Kleberreste auf Satinschrägband: wie krieg ichdie runter?


Hallo!!

Ich hab mir dummerweise, weil billiger, Satinschrägband gekauft, das abgepackt war. Schön ordentlich aufgerollt wurde es mit einem Streifen Klebeband zusammengehalten.
Dieser Streifen Klebeband hat leider beim Entfernen sein ganzes Klebezeugs am Satinband gelassen.

Wie kriege ich das wieder runter? Abschneiden geht nciht, weil auf gut 10cm zwei dieser Klebespuren sind und genau diese 10cm mir dann fehlen würden. Stückeln geht auch nicht, weil das bei Randabschlüssen ziemlich doof aussieht.

Was also tun??? Ich trau mich irgendwie mit nichts so richtig dran. Hat vielleicht jemand Erfahrung? HILFE!!!! (und schonmal danke :blumen: )

Else


Versuch mal ganz vorsichtig, das mit einem Stück Tesafilm abzunehmen.


Habs versucht.... Klebe immer noch auf Satin... :unsure:

Trotzdem Danke. Das kann man sich für irgendwann mal merken!! :blumen:

Else


Else, ich wuerde das Band zum Umtausch wieder ins Geschaeft zurueckbringen. Das kann doch nicht sein, dass man einen Teil vom Band nicht benutzen kann, weil da das Etikett oder sonst etwas dran klebt. Hast Du den Bon und evtl. die Verpackung noch da?


Mit Reinigungs- bzw. Feuerzeugbenzin sollte sich die Kleberschicht entfernen lassen.


Ich würde mal versuchen mit einen Fön (na klar etwas Abstand von dem Satinband halten ) die Kleberteste zu erwärmen und vorsichtig dann versuchen mit darüber reiben die Klebereste zu entfernen.


Zitat (Mikro @ 23.05.2006 - 00:09:58)
Hast Du den Bon und evtl. die Verpackung noch da?

Aaalso... ich hab beim Suchen noch einen Kassenbon von 1998 gefunden, aber den von dem Schrägband hab ich natürich nicht mehr... :pfeifen:
Und verpackt war es nicht direkt, es war auf so ne Pappe gerollt und mit Klebeband, auf dem auch die EAN gedruckt war, verschlossen.

Ich hab nach einigen Telefonaten mit Stiefmütterchen, Tantchen und Freundin auch nichts rausbekommen und es einfach mal mit Feuerzeugbenzin versucht. die Faxen hatte ich eh dicke und benutzen konnte ich es mit oder ohne evt. Verderb auch nicht. Was soll ich sagen... der Fleck ist weg. Ich meine zwar, daß das Band an den Stellen leicht stumpf geworden ist, aber nach dem Annähen fällt das gar nicht auf. (Vielleicht ist es auch sowieso nur Elsesche Einbildung...)

Danke!!

Else

Bearbeitet von Else am 23.05.2006 18:07:25


Kostenloser Newsletter