Rettichsalat: Suche Rezept für Rettichsalat


Hallo zusammen,

Wir essen gerne Rettich, einfach so als Rohkost - aber mir fiel ein, dass ich mal in Bayern einen Rettichsalat mit Sahne? oder saurer Sahne ? gegessen habe, kennt jemand ein Rezept dazu, muss der geraspelte Rettich erst gesalzen werden?

Freue mich auf eure Rezepte - habe nämlich bei Mutti in der Rezeptedatei und auch über Google nix gefunden.

Danke schon mal im voraus und einen super schönen sonnigen Tag

Gruß Nate vom schönen Niederrhein


Unter Google habe ich genug gefunden, z.B. das hier:

Dressing für Rettichsalat:

150-200 g Joghurt oder Sauerrahm
1 EL Essig
2 EL Öl
1 Prise Kräutersalz


Hallo,

probier doch mal folgendes Rezept.


1 Rettich, weiß (à 750 g)
Für die Sauce:
150 g saure Sahne
2 EL Essig (Weinessig, 5% Säure)
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Schnittlauch, Röllchen

Zubereitung

Für den Rettichsalat den weißen Rettich schälen, und auf einer Rohkostreibe fein raspeln und in eine entsprechend große Schüssel geben.
Für die Rettichsauce die saure Sahne mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl in einer Schüssel glatt rühren, auf den Rettichsalat gießen und alles gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Rettichsalat auf Tellern anrichten, mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.


Tschau
Chris


Das ging ja blitzschnell - vielen Dank für die 2 schönen Rezepte, werde es heute noch ausprobieren!
:)


Es gibt auch welche Rezepte mit Apfel drinnen oder so... Weiß nicht ob du die auch magst... :blumen:


@Julchen

klar immer her damit, so kann man immer variieren.


Nimm einfach Dosenmilch, 10 Minuten ziehen lassen, fertig- so gehts in Bayern (kein großes Drum / Herum)
Rudi, der Küchenfuchs (ein Bayer wie er im Buche steht)


Zitat
Hallo zusammen,

Wir essen gerne Rettich, einfach so als Rohkost - aber mir fiel ein, dass ich mal in Bayern einen Rettichsalat mit Sahne? oder saurer Sahne ? gegessen habe, kennt jemand ein Rezept dazu, muss der geraspelte Rettich erst gesalzen werden?

Freue mich auf eure Rezepte - habe nämlich bei Mutti in der Rezeptedatei und auch über Google nix gefunden.

Danke schon mal im voraus und einen super schönen sonnigen Tag

Gruß Nate vom schönen Niederrhein

1 gerasspelten Rettich
5-6 gerasspelte Möhren
2 Knoblauchzehen
Mayonese
Salz Pfeffer
(Anstatt Mayo und Knoblauch kannst du Meerettich nehmen) :)

Da hast noch den mit den Äpfeln:

2 Äpfel, säuerliche
1 großer Rettich
½ Zitrone(n)
1 Becher Joghurt
1 EL Essig (Obstessig)
1 EL Honig
1 TL Senf, milder
2 TL Gelee (Preiselbeergelee)

Ich denke die Zubereitung ist hier nicht schwer, oder :D


Nochmals lieben Dank für eure Hilfe.

Nun kann ja nix mehr schief gehn und für Abwechslung ist gesorgt.
:D


also öl macht den rettich schwer verträglich.


Zitat (gwendolyn @ 19.07.2006 - 15:05:25)
also öl macht den rettich schwer verträglich.

Da hab ich gestern nix davon gemerkt :ph34r:

Habe den geraspelten Rettich mit Essig, Öl und Kräutersalz gemacht, aber ich habe ihn gut vertragen.

Danke trotzdem für den Tipp :blumen:

Zitat (Julchen1 @ 19.07.2006 - 15:13:01)
Zitat (gwendolyn @ 19.07.2006 - 15:05:25)
also öl macht den rettich schwer verträglich.

Da hab ich gestern nix davon gemerkt :ph34r:

Habe den geraspelten Rettich mit Essig, Öl und Kräutersalz gemacht, aber ich habe ihn gut vertragen.

Danke trotzdem für den Tipp :blumen:

das ist so eine weisheit, die schon aus der ureltern-generation stammt. :rolleyes:

Zitat (Julchen1 @ 18.07.2006 - 10:57:20)
Unter Google habe ich genug gefunden, z.B. das hier:

Dressing für Rettichsalat:

150-200 g Joghurt oder Sauerrahm
1 EL Essig
2 EL Öl
1 Prise Kräutersalz

So schmeckt er am besten!! Den gibt es bei uns im herbst beim grossen kartoffelbraten!
Zwischendurch natürlich auch!
:)