Läuse an Stangenbohnen: geht es ohne Chemie ?


Hi,

gerade bin ich stolz dass meine Stangenbohnen schiessen, sitzen schon Ameisen mit Läusen drauf :heul: :heul: :heul: :heul:

Weiss jemand einen Tipp, mit was man die einsprühen kann ohne Chemie ?

Grüße
Murphy

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Kannst du meines Wissen mit Brenneseljauche begiesen :D Das mögen die nicht :P
Meine Eltern hatten auch immer Stangenbohne und Dicke bohnen mein Vater hat immer ohne Chemie gearbeitet :rolleyes:
Oder sie haben auch viel mit asche in wasser gelöst genommen, weis es aber nicht mehr wie das Gemacht wird :(

Mfg Francis B)

War diese Antwort hilfreich?

:D Läuse!
:D Noch mehr!

War diese Antwort hilfreich?

Ich spritze die Dinger 1 bis 2 mal die Woche, beim Gießen mit dem Schlauch, einfach ab. Mal sehen wer eher aufgibt? Natürlich empfehlt es sich die Pflanzen regelmäßig zu düngen, das macht sie kräftig und vermeidet einen erneuten Befall.

War diese Antwort hilfreich?

Meine Schwiegermutter pflanzt in die Nähe von Obst und Gemüse immer noch Kapuzinerkresse, das zieht die Läuse magisch an und hält die anderen Gewächse frei.
Ganz nebenbei kann man Kapuzinerkresse (natürlich nur die nicht befallenen Blätter) auch essen, schmeckt aber sehr scharf und würzig.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Eifel (Rursee) @ 11.06.2006 - 08:24:09)
Kannst du meines Wissen mit Brenneseljauche begiesen :D Das mögen die nicht :P
Meine Eltern hatten auch immer Stangenbohne und Dicke bohnen mein Vater hat immer ohne Chemie gearbeitet :rolleyes:
Oder sie haben auch viel mit asche in wasser gelöst genommen, weis es aber nicht mehr wie das Gemacht wird :(

Mfg Francis B)

Den Brennesselsud musst Du aber ca. 2 Wochen ziehen lassen -- nix wenns schnell gehen soll.

Das Zeug aus den Zigarettenkippen + Asche musst du auch ne Weile ziehen lassen .
War diese Antwort hilfreich?

Sehr gut funktioniert eine Neutralseifenlösung. Pflanze damit besprühen, dann verschwinden die lästigen Parasiten in der Regel. Dosierung: 1-2 Eßlöffel Neutralseife XXXXXXXXXXXXXXXX auf 10l Wasser. Pimpen kann man das ganze Tabak (Tabak ein paar Tage in der Lösung einlegen und dann filter). Das Nikotin im Tabak löst sich. Nikotin ist ein Nervengift!! Das macht garantiert die Viecher kaputt.
TIPP: Der Blumendünger von XXXXXXXXXXXXX ist übrigens auch suiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeee ;-)

Schleichwerbung entfernt! R.

Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 03.09.2007 14:39:11

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter