Ketchup im K├╝hlschrank: ein Streitpunkt zw. MIR und meiner Freun

Neues Thema Umfrage
Zitat (HSommerwind, 13.07.2006)
Angebrochene Sachen kommen in den Kühlschrank. Ganz einfach. Alles andere lagere ich so, wie ich es im Supermarkt eingekauft habe bzw. so wie die das da gelagert hatten. Auch ganz einfach.

Aber je mehr Raum im Kühlschrank ausgenutzt wird, desto weniger Energie verbraucht er doch. Oder bin ich da auf dem Holzweg? Leere Fächer werden bei mir deshalb mit allem Möglichen aufgefüllt. Getränkeflaschen oder andere Sachen kommen da rein. Wenn ich den Platz brauche kommts wieder raus. :)

Aber weiß jemand wie das ist? Sollte der Kühl- oder auch Gefrierschrank so voll wie möglich sein? Spart das Energie oder nicht? :unsure:

Kann man nicht allgemein so sagen. Ein leerer

Warum ist das so?

Ganz einfach beim Öffnen entweicht die kalte Luft und warme strömt in den Kühlschrank. In einem vollen Kühlschrank ist weniger Luft, die entweichen kann, die Lebensmittel sind dann wie Kühlakku`s und geben die Kälte nicht so schnell ab, beim kurzen Öffnen. Werden allerdings ständig warme Lebensmittel nachgelegt sieht es auch wieder anders aus.

Nach Möglichkeit den Kühlschrank nicht neben den Herd oder in die Sonne stellen, den Gefrierschrank regelmäsig abtauen und die Kühlrippen auf der Rückseite entstauben.
Zitat (usch, 30.06.2006)
Nutella und Honig würde ich nie in den Kühlschrank stellen. Honig kristallisiert bei Kälte und Nutella wird "bretthart" und das ist ja nicht der Sinn der Sache.

Honig und Nutella stelle ich nie in den Kühlschrank.

Ich zucke immer aus, wenn mein Freund das Frühstück weg räumt und meine heißgeliebte Nutella dann im Kühlschrank landet :labern: Die kann ich danach immer in den Müll geben, weil sie dann hart ist und total grauslich schmeckt.

Ketchup, Senf, Marmelade,... Kommen bei mir immer in den Kühlschrank. Milch und Co. sowieso.

Bearbeitet von Julchen1 am 13.07.2006 09:32:17

NUTELLA IN DEN MÜLL??????????????????? :labern: lass sie doch einfach wieder warm werden... schäm dich :D

Außer Nutella, Honig und Maggi stell ich auch alles angebrochene in den Kühlschrank. Wie gesagt steht das da meistens sogar explizit drauf.

Für das Ketchupproblem hat Heinz doch die tollen "Squeeze" Flaschen entwickelt.
Leichter Druck und man kann den Ketchup schön dosieren ;)

Zitat (Gift, 13.07.2006)
Außer Nutella, Honig und Maggi stell ich auch alles angebrochene in den Kühlschrank. Wie gesagt steht das da meistens sogar explizit drauf.

Für das Ketchupproblem hat Heinz doch die tollen "Squeeze" Flaschen entwickelt.
Leichter Druck und man kann den Ketchup schön dosieren ;)

Dito
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter