hochzeit_sitzordnung: wer sitzt wo ???


Wer kann uns bitte sagen, wer - bei der Tafel - wo sitzt ?

Wenn: der erwachsener Sohn der Braut - Trauzeuge der Braut ist !
Wo sitzen Eltern der Brautleute ? wo der Trauzeuge ( sohn )
???
Bitte um viele Beiträge ! Herzlichen Dank !!!
Das Brautpaar


Also ich kenne das so:

Das Brautpaar in die Mitte, dann die Eltern, Großeltern, Kinder, Trauzeugen und am Ende die Geschwister. :)


Es gibt natürlich eine Rangfolge. Wir haben es aber so gehandhabt, dass das Brautpaar bei den freunden sitzt, denn sie sind die Hauptpersonen und sollen sich wohlfühlen.

Sitzordnung

Heiraten mit Stil


ich kenne es bei großen feiern (Hochzeit, 60. Geb, Silberhochzeit, ...) so, dass an jedem Einzeltisch (jeweils so 8-10 Personen) eine Tischkarte mit allen Namen steht. Wie die Sitzordnung dann am Tisch selber ist, kann man sich aussuchen.

Es gibt dann des Geschwistertisch, den Nichten- und Neffentisch, den Nachbarntisch, den Freunde- und Vereinsmitgliedertisch,...

das Brautpaar sitzt an dem Tisch, an dem es sich am wohlsten fühlt. zB mit Eltern und Trauzeugen. und wie es auch sonst ins Konzept passt.

Für jeden Gast einen Platz bestimmen find ich altmodisch. man sollte sich gedanken machen, wer mit wem gut klar kommt, welche Gäste sich gut verstehen und welche noch unbekannten Freunde sich wo am besten eingliedern können und dann die Sitzordnung den Tischen überlassen.

Meistens ist die Sitzordnung ja auch nur beim Essen so, danach wir getanzt und erzählt und jeder kann sich mal an den Tisch dazusetzen oder an einen anderen Tisch.


Ich mag (mochte noch niiieee) Sitzordnungen!! ZWÄNGE kann ich nicht ab.Will da sitzen( mit wem ICH will) wo ich will :angry:


Auch die Leute, die keine Zwänge mögen werden nicht umhin kommen, bei einer größeren Festivität gewisse Regeln aufzustellen. Gerade für die älteren Gäste, die so etwas erwarten und darauf Wert legen, ist das unumgänglich.

Da zumeist auch ein zeitlicher Ablauf in der Bewirtung eingeplant wird, ist das unumgänglich.
Bei einer Hochzeit geht es nun einmal weder um die Gäste noch um den Bräutigam, die wichtigste Person ist die Braut.

Paradisvogel hat in Ihren Links die "anerkannte" Sitzordung und eine praktikable Lösung gepostet, die sowohl der allgemeinen Etikette als auch den persönlichen Vorlieben gerecht wird.

Allgemeine Regeln findest du noch einmal hier :



Kostenloser Newsletter