BKA warnt Postbank-Kunden vor Betrugmails: Pishing


Eine neue Welle von gefälschten Emails rollt auf Internet-Kunden der Postbank zu. Davor warnt das Bundeskriminalamt. Betrüger würden auf diese Weise versuchen geheime Kontodaten zu ergaunern.


und die Raiffeisenbank versendet auch keine Mails, die Viren enthalten!!!!


Und aus Anlass der Fussball-WM springen sich gleich noch einige Betrüger auf den Zug auf, wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weiss.



BSI-Präsident warnt vor Computerviren zur Fußball-WM


Dr. Udo Helmbrecht, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), warnt vor Computerviren und Schadprogrammen in Zusammenhang mit der Fussball-Weltmeisterschaft. 'Hacker nutzen wichtige Ereignisse wie die Fussball-WM, um Computerviren zu verbreiten,' erläutert Helmbrecht. Die versteckten Schadprogramme sind meist einer E-Mail mit attraktiver Betreffzeile angehängt. Öffnet der arglose Internetnutzer den Anhang, installiert sich das Schadprogramm unbemerkt. Ist der Trojaner erst einmal auf dem PC, kann er Daten wie Kontonummer und Zugangscodes fürs Online-Banking ausspionieren, Dateien verändern oder den PC fernsteuern.
Anfang Mai tauchte ein Trojaner auf, der sich als WM-Spielplan tarnt. Bereits 2005 nutzte ein Computervirus die Vorfreude der Fussballfans auf die WM. Damals tarnte sich der Schädling namens Sober als Benachrichtigung zur WM-Ticketauslosung. 'Internetnutzer müssen aufpassen, welche Dateien und Mailanhänge sie öffnen', rät der BSI-Präsident. Schutzsoftware, die für Privatnutzer meist kostenfrei zur Verfügung steht, kann die Gefahr verringern. 'Aber fürs Internet müssen Firewall und Virenschutz stets auf dem aktuellen Stand sein', so Helmbrecht.


Ich bin kein Postbankkunde, kriege diese mails aber täglich und jeden Tag mehr.
Allerdings ausschließlich dienstlich. Mein privates mail-Konto ist zum Glück noch nicht davon betroffen.
Auch wenn ich bei der Postbank wäre, würde ich auf so einen Kram niemals reinfallen. Aber es ist einfach lästig jeden Tag Unmengen von Junks löschen zu müssen. :labern:


Ich habe heute auch 3 dieser Mails bekommen (auch dienstlich)


Ich werde auch seit knapp 10 Tagen mit Postbank bzw. Volksbank Mails zugeschüttet,super nervig :angry:

Ich hab mich doch in die Robinson-Liste eingetragen......dachte ich wär diese Spinner endlich los :wacko:

Bearbeitet von Mutti1966 am 19.05.2006 09:36:47


Zitat (Mutti1966 @ 19.05.2006 - 09:36:24)
Ich werde auch seit knapp 10 Tagen mit Postbank bzw. Volksbank Mails zugeschüttet,super nervig :angry:

Ich hab mich doch in die Robinson-Liste eingetragen......dachte ich wär diese Spinner endlich los :wacko:

Das hat mit der Robinson Liste auch nichts zu tun, die soll Dich nur vor unerwünschten Werbemails schützen, was aber eh nicht funktioniert. Die Urheber der vermeintlichen Bankmails wollen Dich nicht werben, die wollen lediglich Deine Kontodaten haben. Also gleich löschen, keine Bank der Welt verlangt eine Online-Verifizierung der Kontodaten, PIN's etc. via email.

Zitat (Mutti1966 @ 19.05.2006 - 09:36:24)
Ich werde auch seit knapp 10 Tagen mit Postbank bzw. Volksbank Mails zugeschüttet,super nervig :angry:

Ich hab mich doch in die Robinson-Liste eingetragen......dachte ich wär diese Spinner endlich los :wacko:

Ich hab mal gelesen, diese mails kommen aus Indien oder aus der ehemaligen UDSSR und werden wahllos rausgeschickt.

An einem einzigen Tag hatte ich mal 52(!!) davon. Zum Glück auf einer Adresse, die ich kaum nutze.


Kostenloser Newsletter