Abends warm essen? Muss das sein?

 

Liebe Gemeinde, :lol:

wie haltet ihr es denn beim Abendessen? Gibt es warmes Essen oder grundsätzlich nur kalt - richtiges Abendbrot halt - oder vielleicht beides? Na, vielleicht nicht gleichzeitig :D

Bei uns wird meistens abends warm gegessen - mein Gatte ist so daran gewöhnt, um 19 Uhr muss er warm essen - ein sogenannter Brotabend ist eher die Ausnahme. Ich dagegen kenne das von zuhause früher nicht - bei uns wurde immer Brot gegessen und auch erheblich früher. Ich mache das jetzt zwar ihm zuliebe mit, aber mir würde abends eine Scheibe Brot (oder zwei :-) auch genügen...

Wie sieht das bei euch so aus?


Also, als ich noch im Elternhaus gelebt hatte, gabs immer Abends warm Essen. Aber das lag dran, dass Mutti meisten erst um ca. 8pm nach Haus gekommen ist. Heute gibts bei Mutti und Papa auch Mittags warm und Abends vielleicht grade noch mal ne Stulle oder Salat oder so.

Bei mir zu Hause...jetzt....gibt es wenn ueberhaupt immer Mittags warm. Das liegt dran weil Batman von nachmittag bis Mitternacht arbeitet.

Aber wenn wir nach Mitternacht nochmal Hunger verspuehren sollten, fliegen wir grade noch mal ne Runde raus. :lol:

Fledermaus


Immer um 17 00 warmes essen sind wir von früher gewöhnt.

Ich währ schon froh wenn wir ein einigermaßen geregeltes Essensvehalten hätten.
Da ich des öfteren nach 20.00 Uhr heimkomme werde ich an den Tagen bestimmt nichts mehr kochen. Mein Mann ist dann meistens schon im Bett da er um 4.00 Uhr Morgens raus muß. An den Tagen an denen ich Frühschicht habe koche ich Abends dann auch. Mittags hatt es doch keinen Zweck da mein Mann und ich beide noch in der Arbeit sind. Den Einzigen Tag an dem ich Mittags koche ist Sonntag.
Gruß Tulpe :D


Bei uns ist es ähnlich chaotisch. Mein Freund und ich haben beide die merkwürdigsten Arbeitszeiten (1 x Hotel, 1 x Rettungsdienst), da wird ganz selten mal zusammen gekocht und gegessen. Wenn wir dann aber zusammen Zeit haben, kochen wir sehr gern, da gibt es dann auch abends was Warmes (weil meist dann gaaaanz spät gefrühstückt wurde :D )


Bei uns gibt es einen recht geregelten tagesablauf... und somit mittags warm, weil das kindelein nach der schule hunger hat, abends gibts dann brot, rohkost/salat und ne riesige auswahl aufschnitt und kaese am stueck...

In den ferien und am WE gibts meist nur fruehstueck und dann ein recht ausgiebiges warmes essen so gegen spaetem nachmittag.

Die kindfreie zeit (papa-WE oder ferien) sehen dann so aus, dass hier "anarchie" herrscht, essen zu unmoeglichen uhrzeiten und absolut kind-ungeeignete gerichte *gg*


Also wir essen immer wenn mein Freund um 16:30 Uhr von der Arbeit kommt so um 17:00-18:00 Uhr warm.....und falls dann mal später der Hunger auftreten sollte, was äußerst selten passiert dann gibts halt nochmal nen Brot oder ne "Heisse Tasse"!