Rock am Fahrradreifen verdreckt: Welches Reinigungsmittel


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 27.11.2007 09:03:34


Ich nehm immer erst mal Vorwaschspray, wenns nix bringt kann man immer noch was anderes ausprobieren.


Versuch es mal mit Gallseife, wenn das nicht nützt, versuch einen Brei aus Oxi Action herzustellen und reibe damit den Fleck ein, lass das ganze 10 Min wirken dann ab in die Wama und so heiss wie möglich waschen! Viel Erfolg!


Falls die Flecken noch nicht raus sind, kannst du versuchen diese chemisch aufzulösen.
Ich gehe mal davon aus, daß du Leichtmetallfelgen an deinem Fahrrad hast. Beim Bremsen bildet sich ein sehr feiner Staub aus metallischem Aluminium auf den Felgenflanken, der sich bei Berührung mit Textilmaterial sehr hartnäckig in den Fasern festsetzt.
Mit einer schwachen nichtoxidierenden Säure sollte sich das Al als Al(III+)-Salz lösen und dann mit Wasser auswaschen lassen.
Als Säure kommen in Betracht: wässrige Citronensäure, Essig, Milchsäure (Butter-, Sauermilch). Lege einfach die Stelle mit dem schwarzen Fleck eine Weile in das saure Bad, der Fleck sollte dann langsam verschwinden. Danach dann mit Wasser und Spülmittel/Waschpulver/Seife auswaschen.



Kostenloser Newsletter