Pfefferschoten-Paste: Rezept gesucht


Hallo Allerseits,

ich suche nach einem Rezept, um Pfefferschoten und Pepperonis zu einer scharfen, haltbaren und leckeren Paste zu verarbeiten. Ich stelle mir die Paste dann z.B. als Dipp für Grillfleisch oder als Gewürz zum Kochen vor, daß man ständig vorrätig hat.

Hat da jemand Erfahrung?

Grüße,

H.H.


Hi, google ´mal nach Harissa. Die macht mein Mann immer aus seinen selbstgezogenen Pepperonis.


Harissa Das Tunesische Nationalgewürz
1 Rezept

Zutaten

* 250 g Chilischoten; getrocknet
* 15 Knoblauchzehen
* 5 TL Kümmel
* 5 TL Gemahlener Kreuzkümmel
* 5 TL Koriander
* 4 TL Salz
* 80 ml Olivenöl



1. Chilischoten in warmem Wasser ca. 1 Stunde einweichen, abtrocknen Stiele und Samen entfernen und würfeln 2. Knoblauch schälen und feinhacken. Zusammen mit Chilischoten Kümmel, Kreuzkümmel, Koriander und Salz im Mörser zu einer Paste Verarbeiten.

3. Unter Rühren Olivenöl hinzufügen, bis die Sauce das Öl Vollständig aufgesogen hat.

4. Harissa in ein Schraubglas füllen, mit Olivenöl bedecken und (immer!) vorsichtig dosieren. Schmeckt feurig-lecker in Suppen Salaten, Eintöpfen, Saucen, zu Fisch, Reis und Eiern.

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (www.ruhr-uni-bochum.de/kochfreunde)



Kostenloser Newsletter