Microfasertücher: :-) oder :-( ?


 
  Was haltet ihr von Microfasertüchern?  
  Super, die erleichter einen den Hausputz ungemein [47] [85.45%]  
  Habe ich noch nciht ausprobiert [1] [1.82%]  
  Halte ich nicht viel von [7] [12.73%]  
  Stimmen Gesamt: 55  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Hallo Leute, Zeit für eine Umfrage...

Also ich bin ja total begeistert von den Microfasertüchern...
Deshalb wollte ich mal wissen, ob ihr meine Meinung teilt, oder das ganz anders seht :D


Das einzig brauchbare aus Microfaser sind die Putzlappens.

Handtücher, , etc.pp. kann man getrost wegschmeißen!


naja die handtücher, die ich habe, finde ich auch eher unangenehm, sind aber auch schon älter, vielleicht noch nicht so entwickelt. finde es abartig wie die an den fingern hängen bleiben.
die gesichtswaschtücher finde ich aber gut!!!
und putzlappen in weis sind supa, da sieht man, was wo war...


Die Putzlappen finde ich auch klasse.

Darin schlafen möchte ich aber auch nicht. B)


Zitat (Pitti @ 27.06.2006 - 15:53:45)
Darin schlafen möchte ich aber auch nicht. B)

da würde ich mir vorkommen, als würde ich in Putzlappen schlafen :lol:

microfaser gibts in allen variationen, die bettwäsche fühlt sich sicher nich an, wie ein putzlappen.
habe meiner mama eine kuscheldecke aus microfaser geschenkt (hab ich das schonmal erwähnt? :verwirrt: )
die ist so kuschelig, das gibts ja gar nicht...


Als Putzlappen finde ich Mikrofaser klasse aber so als Handtücher etc .-nee mag ich auch nicht.


zum putzen aller möglichen Dinge verwende ich sie-einfach genial!!
Handtücher nehme ich nur in den Urlaub mit, da sie schnell trocknen und kaum Gewicht haben.Gesichtstücher verwende ich auch und auch hierbei finde ich sie klasse,weil ich das ganze Geschmiere mit Gesichtsreiniger und Gesichtswässerchen eher als lästig empfinde.
Wünsche mir nun Microfaser-Bettwäsche, muss diese aber einzeln kaufen, da mein Freund sie ablehnt.Ist mir aber wurscht, ich muss das auch noch ausprobieren...egal

LG


Zitat (janice @ 27.06.2006 - 15:57:07)
Als Putzlappen finde ich Mikrofaser klasse aber so als Handtücher etc .-nee mag ich auch nicht.

Als Putztücher sind sie nicht nur toll, schnell ausgewaschen und auch schnell wieder trocken, sondern auch für praktisch alle Anwendungen einsetzbar: von der A-utoscheibe säubern bis hin zu Z-inn-Nippes.

Ich hab davon einen ganzen Stapel in verschiedenen Farben- blaue für's Bad, gelbe für die Möbel, rote für die Küche und noch ein paar Spezialtücher für die Böden und die Fenster. Möchte definitiv nicht mehr drauf verzichten! Seit ich die habe, benötige ich für den Hausputz fast keine Putzmittel mehr, nur noch Minimengen Universalreiniger und Geschirrspülmittel und gelegentlich Scheuermilch für hartnäckige Kalkränder. Wenn ich mit dem Putzen fertig bin, wandern die Tücher zusammen mit Handtüchern etc. bei 60°C in die , dann auf die Wäscheleine und fertig ist die Laube.


Bin sehr begeistert!


Ich möchte nicht mehr darauf verzichten.
Die Erfindung gleich nach dem Regenschirm!

Ciao
Elisabeth


Ich mag Microfaser nicht, weil sich das so komisch anfühlt.
Ich hab dann immer das Gefühl als wenn ich ganz rauhe Hände hätte. :huh:


Zitat (Marion @ 29.06.2006 - 12:59:40)
Ich mag Microfaser nicht, weil sich das so komisch anfühlt.
Ich hab dann immer das Gefühl als wenn ich ganz rauhe Hände hätte. :huh:

Ja das stimmt, die Putztücher fühlen sich komisch an...sogar besonders, wenn man rauhe Hände hat...*gänsehautkrieg*

Aber ich putz auch am liebsten mit denen :D

Als Putztuch super - einmal feucht drüber wischen - ohne Mittelchen - und schon sauber und trocknet streifenfrei - sooo schön!


Zitat (Marion @ 29.06.2006 - 12:59:40)
Ich mag Microfaser nicht, weil sich das so komisch anfühlt.
Ich hab dann immer das Gefühl als wenn ich ganz rauhe Hände hätte. :huh:

...und genau aus diesem Grund lehne ich die "Dinger" auch ab!!

Darüber hinaus hatte ich mal versucht, mit einem speziellen Fenstertuch meine Fensterscheiben zu putzen: GRAUSAM!! - Nix als Putzstreifen!!! - Also ich weiß ja nicht... Aber mir kommt so'n Zeug definitiv nicht mehr ins Haus; basta.

Zitat (Knackwurscht @ 29.06.2006 - 22:21:27)

Darüber hinaus hatte ich mal versucht, mit einem speziellen Fenstertuch meine Fensterscheiben zu putzen: GRAUSAM!! - Nix als Putzstreifen!!! - Also ich weiß ja nicht... Aber mir kommt so'n Zeug definitiv nicht mehr ins Haus; basta.

Mir gings genau so. Hatte mir so ein Spontex Fensterwunder gekauft. Totaler Mist. :labern: :labern: :labern: Ein einziges Geschmiere mit oder ohne Glasreiniger. Schade ums Geld.
Verwende wieder meine halbleinen Geschirrabtrockentücher und den Gummiabzieher.
Ich erziele streifenfreie Ergebnisse damit.
Zum normalen Putzen sind die Dinger mir einfach zu dünn. Hatte mir welche von Vileda gekauft. Ich verwende da lieber meine Frotteeputzlappen. Die sind schön dick, nehmen viel Feuchtigkeit und schmutz auf und sind nicht Hitzeempfindlich wenn man am heißen mal schnell was übergekochtes wegputzen muß. Das scheiß Microfasertuch ist mir angeschmurgelt. Bei mir kommt nix mehr mit Microfaser ins Haus. Fazit in meinen Augen: Das Zeug ist Schrott!

LG Knuddelbärchen

Also beim Fenster putzen lass ich ja nichts auf meinen HaRA kommen.

Hinterher brauch ich nur noch mit einem Küchentuch die Randstreifen vom abziehen wegrubbeln und fertig! :)


Benutze die Mikro Tücher auch zum Putzen. Bei uns gibts die günstig bei Aldi. Meine Schwiegermutter hat immer über die Tücher geschimpft, zu schmierig... bis sich herausgestellt hat, das sie die Dinger mit Weichspüler wäscht :pfeifen:


Zitat (Knackwurscht @ 29.06.2006 - 22:21:27)
Zitat (Marion @ 29.06.2006 - 12:59:40)
Ich mag Microfaser nicht, weil sich das so komisch anfühlt.
Ich hab dann immer das Gefühl als wenn ich ganz rauhe Hände hätte. :huh:

...und genau aus diesem Grund lehne ich die "Dinger" auch ab!!

Darüber hinaus hatte ich mal versucht, mit einem speziellen Fenstertuch meine Fensterscheiben zu putzen: GRAUSAM!! - Nix als Putzstreifen!!! - Also ich weiß ja nicht... Aber mir kommt so'n Zeug definitiv nicht mehr ins Haus; basta.

Das Gefühl mit den rauhen Händen hatte ich noch nie, das ist ja komisch.

Ein spezielles Fenstertuch besitze ich auch, aber das ist spitze. Alles wird streifenfrei sauber ohne Putzmittel und nachwischen. Wichtig isti bei meinem nur, dass das Tuch nebelfeucht benutzt wird und nicht nass, sonst funktioniert es auch nicht.

Microtücher ????

wie gut dass die gibt !!!! Ich bin sehr zufrieden damit , Fenster putzen geht schnell und streifenfrei, so schnell mal nebenher das kann auch daran liegen dass ich hier keine Fensterfronten habe sondern nur "Normalgrösse"
Da hab ich mir inzwischen viele nachgekauft und teuer sind die ja nun nicht mehr


Zitat (Marion @ 30.06.2006 - 08:26:34)
Also beim Fenster putzen lass ich ja nichts auf meinen HaRA kommen.

Hinterher brauch ich nur noch mit einem Küchentuch die Randstreifen vom abziehen wegrubbeln und fertig! :)


Das kenne ich auch hatte ich früher mal mit geputzt.
Hast du die Adresse wo man vielleicht online bestellen kannst.
Kannst auch PN schicken sonst weiche ich vom Thema ab.
Putzen tue ich auch viel mit Harke,

Jetzt habe ich auch Microfasertücher von A... die sind aber auch gut.

Bearbeitet von internetkaas am 30.06.2006 09:22:33

Ich habe auch nur die Putztuecher mit Mikrofaser benutzt. Fuers Fensterputzen habe ich die von Lidl. Nun habe ich mir neulich Waschlappen aus Mikrofaser gekauft und kann eindeutig sagen, dass die verschmutzten Fussballkniee meiner Jungen nun ohne 3 Stunden einweichen hervorragend damit sauber werden.

Anonsten habe ich meine Handtuecher verschenkt, weil sie meiner Ansicht nach nichts taugen.


Als Kleidung oder Bettwäsche ist Mikrofaser ebenfalls nix für mich. Ein Mikorfasertuch zum Fensterputzen hab ich mir auch mal gekauft, aber ich hab auch nur Streifen, war nicht begeistert, da nehme ich doch lieber wieder meinen Abzieher.
Aber zum Staubwischen sind die Dinger klasse, da bleibt alles dran hängen und es wirbelt nicht soviel auf. Ich hab auch Möppe aus Mikrofaser, die sind beim Wischen klasse, egal ob ich jetzt trocken moppe, oder nass wische.


Also ich find Microfasertücher auch echt supi! - mit Orangenreiniger echt klasse! Bin echt begeistert! Find Microfaser aber generell - nicht nur zum putzen super! (IMG:http://smiliestation.de/smileys/Gluecklich/120.gif)


Zitat (Miele Navitronic @ 27.06.2006 - 15:50:46)
Das einzig brauchbare aus Microfaser sind die Putzlappens.

Handtücher, Bettwäsche, etc.pp. kann man getrost wegschmeißen!

Das stimmt

Als Putz- oder Staublappen hab ich die auch gerne aber Handtücher? Nee. Hatte mir mal eins gekauft das war noch paar mal waschen noch impregniert das es selbst noch trocken aus der Waschmaschiene rauskam weil es fast gar kein Wasser aufgenommen hat.

Ich finde die M-Tücher für leichte Reinigungen wie z.B.:Büroreinigung,Fenster-u.Spiegelreinigung oder für Laminat und Parkettböden nicht schlechtHae sie aber bei den gröberen verschmutzungen verworfen!!!Habe herausgefunden,das man den Dreck,wenn der Lappen etwas älter ist nur von einem Eck ins andere wischt!!Für diese Reinigungen,verwende ich noch Bürste und Bodenlappen wie,s früher benutzt wurde!Bin auch bei den Putzmittel auf Grossmutter,s ehemaligen Mitteln zurückgegangen!

LG blumenelfe :blumen:


Möppe ???
schade dass ich die bei uns noch nicht gesehen habe --aber ich glaube das mir die auch gefallen würden
da werd ich doch mal sehen ob ich unsere spanischen Putzwedel nicht irgendwie aufrüsten kann , an sich mag ich die spanische Variante weil die kreuzschonend und sehr praktisch ist , aber mit Microfaser hab ichs noch nirgend gesehen ;)


vielleich gibt es die ja auch von Vile.. bei euch, diese Firma bietet Möppe mit MF an


Zitat (Aida @ 08.07.2006 - 12:18:34)
vielleich gibt es die ja auch von Vile.. bei euch, diese Firma bietet Möppe mit MF an

Vile...... Produkte .gibts hier auch im supermarkt--werd nächstesmal gleich schauen --wenn nicht könnte ich ja im speziellen Haushaltsgeschäft nachfragen
Gute Idee , danke

Ich habe mal 2 wunderschöne microhandtücher gekauft. Puh,das hätte ich mir schenken können. Die sind dann nach 4-5mal waschen in den müll gewandert! Nie wieder!! :angry:



Kostenloser Newsletter