Was macht ihr gegen die hitze?

Oh ja, Kalle, 25° würden mir auch völlig reichen. Mehr braucht man überhaupt nicht.
Heute hab ich mir für aufen Balkon eine Blumenspritze voll mit Wasser gemacht und mit damit ab und an mal besprüht ;) das wirkt wahre Wunder. Die Rollos sind momentan nur zur Sonnensteite runter denn komplett dunkel machen wollte ich wegen den Kids nicht.
Die sind jetzt mit ihrem Vater ins Kino gefahren, puuh, das ist mir zu heiß dafür und so bin ich zuhause geblieben. Können auch ohne mich "ab durch die Hecke" gucken :P

Ansonsten trinke ich wahnsinnig viel, gestern hab ichs auf 5 Liter Wasser geschafft :wub: und trotzdem kam ich mir vor als hätte ich den ganzen Tag nichts getrunken.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Die Hitze legt einen wirklich lahm .... :( -ich dusche mehrmals am Tag -trinke Literweise Mineralwasser und hab hier alle Jalousien runter gelassen ......bringt aber leider auch nicht besonders viel .. :(
Ich hab mir vorhin wieder ein nasses Handtuch um dem Kopf gemacht -sieht lustig aus -egal !!!

Bearbeitet von janice am 21.07.2006 16:28:45
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (janice, 21.07.2006)
Ich hab mir vorhin wieder ein nasses Handtuch um dem Kopf gemacht -sieht lustig aus -egal !!!

Solange es hilft isses wirklich egal ;)
Bei uns der Untermieter liegt schon den ganzen Tag im Planschbecken.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Tja....wenn man tagsüber körperlich arbeiten muß, hilft nur viiiel trinken (ca. 3 Liter Mineralwasser/ Schicht)....man schwitzt es zwar wieder raus, aber ehe man dehydriert, nöch...
Wenn es abends dann draußen kühler als in der Wohnung ist, stelle ich nen Lüfter-Venti aufs Fensterbrett, der zieht die kühle Luft durch die Gaze (also das Fliegengitter, das den Luftaustausch hemmt) ins Zimmer und macht die Temperaturen in ca. einer Viertelstunde erträglich. B)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Durch meine Nacht Lüfterei, meine nassen Leintücher und fast schon pefektes geschlossen lassen Tagsüber habe ich 24 Grad in der Wohnung, mittags schnapp ich mir mir meinen Kurzen und halte Siesta.
Essen: Alles Salat ............leckääääääärrrrrrr
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was auch zusätzlich hilft, die Innentemperatur zu minimieren:

Den Gebrauch von wärmeabgebenden Elektrogeräten auf ein absolutes Minimum reduzieren.
Und bei Dunkelheit nur das nötigste Licht einschalten ~ ist wegen der "fliegenden kleinen Zeitgenossen" sowieso angesagt.

Kaltes Wasser in die Wanne (was Zitroniges dazu gaukelt Erfrischung vor), das Badfenster und noch en Fenster (sonnenabgewandt, wenn möglich) öffnen, damit ein leichter Luftzug die "Verdunstungskälte" durch die Räume trägt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich renn schon seit tagen nur im bikini rum, wenn ich zuhause bin... wenns ganz schlimm wird, hüpf ich kurz unter die dusche, um mich abzukühlen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also bei mir geht echt gar nichts mehr, in meiner Wohnung waren es gestern ungelogen 32,8 ° C! Innen! Habe das Pech, dass alle meine Fenster von morgens bis abends von Sonne beschienen werden und dass da keine Rollos außen dran sind, so dass ich nur Jalousien und Vorhänge von innen zum Abdunkeln nutzen kann. Da kann man echt nicht mehr wohnen, habe mich inzwischen dort ausgelagert und hab Asyl bei Freunden gesucht. Hinzu kommt, dass es bei uns im Büro auch über 30 °C sind und mein
Hat vielleicht jemand von Euch Erfahrung mit dieser Wärmeabwehrfolie, die man auf die Fenster klebt? Bringt das wirklich was? Hilfe!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miele Navitronic, 20.07.2006)
Man kann am besten im Auto ausharren, Fenster zu, Klimaautomatik auf die kälteste Stufe....fertig.


Achso: Handtücher über die Lebersitze, sonst wird das Leder klebrig......

Das mit der "Kaltmaschine" ist schon angenehm, aber kälteste Stufe ist wohl doch zu gefährlich. Man hat da auch mal schnell eine Erkältung.
Wir haben im Auto 23 Grad eingestellt und das ist wirklich angenehm ist Gegensatz zur Aussentemperatur und reicht völlig aus.

Ciao
Elisabeth
Gefällt dir dieser Beitrag?
-stehe früh auf
-trinke meinen Kaffee
-reisse alle Fenster auf,sorge für Zugluft
-gehe mit meinem Hund,wenn möglich ins Wasser
-verbarikatiere mich
-erledige den nötigen Haushaltskram
-trinke 2-3liter Wasser
-ziehe mir den Bikini an
-warte bis es Abend ist
-dann bin ich offiziell wieder unter den Lebenden

L.G. blumenelfe
:blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
im job hab ich 14 babys und kleinstkinder zu betreuen, den ganzen tag. und das in diesem sommer !!! da freu ich mich doch jetzt aufn winter.
es war hammerhart, noch mehr arbeit, da die kids geplantscht haben, für uns bedeutetdas, daß wir sie alle baden und abtrocknen,.. und wir gehen dabei kaputt in der hitze. hatten fast 30 grad im gruppenraum, eine andere gruppe 39 grad !!!!! arbeitgeber zahlt weder ventilatoren, noch ne markise.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo, bei uns ist es bombenwarm, durchzu ist nicht möglich weil wir nur 2 räume haben und in einen fliegen die Welllis und da kann man das fenster nur Morgens und abends öffnen, außerdem stehen wir so ungünstig das sich die hitze total staut.
was hilft denn noch gegen Hitze? haben gehört feuchte tücher aufhängen hilft, was noch?
*schwitz*
Gefällt dir dieser Beitrag?
sprühflasche (z.B. vom glasreiniger) die leer sind auswaschen, mit wasser auffüllen, sich alle paar minuten ansprühen und cool bleiben! mehr kann ich nicht dazu sagen! :D
bei uns ist es auch unerträglich :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (wurst, 01.06.2008)
Hier ist es auch Heiß! ;)

:gestatten: :)

Freds verschmolzen; warm ist's immer noch :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
wer sind denn die Freds?
Gefällt dir dieser Beitrag?
das möchte ich auch wissen was Freds sind ????????

Ich lasse immermal kaltes Wasser über die Unterarme laufen und trinke viel
Mineralwasser
Gefällt dir dieser Beitrag?
Fred kommt von Manfred dazu lies mal die Wiki*lach* Was ist ein Fred (ganz unten)

Bearbeitet von Nachi am 01.06.2008 19:48:55
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also, das iss ja wirklich mal n Fred, zu dem man Fred sagen kann (Wortspielerei.....hihihi).

Fred iss heiß. So wie Kurt........


Ja, was macht man gegen Hitze? Nichts. Denn die Temparaturen kann man nicht beeinflussen.

Ganz früh aufstehen. Das mach ich. Wenn ich bei der Wärme frei habe, morgens um 4. Alle Fenster auf. Luft in die Bude. Dann erst mal raus, den Müll runter. Anziehen? Hab ich um die Uhrzeit nicht nötig. Fenster putzen. Kaffee trinken. Tagsüber paarmal duschen (ich hasse Körpergeruch, aber ich mag auch nicht unbedingt Deos). Wenn ich arbeiten muss, dann alle Fenster im Taxi auf, Gebläse auf 3. Nach der Arbeit sofort unter Wasser, so kalt wie möglich. Tagsüber alle Jalousien runter. Fenster gekippt. Das hält meine Mansarde mindestens etwas kühler. Abends

Bei den Fischen die Heizung aus, bei zu hoher Temparatur Eimerchen kaltes Wasser rein. Die Tiere freuen sich.

Und natürlich: Viiiieeeeeeeeel trinken. So überleb ich den Sommer.


Gruß

Abraxas
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was für eine Klimaanlage denn? :heul: :heul:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Leuchti,

kann ich dir nicht ausbauen ;) das Teil gehört zur Wohnung , außerdem was pustet kalte Luft dann bei mir?.... :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Herr Nachi, was brauch ich Klimaanlage? :bäh:
Hier an der Küste weht immer eine steife Brise......... :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Leuchtfeuer, 01.06.2008)
Herr Nachi, was brauch ich Klimaanlage? :bäh:
Hier an der Küste weht immer eine steife Brise......... :D

Schön, Ende Juni komme ich, bis dahin schönes Wetter dabehalten :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Leuchti,

:P Nordlichter :hirni:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Sparfuchs, ich werde sehen, was sich tun läßt! :daumenhoch:
Nachi, die Nordlichter sind abba ganz nette Menschen, du! :lol: :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Leuchtfeuer, 01.06.2008)

Nachi, die Nordlichter sind abba ganz nette Menschen, du! :lol: :wub:

glaube ich dir mal :wub:




zurück zum Thema:

statt Wasser leckeren Apfel Cidre trinken.....hilft auch gegen die wärme... ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bei der Hitze gibt's im Haus nur eins: nachts lüften. Morgens, bevor die Sonne auf die Fenster trifft: Fenster zu, Rollläden runter. Fenster zu ist wichtig, damit keine heiße Luft von draußen reinkommen kann. Erst am Abend gehen die Rollläden wieder hoch und die Fenster auf.

Hausarbeit und Einkauf erledige ich möglichst in aller Herrgottsfrüh, und was ich bis ca. 10 Uhr nicht geschafft habe mach ich am Abend.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Abraxas3344, 01.06.2008)
Dann erst mal raus, den Müll runter. Anziehen? Hab ich um die Uhrzeit nicht nötig.

:lol: Stelle mir grad vor, wie der Rabe ohne Federn den Müll rausbringt :lol:

Danke. Köstlich rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Viel trinken
nachts lüften
alles ein wenig langsamer angehen lassen

und vor allem: GENIEßEN!!! Ich liebe diese Temperaturen ^_^
Gefällt dir dieser Beitrag?
Aquatouch, jetzt muß ich aber auch grinsen..... :lol:

Ach ja, unbedingt viel trinken! Bei der Hitze. Flüssigkeiten- kein Alk! :lol:
Und bei den Monstern auf der Arbeit achte ich darauf, das sie a) immer genug zum trinken in der Nähe haben B) eingecremt sind und c) nicht ohne Sonnenhut oder Käppi draußen spielen!

Edith: Fehlerteufel lauern ........ :lol:

Bearbeitet von Leuchtfeuer am 01.06.2008 21:00:45
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Leuchtfeuer, 01.06.2008)
Ach ja, unbedingt viel trinken! Bei der Hitze. Flüssigkeiten- kein Alk! :lol:

ach menno jetzt bei den Temperaturen wirkt der doch aber um so besser ;) rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Leuchtfeuer, 01.06.2008)
Und bei den Monstern auf der Arbeit achte ich darauf, das sie a) immer genug zum trinken in der Nähe haben B) eingecremt sind und c) nicht ohne Käppi oder Sonnenhut draußen spielen! :schlaumeier:

:wub: Liebe Tante. Da freuen sich die Eltern aber :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Im Moment gehen die Temperaturen ja noch.

Aber wovor ich Angst habe sind die "tropischen" Nächte. Nächte in denen die das Thermometer nicht mehr unter 20 Grad fällt. Hitzeperioden die so lange dauern und so dicht hintereinander folgen, dass die Häuser in denen man wohnt, keine Zeit mehr haben zwischen durch mal abzukühlen.

Nächte in denen die Temperatur in meiner Wohnung nicht unter 30 Grad fällt.

Draussen Windstille, nicht möglich einen Durchzug in der Wohnung zu produzieren und die kühlere Luft von draußen in die Wohnung zu bekommen.

Wie bekommt man in solchen Nächten die Temperatur runter?

Ich hab schon einen Ventilator direkt ans offene Fenster gestellt in der Hoffnung, das er die Luft von außen "ansaugt" und ins Zimmer pustet. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das überhaupt einen wirklichen Effekt hat.

Der Sommer 2003 hat mich ein wenig traumatisiert und seitdem steigt in mir jedes Jahr im Mai die Furcht vor einem ähnlich schlimmen Sommer auf.

Da ich Mieter bin wäre für mich nur ne mobile Klimaanlage möglich, bei der ich den Schlauch durch ein auf Kippe stehendes Fenster hänge. Kann ja schlecht ein Loch in die Außenwand bohren. Aber bei geöffneten Fenster reduziert sich der kühlende Effekt.

Ein Kollege hat so ein Teil mal ausprobiert und wenige Tage später wieder zurückgebracht. Zu wenig Kühlung bei zu großer Lautstärke und zu hohem Stromverbrauch.

Daher kommt so ein Kühlgerät für mich nicht in Frage.

Hat jemand sonst noch eine inovative Idee wie ich vor einer "tropischen" Nacht die Hitze aus der Wohnung rausbekomme?

Oder muss ich am Ende eines Tages doch noch nach Island auswandern :( ?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo
Bei den tropischen Naechten nehm ich immer Leinenbettwaesche.
Vor dem Schlafengehen kann man sich die Beine mal ganz kalt abduschen,das tut guuut.
Ich hab noch eine Schale mit Wasser und ein paar Tropfen Eukalyptusoel am Bett stehen.
Bettlaken kann man fuer 1-2 Stunden mal in einer Tuete in den Kuehlschrank/Gefrierfach legen.
Und sonst noch so wenig wie moeglich anziehen....... :pfeifen:
Es gibt ganz gute mobile Klimaanlagen.Ich hab auf der Arbeit eine und die Bringt echt super Leistug.Man sollte solche Geraete immer beim Fachmann kaufen,da das Geraet zu dem Raum passen muss.

Lg Daraja
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vor diesen heissen Nächten grauts mir auch schon <_<


Bei dem Wetter vermiss ich die Ostsee ganz besonders :(
Hier weht auch kein Lüftchen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ostseeperle :trösten: :trösten:
Ich schicke mal den ständigen Wind von der Küste überall zu euch. :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Leuchtfeuer, 01.06.2008)
Ostseeperle :trösten: :trösten:
Ich schicke mal den ständigen Wind von der Küste überall zu euch. :trösten:

Ich auch, dazu noch ein bisschen Regen und Wolken. So sieht es hier aus. :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke Leuchtfeuer :blumenstrauss:


Meine Schwester wollte mir auch schon Wind runter schicken, aber hier ist noch nix angekommen :(

Nur noch acht Wochen..... :applaus: dann kann ich auch endlich wieder Ostseeluft schnuppern :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Ostseeperle,

gib mal den Nordlichtern einen Tipp, für solche Sendungen gibt es Luftpost ;) :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ostseeperle, :lol:
hör mal nicht auf den Nachi, den macht die Hitze dulli-dulli! rofl :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Nachi, 01.06.2008)
@Ostseeperle,

gib mal den Nordlichtern einen Tipp, für solche Sendungen gibt es Luftpost ;)  :P

:lol: das wär mal ne Idee


Regen will ich nicht haben, den hatten wir Freitag und Samstag. Gestern wars Anfangs noch etwas angenehmer, aber es ist schnell wieder warm geworden.

Wenns wenigstens auch sonnig wär, aber seit Mittwoch oder so wars fast nur bedeckt und ekelig warm :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Leuchtfeuer, 01.06.2008)
Ostseeperle,  :lol:
hör mal nicht auf den Nachi, den macht die Hitze dulli-dulli!  rofl  :pfeifen:

Mich auch bald
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Leuchtfeuer, 01.06.2008)
Ostseeperle, :lol:
hör mal nicht auf den Nachi, den macht die Hitze dulli-dulli! rofl :pfeifen:

das bissel neben der Spur kann auch am zu vielen Cidre liegen*lach* :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was hab ich gesagt? Flüssigkeiten trinken- kein Alk!! :lol:
Das Männer nie zuhören bei der Hitze und auch sonstwie, tztztztz.......... rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Eine Schüssel mit kaltem Wasser und Füße rein stellen.

Eine Wohltat bei Hitze :eis:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Früh morgens richtig lüften, dann alle Jalousien runter. Vor allen Dingen Fenster zu!Viel trinken (Wasser), nicht schweres essen, alles etwas langsamer angehen lassen, wenn's geht. Erst abend die Jalousien wieder hoch ziehen. Das mit der Leinenbettwäsche stimmt, feuchte Tücher aufhängen hilft auch. Vor allen Dingen, keine Federbetten im Sommer. Was auch gut hilft, ein Leintuch unter der Bettfecke oder der Wollecke, das isoliert.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich reiße auch ,morgens die Fenster auf.Bevor es warm wird, schließe ich die
Fenster und ziehe die Rolläden runter.
Unsere Schlafzimmer liegen im ersten Stock.Die Küche hat ein große
Terrassentür,da wird es schnell sehr warm.
Da vermisse ich fast unser altes Bauernhäuschen,da waren die Wände so dick,
daß es im Sommer immer schön kühl war.Unser Nachbar kam dann immer
vorbei und meinte:"Ich komm mich mal abkühlen! Ich miet mich am besten für den
Sommer bei euch ein!" :hihi:
Gefällt dir dieser Beitrag?
mir macht es zum glück gar nichts aus.
wenn ich an der adria bin u nachts sinds dann mal locker 35grad, dann schleppen wir unsere matratzen auf die terasse oder schlafen auf ner luftmatratze oder ner liege :D
wenn das nicht geht- leinenbetttuch befeuchten u damit zudecken B)
sonst- :eis: :eis: :eis:
lg sirena
:blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mmh, was mach ich gegen die Hitze? Schwitzen!!

Was ich mache:

- Rolläden früh zur Hälfte runter
- Viel trinken
- Wenns geht, gar nichts machen

Zum Glück wohnen wir im EG da ist es nicht so warm, reicht aber trotzdem und unserer Schlafzimmer ist Dank unseres großen Baums :wub: nie direkt in der Sonne, da ist es immer angenehm kühl.


Bearbeitet von sunshine0607 am 02.06.2008 16:17:36
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage