbe gans auf dem teller.

wo soll das denn sein?

Zitat (fineline @ 23.09.2006 12:29:35)
Zitat (die @ die- die- lila- haare- hat,25.06.2006 20:00:16)
das kommt mir vor,wie das K Ä S T E L in der pfalz.da hängen auch an der wand plastiktüten,um die reste einzupacken.da bekommst man auch riesenschnitzel usw.und wdnn man im winter gans betellt,hat man eine halbe gans auf dem teller.

wo soll das denn sein?

das ist in geinsheim in der pfalz.gehört zu neustadt

bei uns gibt es auch ein perfektes imbissbüdchen =)))) schon seit ca, 15 jahren!!! und da gibt es die beste bockwurst die ich jeh gegessen habe und auch immer nur dort essen werde!!!


ist bei uns am bahnhof und ich nenne die frau immer nur fr ducke! aber ob sie so heisst weiss ich nicht,... istr halt mundart!!


Haben für Sa. einen Tisch im Waldgeist reserviert, freu mich schon auf das Schnitzel. :sabber: :sabber: :sabber:
Und, an alle Nörgler dieser Fresstempel:

Erst mal hingehen und probieren! Sind nämlich nicht nur Hammer-Portionen, sondern es schmeckt auch noch supergut. :sabber: :sabber:
Außerdem hat man Dank der Weicheifolie auch am nächsten Tag noch was zum Essen :sabber: :sabber: :sabber:
In diesem Sinne,

:winkewinke: :winkewinke: :winkewinke: die Schottin :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


Hab grade wieder so ne Vorschau für Schnitzel, Hamburger in Riesenportionen (und derbe billig) gesehen. Ich selber halt da nix von, sowas macht einfach keinen Sinn für mich, aber ich frag mich, was dahinter steckt, wenn Restaurants sowas anbieten oder sogar zu ihrem Motto machen.
Ist natürlich auch immer n Essen, was in so ner Menge nicht grade gesund ist. Riesensalate auf Tellern mit Wagenradgröße hab ich noch nie gesehen. Ich bin schon n Loch ohne Boden, lasst mich lange genug vor so ner Portion und ich futter das weg weils mir schmeckt und ich Hunger hab, aber ich stopf nicht Reste in mich rein und denk mir platzt gleich der Magen.
Wer geht dahin und warum? Ist doch klaro dass da kaum einer so ne Portion schafft und vor allem nicht mit Appetit und Genuss, sondern bloß ums reinzukriegen, der Rest wird mitgenommen. Aber wieso geht man dahin wenn das sowieso klar ist? Wieso gibt man Kohle dafür aus und schleppt Reste mit nach Hause (ob die da aufgewärmt besser schmecken am nächsten Tag kann ich mir auch nicht immer vorstellen), wo man doch auch ne anständige Portion für weniger Kohle kriegt? Ist das so ne Jagd nach Schnäppchen oder Geiz ist geil und man freut sich über sowas? Ich steig da echt nicht hinter die Denke.

Wenns so nen Thread schon gibt bitte verschmelzen, hab unter Schnitzel und Hamburger gesucht, aber nix gefunden, kann ja sein da spielen andere Schlagworte ne Rolle.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 22.05.2007 23:30:08


Ist wahrscheinlich auch so nen Trend aus den USA....Vielleicht weckt das irgendwie den Jagdinstinkt der Männer, wenn sie dann vor so einer riesen "Beute" hocken. Denn eigentlich sind das doch mehr Männer, die sowas mitmachen, oder?...


Das gibt es mitlerweile tatsächlich immer öfters.

Ich denke, das hat schon was mit der "Geiz ist Geil" Mentalität zu tun.
1kg Schnitzel für 8€?? BOAH, so BILLIG, das hol ich mir.

Jeder will an jeder Ecke sparen. Ist doch klar, das solche Aktionen ziehen.
Was ich mich nur manchmal Frage, ist, wie können die die Produkte soo billig anbieten?
Was für ein Fleisch ist das dann?? Oder auch andere Sachen.


Stimmt. Es müsste eine "Gegenaktion" gemacht werden, wo es Salate billig und groß gibt. Das würd doch bestimmt auch funktionieren, besonders jetzt im Sommer???


Ich finde das auch schlimm. Ich würds nicht machen, es sei denn, ich habe meinen Freund dabei und wir essen zusammen von einem riesen Teller :D Dann würd sichs ja wieder lohnen.



LG


Ich will nicht behaupten dass mit dem Fleisch was nicht stimmen kann, wenns so billig ist. Großabnehmer, vor allem Stammkunden, kriegen Vergünstigungen von denen Otto Mustermann oft bloß träumen kann, ist auch so dass dann grade bei den Getränken derbe viel Kohle gemacht wird. Wenn man viel Salz isst muss eben auch viel getrunken werden.
Sind echt mehr Männer die das machen, wundert mich aber auch nicht, die meisten Mädels achten eben n bisschen auf die Figur und wollen auch nicht so ne Riesenportion verdrücken, jedenfalls nicht hier und jetzt.


.. ich habe pfunde zuviel-gebe ich gern zu- und ich schiebe grundsätzlich beim Griechen die hälfte des Tellers auf einen Brötchen teller....Wer soll das essen?? Und ... wie sieht das aus... Appetitlich ist was anderes-oder??Ich mag es nicht wenn mein teller so voll ist das ich den rand nicht sehen kann..schlimm
...dan lieber den berühmten " dreckigen teller"und nen nachtisch...
Liebe Grüsse
Sille


Was ist n dreckiger Teller?


Letzens hab ich im TV gesehen = Ein Wettessen um den Titel des "Schnitzelkönigs/Königin"

Da trat eine Frau gegen dem Schnitzelkönig an und hat gewonnen.....fein*fein* :blink:

Kennt ihr den Prickingshof ? da wird auch mit XXL -Portionen geworben .

Da wurde auch berichtet das nicht an den großen Portionen etwas verdient wird (Ja,ne is klar :D ) sondern nur an den Getränken. :rolleyes:



Ob das eine Coole Geschäftsidee ist ?-Mhm ich denke mal ja -mein Fall wärs aber nicht .....

Bearbeitet von janice am 23.05.2007 01:18:03


@kalle:
was regste dich auf <_< , geh doch nicht hin wenn's dir nicht gefaellt. ich find sowas auf alle faelle super :daumenhoch: , ich meine da kriegste dann gleich 2 essen fuer eins ist doch super :applaus:
und fuer all die, die das schlimm finden: geh doch ins feinschmeckerrestaurant oder in die naechste pommes bude :schlaumeier:
cutie

p.s.: geiz, das ich nicht lache, manche habn's halt nicht mit der kohle :pfeifen:


Waldgeist

Ich möchte da nicht hin :blink: Vor den Würsten hab ich Angst :ichversteckmich:

Hat für mich den Anschein, dass in solchen Restaurants für manche Gruppen
das Mallorca-Ballermann-Feeling fortgesetzt werden kann.
Da hat bloß jeder seinen eigenen Eimer, aus dem er 'saufen' kann. :blink:

Nichts für mich :ph34r:

Zitat (Reibeisen @ 23.05.2007 02:34:03)
Waldgeist

Ich möchte da nicht hin  :blink: Vor den Würsten hab ich Angst  :ichversteckmich:

Hat für mich den Anschein, dass in solchen Restaurants für manche Gruppen
das Mallorca-Ballermann-Feeling fortgesetzt werden kann.
Da hat bloß jeder seinen eigenen Eimer, aus dem er 'saufen' kann. :blink:

Nichts für mich  :ph34r:

Uiuiuiuiuiiiiih! :o:o:o

Mensch, noch ein kulinarischer Genuss aus Hessen :hihi: (Lasst da den Raben nicht dran laben) ;)

Burger in Pizzagröße, Ebblwoi aus´m Doppel-Maßkrug und ein Schnitzel, das selbst mir als Fleischliebhaber Angst und Bange macht.

Ich finde es aber eigentlich leicht übertrieben solche Portionen aufzutischen. Hab da immer ein ungutes Gefühl, wenn ich meinen Teller nicht aufessen (kann). Und um mir Essen aus dem Restaurant mitzunehmen, bin ich auch zu faul.

Gelungener finde ich es, wenn man mir ein vollwertiges Menü auftischt das zudem noch schmeckt und mengenmäßig auch bezwingbar ist. Dann gebe ich den Teller mit einem gutem Gefühl zurück. :D

Bitte richtig suchen:Klick!!! :P :D :lol: B)


Ohhh, in Hofheim :D

Da sollte ich mal einen kleinen Besuch hin machen rofl

1 Portion und die Familie ist satt :pfeifen:



Sollte man die beiden Threads verschmelzen???

LG


Na dann verschmelzen wir mal.

Vielleicht werden die Schnitzel dann noch größer ;)


ich esse zwar auch gerne Schnitzel, aber Normalgröße reicht. Möchte auch Beilagen haben. Am Samstag habe ich lieber zum Salatteller gegriffen, der war lecker :sabber:


Zitat (Sparfuchs @ 23.05.2007 07:55:47)
ich esse zwar auch gerne Schnitzel, aber Normalgröße reicht. Möchte auch Beilagen haben. Am Samstag habe ich lieber zum Salatteller gegriffen, der war lecker :sabber:

Das Neustädter Schnitzel war ja auch nicht so der Reißer :pfeifen:
Ich war schon mehrfach in dem genannten Restaurant, ich find es einfach superklasse.
Klar, die Portionen sind riesig, aber qualitativ ist es einfach saulecker, die Preise sind bezahlbar, und die Bewirtung sehr freundlich und zuvorkommend.
Prinzipiell bekommt man zum Essen die sogenannte "Weicheifolie", das ist Alufolie, in der man dann seine Reste einpackt und mit nachhause nimmt.
Weil aufessen können die Wenigsten :lol:
Klar, ist Geschmackssache, aber man isst nicht mehr, nur weil die Portion riesig ist, ist aber ne klasse Show, wenn man auf die Teller der Anderen schaut, vom Ambiente her kann man sehr gemütlich zusammen sitzen - ich find´s da klasse :D

Nächstes Mutti-Treffen in Hofheim im Waldgeist :augenzwinkern: :pfeifen: rofl rofl

Das Verschmelzen ist n bisschen am Thema vorbei, mir gings nicht um Tipps welches Restaurant gut ist, sondern darum warum sowas gemacht wird, was das für ne Zielgruppe ist und sowas, aber der Titel ist ja noch aussagekräftig, ist also latte.
Wenn ich scharf drauf bin was nach Hause mitzunehmen (und ist bei fast allen klar dass es Reste gibt) kann man sich doch in nem Imbiss ne kleinere Portion kaufen.
Bin mal gespannt obs davon bald noch mehr Restaurants gibt und ob die sich rentieren. Ist zwar genau das Gegenteil davon, was für Deutschland angebracht wär (starkes Übergewicht bei immer mehr Leuten und vor allem bei Kids), aber andererseits können die Betreiber davon leben, gibt also noch genug Kundschaft. :lol:


also ich muss zugeben, dass ich die riesenschnitzel auch ganz toll finde. bei uns in der nähe wird riesen-cordon-bleues serviert. da hol ich mir sonen teil, dann hab ich den rest der woche genug zu futtern. und aufgewärmt schmecken diese dinger eh am besten. :sabber:


Um mich jetzt hier gleich mal unbeliebt zu machen ... Ich finde es in der genannten Lokalität einfach nur ekelhaft.

Ich begründe es gerne.

Mein letzter Besuch ist 2 Jahre her, war auch mein Einziger.

Der Lieferant des Restaurants .... naja, dazu möchte ich lieber nichts sagen.

Der Gang zur Toilette: Dreckig, einer der Köche kam vom Pott und rannte direkt in die Küche. Händewaschen Fehlanzeige! Es lagen Tücher auf dem Boden rum. Den Geruch möchte ich nicht beschreiben.

Mein Freund, ein Fan des Restaurants, redete mit dem Besitzer, diesen sprach ich auf die Klostory an. Er meinte ..."Hier muss es schnell gehen" .... Aha dachte ich mir.

Nun ja, sehniges Fleisch wird dort als "natürlich durchwachsen" angepriesen.

Ich frage mich was einen dazu treibt diese Völlerei mit Schrott zu betreiben.

Da lobe ich mir die vielen kleinen Restaurants in Frankfurt - Offenbach. Und wer gerne Schnitzel essen mag die von ordentlicher Quali sind, es rustikaler mag, sollte halt dort hingehen.

Gruss Vega


Zitat (VincentVega @ 23.05.2007 14:23:55)
Mein Freund, ein Fan des Restaurants, redete mit dem Besitzer, diesen sprach ich auf die Klostory an. Er meinte ..."Hier muss es schnell gehen" .... Aha dachte ich mir.

:kotz: :kotz: :kotz: :nene: :mussweg: Reicht mir schon, mehr will ich nicht wissen!

Ex-Hesse meldet sich auch zu Wort: dekadent, fällt mir dazu nur ein :( .


Wir haben bei uns in der Nähe ebenfalls einen Laden,der Riesenportionen für wenig Geld anbietet.Es gibt nichts besseres,als manchmal,am besten an einem Freitag nach unserer Spätschicht,wenn der Hunger so richtig gross ist,dort essen zu gehen.XXL-Schnitzel,Riesenbratwürste oder grosse Scheiterhaufen...es wird alles geboten.Meist sitzen wir mit mehreren Kollegen an einem Tisch,essen schön langsam (der Wirt droht mit Prügel,wenn man die Portion nicht schafft rofl ) und trinken dann genüsslich ein oder zwei Bierchen hinterher.So sollte man jedes Wochenende einläuten B) .Man kann übrigens auch eine sogenannte Kinderportion bestellen...das wäre dann eben eine normale Erwachsenenportion.
Ich bin also einer von dieser Zielgruppe... :D Ich kenne allerdings keinen,der sich jeden Tag so eine Portion reindrückt.

Zitat
Und beim nach hause gehen sitzt ein Penner , aehm ich meine ein Hilfsbedürftiger, am Strassenrand und er wäre froh wenn er überhaupt irgendein Stück Fleisch zum essen bekommen würde.

Und deswegen soll ich normalgrosse Portionen essen...und in meine Klause nicht mehr hingehen ? Und deswegen isst du normalgrosse Portionen...weil du weisst,das es,nach deinen Worten,Penner ÄÄHHM Hilfsbedürftige gibt ? Oder wie soll ich das jetzt verstehen?
Zitat
davon abgesehen:in ei schönes restaurant gepflegt essen gehen ist mir auch tausendmal lieber.

Meine Klause ist auch schön und wir essen auch gepflegt...was hat die Grösse der Portionen damit zu tun ?
Zitat
Ex-Hesse meldet sich auch zu Wort: dekadent, fällt mir dazu nur ein

Mal auf uns bezogen......Wir essen unsere Portionen auf,sind satt und zufrieden und läuten so,wie gesagt,manchmal unsere freien Wochenenden ein.
Sind wir deiner Meinung nach dekadent ?

Bei uns in der Gegend hatte ein Wirt ein Angebot:

Ein T-Bone-Steak vom Grill Medium 2 Kilo schwer mit Pommes und Salat !!!

Umsonst!!! wenn aufgegessen wurde! :D

Sonst doppelter Preis! :o

Ich habe nichts bezahlt! :lol: :lol: :lol:


Gestern gab es eine Reportage auf Kabel 1 über Fast Food.

Die hier erwähnte Lokalität wurde dort recht ausführlich vorgestellt. Der Koch sagte zu seinem eigenen Essen O-Ton: "Das ist doch widerlich". Bin fast vom Sofa gefallen.


Im Zusammenhang mit dem Essen? Reportagen schneiden gerne mal so, wies denen in den Kram passt und können nen Zusammenhang total verändern.


Das sagste dem Richtigen. ;) Ist mir klar, mache ich ja selber gerne :)

NUR, da war kein Schnitt. das war zusammenhängend gefilmt ohne Schnitt und der Kameramann wurde sogar weggerempelt. :)


N Grund mehr da nicht zu essen. <_< <_< <_< Das war zwar gestern auch bei uns in der Glotze, aber ich hab da nicht die ganze Zeit hingeguckt.


Ich war einmal in so einem Teil in der Nähe von Heilbronn, weiß nicht mehr, wie das hieß, wurde "mitgenommen" (Zur Schnitzelkönigherausforderung, wenn es der Herausforderer nicht schafft, muß er alle Getränke zahlen, schafft er es , wird er vom Vorgänger eingeladen. Männer halt.... *ganzschnellwegduck* )

Ich empfand es als Abfütterei, wie in der Fernsehreportage gestern wurde man regelrecht rausgeschmissen (Bedienung bringt unaufgefordert Rechnung und macht auf die Wartenden aufmerksam). -> Schichtwechsel. Nicht wirklich gemütlich.

Muß ich nicht nochmal haben.

Aber, jedem das seine... lässt sich ja bekanntlich (nicht) drüber streiten, meins ist es halt nicht.

Grüßle
Exi