Kleine Zedern: umpflanzen???


Habe in meinem Garten 7 grosse Zedern. Habe gestern beim Unkraut rupfen entdeckt, dass ich auch noch 5 kleine Zeder-Sproesslinge haben. Sind aber nur 3 bis 5 cm gross bis jetzt. Ich wuerde sie so gerne in den Vorgarten einpflanzen. Jim sagt, Dass sie das wohl nicht verkraften wuerden.
Weiss jemand ob ich das machen kann? Und wenn wie richtig?
Danke schonmal an alle Mutti-tips
Fledi

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Was heißt, du bist in Trauer um deinen kleinen Panter?

Ich denke, Zdern umpflanzen ist kein Problem.

Schön feucht halten.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ingeborg @ 04.06.2006 - 20:46:54)
Was heißt, du bist in Trauer um deinen kleinen Panter?

Ich denke, Zdern umpflanzen ist kein Problem.

Schön feucht halten.

Danke Dir :blumen:

Und es heisst "Painter" (Maler zu deutsch) So hatten wir unser kleines Katzenbaby genannt..... weil er vier weisse Pfoetchen hatte und aussah alls wenn er in weisser Farbe gestanden haette.

Fledi
War diese Antwort hilfreich?

oh, der süße Kleine?

BEILEID :unsure:

War diese Antwort hilfreich?

Hi Fledi. Deine Zedern-Sprößlinge würd ich erst im Herbst umpflanzen. Wenn der Wachstums-Stop eingesetzt hat ist es besser, dann verkraften die das locker. Mein Beileid wegen Deinem Painter. Was hatte er denn? Woran ist er(?) gestorben? In meiner Familie hatte ich auch schon so einige Todesfälle... :(

War diese Antwort hilfreich?

Fledi, jetzt muß ich aber nochmal nachhaken. Das mit den Zedern kam mir schon "spanisch" vor. Aber in good old Germany lebst Duuu net, oder? Trauerst Du um Painter, weil Du ihn hier lassen mußtest? :trösten:

War diese Antwort hilfreich?

Fledi, ich schliesse mich Patrick an. Im Herbst ist's besser mit dem Umpflanzen. Dann ist die Gefahr des Vertrocknens, was man ja leicht im Sommer hat, nicht so gross. Viel Glueck.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Patrick @ 04.06.2006 - 21:20:17)
Fledi, jetzt muß ich aber nochmal nachhaken. Das mit den Zedern kam mir schon "spanisch" vor. Aber in good old Germany lebst Duuu net, oder? Trauerst Du um Painter, weil Du ihn hier lassen mußtest? :trösten:

Patrick, auch ich schließe mich Deiner Meinung an.
Die Zedernkinder sind besser im Herbst umgepflanzt! :blumen:

Wichtig ist, daß sie dann sofort viel Feuchtigkeit kriegen müssen und nicht grad pralle Sonne haben.

Fledi stammt aus Deutschland, lebt aber jetzt in Amerika.
Dort wachsen Zedern durchaus wild ^_^ .

@Fledi: Farewell for poor Painter, god and all his angels cares for him now. :trösten:
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!