ölflecke auf raufasertapete, wer kann helfen: Flecke wegbekommen


Uns ist ein Unfall in der Küche passiert. Werkzeug wollten wir mit Öl reinigen, der Behälter mit dem Öl hatte einen Messbehälter dran, man musste nur die Flasche drücken um etwas Öl aus der Flasche zu bekommen. Auf einmal gab es einen großen knall und Öl spritzte an die Decke, die mit Raufasertapete tapeziert ist. Was kann ich nun machen um nicht die ganze Decke neu tapezieren zu müssen und das die Tapete ganz bleibt. Bitte bitte helft mir.


Kreide??? Schmutzradierer???


Mein Beileid!

So was ähnliches ist mir mal mit einem Ei passiert. Also meinem Mann :pfeifen:

Du wolltest doch sowieso neu tapezieren? :pfeifen:


Ja --aber ob die Ölflecken dann nicht durchkommen nach dem neu tapezieren???


Zitat (solylevante @ 22.05.2006 - 11:24:11)
Ja --aber ob die Ölflecken dann nicht durchkommen nach dem neu tapezieren???

die alte Tapete muss natürlich ab, die Decke würde ich vorsichtshalber mal mit Seifenlauge abschrubben.

:huh:

Bearbeitet von zwiebelwurz am 12.10.2006 13:12:46


---Oder mit dem Putzstein probieren , der löst ja auch Fett-- halt nur tupfen


Zitat (zwiebelwurz @ 22.05.2006 - 11:35:33)
zufällig vor kurzem in einer Fernsehsendung gesehen:

als Tipp gegen Fettflecken auf einer Tapete wurde Backpulver mit etwas Wasser zu einer Paste angerührt und diese Paste dann per Zahnbürste auf die Flecken gegeben, dann sollte es noch einwirken.

Dann haben sie weitergewerkelt und wollten sich später, nach der Einwirkzeit, ich weiß nicht wie lange, sich wieder darum kümmern.
Ich habe weiter gezappt und habe das Ergebnis nicht mitbekommen.

Vielleicht probierst du es aber mal an einer Stelle aus und der Tipp bewährt sich sogar.

@ Zwiebelwurz, Du warst gerade schneller,
das habe ich auch gesehen und fand es gut.
Man soll es einwirkenlassen, bis es trocknet, dann habe ich leider auch gezappt.

Tut mir leid :huh:


Kostenloser Newsletter