Rapskäfer-Plage


In diesem Jahr sind die Biester besonders hartnäckig.

U.a. fressen sie all meine Rosenknospen auf und ich bin schon echt sauer.

Unsere Nachbar-Bauern sagten, dass auch auf den Rapsflächen die Spritzmittel gegen den Käfer nicht mehr helfen, da er resistent geworden ist. DAs neue Mittel sei noch nicht zugelassen.

Weiß vielleicht jemand ein Hausmittelchen?? Denke an so was, wie Schmierseife bei Blattläusen.


also - soweit ich gelesen habe, gibt es seit sehr kurzer Zeit ein zugelassenes BEkämpfungsmittel, aber ob das auch für uns private Gartenfuzzis käuflich zu erwerben ist, weiss ich noch nicht.
Ansonsten würde ich es einfach mal mit nem Schachtelhalmtee zur Stärkung der Pflanze versuchen und ggf. noch ne Brennesseljauche ansonsten ansetzen, ist so n Allroundmittel gegen Ungeziefer vielerlei Art.
Viel Erfolg!


Hey dascha,was machen die rapskäfer??
Biste sie losgeworden? Die sind dieses jahr ja wirklich eine plage. Ich habe neulich einen bericht im tv darüber gesehen. Schlimm,wenn man davon so extrem betroffen ist!
Ich hoffe,das es bei dir keine probleme mehr damit gibt!! :)



Kostenloser Newsletter