Leichter Schmutz an der Wand: Wie leichte Flecken entfernen?


Hallo!

An meiner weißen Wand (keine Tapete) haben leider verschiedene Gegenstände beim Einzug Spuren hinterlassen, es sind leichte, schwarze Flecken und Streifen zu erkennen.

Gibt es einen Trick diese schonend und einfach zu entfernen - ohne dass ich gleich die ganze Wand neu streichen muss?

deiweio

Bearbeitet von deiweio am 05.08.2006 15:53:14


Mannmannmann...bei den vielen Fragen wurde es ja höchste Zeit, daß du dich angemeldet hast :lol:

Ich würde ganz spontan sagen...probier mal den Schmutzradierer...


Das war bei uns auch nach dem Einzug. Da die Flecken nicht weg gingen, habe ich sie überstrichen. Aber nicht die komplette Wand; die hat man ja meistens grade vor dem Umzug erst gestrichen, bin über die Stellen nur noch mal mim Pinsel drüber.

Gruß Cuckoo :blumen:


*g* Hast Du erst gesammelt, bevor Du Dich hier angemeldet hast? ;)

Kennst Du den Schmutzradierer? Sonst benutze mal die Suchfunktion hier im Forum. Der sollte Abhilfe schaffen. Evtl. tut es sogar ein ganz normales weiches Radiergummi. Das sollte aber fast transparent sein, sonst gibt es rote oder blaue Streifen dazu. :)

Die Suchfunktion kann Dir auch bei anderen Problemchen oft helfen. Versuchs mal. B)


Ich hätte es ansonsten so gemacht wie Pumuckel, mit einem nassen Lappen abwischen und dann traurig sein, dass alles noch schlimmer geworden ist ;)

Aber so einfach geht es dann wohl nicht. Wie heißt so Schmutzradierer genau (Hersteller?) - ich probiers jetzt erst einmal mit einem Radiergummi, danke für den Tipp!


Meister P.... hat da mal mit angefangen, soweit ich mich erinnere. Inzwischen gibt es verschiedene Anbieter. Auch günstige No Name-Produkte bei Schlecker oder so. Letztens gabs welche bei ALDI Nord im Angebot. Vielleicht hat Dein ALDI noch Restposten rumliegen. :)


hallöchen,

den schmutzradierer find ich total mist..man kriegt zwar flecken weg, nur anschließend sind dann stattdessen die rückstände vom schmutzradierer zu sehen-in meinem fall kinderschmutzhände an der tapete..also kein wirklicher gewinn..ich hatte den von meister p.
Ich habs dann mit mikrofaserhandschuh probiert, da ist jetzt der fleck weg, aber die farbe der Tapete ist nun unterschiedlich..also habe ichs auf die to-do-list gesetzt, streichen ist eh in nem anderen zimmer demnächst fällig, da mach ichs dann mit.


Ich habe gute Erfahrungen mit dem Schmutzradierer gemacht. z.B. den Abdruck eines Kinderwagenrads von einer weiß gestrichenen Wand restlos entfernt, Fugen im Bad wieder weiß bekommen, ...

Gekauft habe ich ihn bei OBI, aber wie die Marke hieß... ??
Weiß nicht mehr. Aber nicht Meister P. - eher ein No-Name-Produkt.
Bei Tchibo hab ich auch mal so ein Päckchen gekauft.
Qualitätsunterschiede habe ich nicht festgestellt.


ich hab mit dem Schmutzradierer auch sehr gute Erfahrungen gemacht
ich hatte an der Wand (weiße Rauhfaser) Ränder von einem Bild meiner Vormieterin, die sind so gut weggegangen, dass ich die Wand bis ganz nach oben abradiert hab
die Tapete sieht aus wie neu

wo ich ihn gekauft hab, weiß ich nicht mehr, aber ich glaube, es gibt da keine Unterschiede



Kostenloser Newsletter