Spargelstechen im Landkreis Diepholz: ARD-exklusiv,Spargel statt Stütze,


Für alle dies intressiert,am 28.06.2006, um 21.45Uhr im ARD eine Sendung über deutsche Spargelstecher.
Dieser Film wurde beim größten Spargelbauer in Niedersachsen,gedreht.Von "BUTEN u.BINNEN" Bremer Sender.
Mein jüngster Bruder ,schon lange arbeitslos,aber arbeitswillig,meldet sich schon seit Jahren "freiwillig"zum Spargelstechen u. 1 Euro Jobs,was ich auch toll finde.Dieser Film erzählt auch aus seinem privatem Leben als Arbeitsloser.Das Fernsehteam war bei ihm zu Hause.Nebenbei bemerkt,es gab da "kein" Geld für!!
Er hats deswegen gemacht,weil er noch Hoffnung auf einen Arbeitsplatz hat.
Diese Arbeit auf dem Spargelfeld ist sehr anstrengend u. kann nicht von jedem gemacht werden.Wenn dann noch die Hitze dazu kommt.Die Polen haben was zu trinken bekommen die deutschen nicht.Hallo,gehts noch.
Der Spargelbauer ist nicht sehr beliebt.Und das Arbeitsamt "belohnt"die fleissigen Arbeiter indem sie ihm dann was von seinem ALU abzieht.
Bin sehr gespannt auf diesen Film.Ich kenn die Handlung nur aus der Erzählung meines Bruders.Also nicht schimpfen,falls andere darstellung.Wird ja auch viel rausgeschnitten aus dem Film.


Danke für den Hinweis. :blumen:
Vormerkung ist notiert.

Bearbeitet von gert am 25.06.2006 11:19:38


Das hat doch der WDR schon mal Vor ein Paar wochen geendet Oder???

Habe da auf Edenfall mal so ein Bericht gesehen wo Drei Deutsche da am Arbeiten waren ein Jüngerer mit einem Capi auf :hmm: :hmm:

Oder es war ein anderer Bericht!!!!

Mfg Francis B)


Ja,Eifel war wohl älter.Dieser wurde erst vor ca.4 Wochen in Abständen gedreht.Die waren vom Fernsehteam 3 mal dort.


Zitat (AC/DC 13 @ 23.06.2006 - 09:13:04)
Ja,Eifel war wohl älter.Dieser wurde erst vor ca.4 Wochen in Abständen gedreht.Die waren vom Fernsehteam 3 mal dort.

:lol: :lol: Sorry :lol: :lol:

Spargel kann ich nicht mehr Sehen :wacko: :wacko:

Habe direkt vor der Haustür zwei Felder sind so Ca.10 mal so Gross wie ein Fussballfeld und Jedes jahr in der Ernte kommt der Besitzer bei mir Jeden Tag vorbei und will mir eine Kiste Geben :lol: Nehme die manchmal und geb sie Weiter :rolleyes: wenn er Fragt und wie War er sage ich immer Super :( :(
Und habe dann schon wieder eine Kiste da Stehen rofl rofl rofl

Achso zum Thema habe mir das sende Datum mal auf Meine Festplatten Rekorden Programiert damit ich es nicht vergesse :pfeifen: :pfeifen:

Mfg Francis

Also ich habe Spargel ohne Ende eingefroren (befinde mich im Spargelzentrum zwischen Rethem, Diepholz und Süderwalsede/Rotenburg), bereits geschält und auf kochenden Abruf wartend. :D :D.


Mich würde interessierten warum *Muslima nicht mit solchen Jobs belästigt wird - immerhin leben 25 % von Stütze und werden nie arbeiten.

*= editiert von Bücherwurm

Bearbeitet von Bücherwurm am 27.06.2006 12:20:42


@Eifel,hab meinen Bruder noch mal gefragt,stimmt,eine Sendung vom vorherigen Mal wurde erst kürzlich im WDR gezeigt. :pfeifen:


Liebe Ingeborg,

der Ausdruck Kopftuchfraktion klingt irgendwie diskriminierend. Ich nehme an, daß Du unsere türkischen Bürger meinst und man kann sie auch ganz einfach als Türken bezeichnen.

Ob die Türken auch zu solchen Arbeiten hinzu gezogen werden weiss ich nicht aber es gäbe eigentlich keinen Grund das nicht zu tun.

moni*


Ingeborg, den Begriff "Kopftuchfraktion" finde ich unmöglich! :(

Muslimas wäre korrekt, denn es sind nicht nur Türken gemeint.

Spargelstechen kommt auch (bei uns) nur für Leute mit Führerschein und eigenem PKW in Frage(vom Arbeitgeber gefordert!!!), weil die Spargelfelder mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen sind.

Ich verstehe auch nicht warum sich alle Leute am Spargelstechen hochziehen, ist ja nun eh erst mal wieder vorbei :P , es ist ja keinerlei Verbindung zum 1.Arbeitsmarkt da, sondern nur eine kurzfristige Saisonarbeit und dürfte kaum große Einsparungen bringen.

tante ju


Ich habe die Sendung angeschaut.Die Helfer werden bestimmt nach der Spargel-Saison auf allen Vieren krabbeln ! Das Wetter war auch noch besch....,!

@AC/DC
wer war denn dein Bruder? Olaf,oder der Blonde?


Ich habs auch gesehen.
Meine Mutter und ich haben dieses Jahr eine Menge Spargel gegessen und ihn genossen. Wenn ich das vorher gesehen hätte, wäre er mir evtl. im Hals stecken geblieben.
In Zukunft werde ich ihn mit großem Respekt essen.
Ich glaube nicht, dass ich diesen Knochenjob durchziehen könnte.


Ich würde auch in Polen 3 Monate bei der Ernte helfen, wenn ich davon 1 Jahr leben könnte. Leider sind die Mieten hier nicht so.


Ich war erschüttert über die Sklaventreibermentalität des Spargelbauern :kotz: :kotz: :kotz:


tante ju


Der Spargel ist Tod,es Leben die Erdbeeren!!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Wurst es ist mir schon klar, dass es den Erdbeerpflückern auch nicht besser geht, ich finde einfach diese Sklaventreiberei allgemein :kotz: :kotz: :kotz:

Man kann auch Leute, die einfache Arbeiten verrichten menschenwürdig behandeln. Bei 7 oder 8 Stunden harter körperlicher Arbeit finde ich EINE Pause doch etwas hart.

tante ju


Zitat (Schnute @ 29.06.2006 - 05:25:10)
Ich habe die Sendung angeschaut.Die Helfer werden bestimmt nach der Spargel-Saison auf allen Vieren krabbeln ! Das Wetter war auch noch besch....,!

@AC/DC
wer war denn dein Bruder? Olaf,oder der Blonde?

:) Ja,Olaf ist mein "kleiner" Bruder.Hab mir das auch nicht vorstellen können das er da so durch die "Sch....e laufen muß. :mellow:
:) Das Gute an der ganzen Sache"Spargel sei dank"gleich nach der Sendung kamen die ersten Stellenangebote.Aus Stade u. NRW.... Und das Arbeitsamt wird richtig mobil,auf einmal geht alles.Ich finde auch, das er sich wirklich gut präsentiert hat.So wie er rüberkam, so ist er auch.Immer gut drauf,auch wenn,s hart kommt.Und er kann anpacken.
:D Gestern wollte er nicht mehr auf die Strasse gehen,alle die er so kennt(und er kennt viele Leute) sprechen ihn auf die Sendung an.

Bei dem "Blonden" findet demnächst ein Grillabend statt,für die Leute,die auch bis zum Schluß durchgehalten haben.
Und Olaf grillt mit dem Team von Buten u.Binnen ,3 Leute,bei meiner Mutter im Garten.Die bedanken sich quasi damit ,bringen alles was man dazu braucht mit.
Sicher werden sie die "Geschichte "von den Spargelstechern weiter verfolgen.

Vieleicht wird Olaf noch mal berühmt,ein Star :pfeifen: :D

@AC/DC
bei Olaf hat man wirklich gemerkt,dass er dringend Arbeit sucht und auch arbeiten will!!!
Er kam auch sehr sympathisch rüber.Ich wünsche ihm viel Glück!

LG
Schnute :D


Das Arbeitsamt bearbeitet "nur" noch Olaf sein Fall. :pfeifen: Die Sach bearbeiterin hat sich schon ;) beschwert.Die kommt zu nichts anderem mehr. :pfeifen: Die Resonanz auf dem Film ist überwältigend.Ein Angebot für Arbeit in Amerika ist auch dabei.Und auch aus Hamburg kam ein Anruf.
Wir sind alle glücklich,freun uns für Olaf.Er hat das auch verdient. :wub:

@Schnute,danke dir :blumen:
L.G.AC/DC 13


:rolleyes: Der Film wird heute noch mal gezeigt, um 18 Uhr auf 3 Sat.
Oh,oh das "arme Arbeitsamt" :lol: Ham,se mal richtig was zu tun. :pfeifen:


Zitat (AC/DC 13 @ 30.06.2006 - 12:42:23)
Das Arbeitsamt bearbeitet "nur" noch Olaf sein Fall. :pfeifen: Die Sach bearbeiterin hat sich schon ;) beschwert.Die kommt zu nichts anderem mehr. :pfeifen: Die Resonanz auf dem Film ist überwältigend.Ein Angebot für Arbeit in Amerika ist auch dabei.Und auch aus Hamburg kam ein Anruf.
Wir sind alle glücklich,freun uns für Olaf.Er hat das auch verdient. :wub:

@Schnute,danke dir :blumen:
L.G.AC/DC 13


Das ist ja toll!

Weiß man also nie wofür der Spargel so gut ist! :blumen:

:D Genau,Ingeborg,sach ich doch :blumen: Will nur hoffen das auch das richtige Angebot an Arbeit dabei ist. :)


Na, da hat deinen Bruder ja wohl der Spargel gestochen :D

Wäre ja auch komisch, wenn darauf keine Reaktionen kämen. Wer so eine Knochenarbeit engagiert, frohgemut und mit 100 % Einsatz macht, den muss man doch brauchen können.

Ich wünsche ihm gaaaaanz viel Glück, dass genau der richtige Job dabei ist.l



Kostenloser Newsletter