Bilder auf Raufaser malen...Mit welcher Farbe????


Erst einmal ein dickes Hallo.....


Folgende Frage drängt mir schon die ganze Zeit und ich bin am überlegen welche Lösung wohl die beste wäre, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen....

Also es ist so ich hatte vor bei meiner Tochter Winnie The Pooh Bilder an die Wand zu malen in einer Größe von 1mx1m, da komme ich ja dann mit normalen Farbekästen aus der Schulzeit nicht hin. Wer kann mir einen Tipp geben welche Frabe die richtige ist die auch gut deckt und von der Menge her nicht so wenig aber auch nicht ein 10 Liter Eimer ist...Mit welchen Farben kann man überhaupt auf Rauhfaser malen????

Ich hoffe auf hilfreiche Tipps und bedanke mich schonmal für hoffentlich zahlreiche Antworten...

Liebe Grüße Mandy


Mit ganz normaler Wandfarbe die mit verschiedenen Abtönfarben für deine Zwecke
mischen!!! :D :D :D


ja das habe ich mir auch schon gedacht.... dachte bloss das ginge nicht so gut, und es gibt ne bessere Lösung....ich danke dir für die schnelle Antwort dann werde ich das mal so probieren..... :D


Hallo zurück und willkommen :)

Kannst auch Acrylfarbe nehmen, gibts mittlerweile recht günstig, ist gut deckend und in vielen Größen erhältlich. Vor allem aber kannst Du sie später weiterverwenden, wenn Du Dir z.B. fertige Keilrahmen kaufst, die es auch recht billig gibt, und Bilder malen willst.


ja stimmt das wäre ja noch besser, müsste mir nicht immer die Arbeit neu machen.........gute Idee, wieso bin ich da bloss nicht selbst drauf gekommen??? ;)


Danke.....


Hallo ,du kannst auch die Abtönfarbe "pur" verwenden,
oder nur mit bischen Wasser strecken,
klappt prima hab ich schon getestet

lg Moni


Nimm einfach die normalen Abtönfarben (pur) aus den Baumarkt, die kannst Du mischen und verdünnen und vieles andere mehr.
Die Rester hebst Du auf für ein anderes Wandbild oder bis zum nächsten Anstreichen eines anderen Zimmers Deiner (Eurer) Wohnung.


Würde ich mit Der pistole (Air) machen und dann Abtönfarbe :pfeifen:

Mfg Francis B)


Ich würde auch ganz "ordinäre" Dispersionsfarben nehmen. Wir haben damit vor Jahrzehnten unsere Klassenzimmer bunt gemalt- also richtige Landschaften mit Palmen, Sandstrand, Bergen, oder Straßenszenen. Bisschen mit Wasser mischen, dann lässt sich damit wunderbar malen.


Ich hab mal normale Wasserfarben aus dem Farbkasten genommen. (Viel Farbe-wenig Wasser) Hatte erst Bedenken, aber hat wunderbar funktioniert und hält jetzt schon ca. 2 Jahre.


Hallo!

Ich würde auch ganz normale Abtönfarbe nehmen und evt später mit mattem Klarlack drübersprühen, damit es haltbarer wird.

Diru


Hallo,
habe mit Dispersionsfarbe erfolgreich auch größere Wandgemälde hergestellt. Gibts im Baumarkt. Lässt sich mischen, auch mit etwas Wasser verdünnen und hält bestens!
Gea


Hallo,
ich nehme dafür immer Acrylfarben her, aber Abtönfarben für die Wand tun es alle mal!
Ich habe auch schon hier und da etwas an die Wand gemalt, das hält schon locker 10 Jahre, wenn es mir nicht gefällt wird einfach drüber geweiselt, sieht man dann nimmer!
Um etwas Effekte reinzubringen habe ich zB bei einer Zunge über die zuvor gemalten roten Zunge, roten Nagellack genommen, glänzt klasse. Da gibts viele billige Nagellacke, da kann man sehr kreativ werden.
Vorteil von den Acryl- oder Abtönfarben ist auch, das man fast kein Wasser beimengen muß und somit keine Sorge machen muß, daß die Tapete runterrollt! :P
Viel Vergnügen!
Grüßle AnCathara


Man kann nmit einfacher Wasserfarbe sehr schöne Bordüren usw. auf Rauhfaser malen, frei oder mit Schablone. Hinterher mit Fixativ besprühen.

Mit ein paar Tropfen Abtönfarbe in ca. 2 Liter Wasser ( oder je nach Fläche die Rezeptur erhöhen) ergibt sich eine zarte Lasur, die man mit dem Pinsel oder Schwamm auf die bereits weiß gestrichene Rauhfasertapete auftragen kann.

Gibt eine südländischen Touch und ist sehr individuell.

Romy



Kostenloser Newsletter